Krankheiten des Säuglings

Alle Eltern sind um die Gesundheit ihres Babys besorgt. Sie wünschen sich, dass es immer gesund, stark und glücklich sein kann. Aber kaum ein Säugling kommt um die schmerzhaften Koliken herum und alle stecken sich irgendwann mal an, entwickeln Infektionskrankheiten, eine Mittelohrentzündung o. Ä. Auch hier gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht und Prophylaxe ist die beste Therapie. Wir zeigen dir, welche Erkrankungen unter Babys besonders häufig sind und wie sie sich vermeiden lassen. Erfahre, wann welche Impfung ansteht und wie Krankheiten behandelt werden können, ohne dabei zu vergessen, dass der Kinderarzt derjenige ist, der am besten weiß, wie du dein Kind schützen kannst.

Gesundheitliche Probleme bei Frühchen

Gesundheitliche Probleme bei Frühchen treten häufiger auf, als bei Babys, die während des gesamten Schwangerschaftszyklus im Mutterleib bleiben. Vor der 37. Woche des Zyklus geboren zu werden, beinhaltet manchmal Komplikationen. Frühchen bedürfen besonderer Pflege, weil ihre Organe noch nicht fertig…

7 Tipps, um eine Baby-Grippe zu verhindern!

Die komplette Verhinderung einer Baby-Grippe ist sehr schwer. Doch mit einer gesunden Ernährungen stärken Eltern das Immunsystem ihres Babys und schützen es. Somit kann zumindest eine regelmäßig wiederkehrende Erkrankung verhindert werden. Alle Eltern sind betroffen wenn die Kinder krank werden.…

Ohrentzündungen bei Babys verhindern

Ohrentzündungen bei Babys kommen sehr häufig vor. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige grundlegende Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von Ohrentzündungen bei Babys. Ohrenschmerzen gehören vielleicht zu den unangenehmsten und schmerzhaftesten Empfindungen im menschlichen Körper. Sie sind auch das…

Gelbsucht bei gesunden Neugeborenen

Mein Baby hatte in seinen ersten Lebenstagen eine gelbe Haut. Ist das normal? Ja, und es ist wahrscheinlich Gelbsucht (Ikterus). Habe keine Angst, Gelbsucht ist eine vorübergehende und harmlose Erkrankung. Sie kommt sehr häufig bei Neugeborenen vor und verschwindet in…

Händewaschen im Umgang mit Babys

Jede Krankheit, und mag sie noch so harmlos für einen Erwachsenen sein, kann für ein neu geborenes Baby tödlich werden. Angesichts dessen, sollte jede mögliche Vorsichtsmaßnahme ergriffen werden. Händewaschen im Umgang mit Babys ist dabei unerlässlich.

Den plötzlichen Kindstod verhindern

Eines der schwierigsten Ereignisse im Leben einer Mutter oder eines Vaters ist der plötzliche Kindstod (SIDS). Bei der Diagnose plötzlicher Kindstod stirbt ein Kind plötzlich mit unter einem Jahr und es kann keine genaue Todesursache festgestellt werden, auch nach einer…