Verantwortung und Werte

Erziehung in Sachen Verantwortung heißt, die Reife des Kindes zu fördern. Es gibt kaum einen Aspekt der Erziehung, der von so überragender Bedeutung ist, wie die Vermittlung von Werten an unsere Kinder. Auf „Endlich Mama“ erfährst du, wie du deinem Kind Verantwortungsbewusstsein beibringen kannst und wie du es schaffst, ihm die Bedeutung der Werte deutlich zu machen, die ihm auf seinem Lebensweg als Kompass dienen sollen.

Vater sein verändert dein Leben

Vater sein verändert das Leben. Anfangs kann es eine große Überraschung sein und manchmal auch Ängste auslösen. Doch sobald der kleine, unschuldige Nachkömmling zur Welt kommt, verändert er auch das Herz der Härtesten. Die Liebe zu einem Sohn oder zu einer Tochter…

Lass dein Kind jeden Altersabschnitt genießen!

Für die Entwicklung eines Kindes ist jeder Altersabschnitt sehr wichtig. Deshalb sollte es auch die Möglichkeit haben, jedes Alter zu genießen, ohne der Zeit vorauszugehen. Entsprechende Spiele, Kleidung, Musik, Geschichten und Fantasien sind für Kinder sehr wichtig! Dein Kind wird noch früh…

Schlechte Gewohnheiten, die Eltern ablegen sollten

Wir alle haben schlechte Gewohnheiten und sind uns bewusst darüber. Doch Eltern haben eine wichtige Vorbildfunktion und sollten deshalb versuchen, ihr Verhalten zu korrigieren, damit ihre Kinder es nicht nachahmen.  Die meisten dieser Verhaltensweisen basieren auf falsche Überzeugungen. Auch wenn es…

Rebellische Kinder, erfolgreiche Erwachsene

Rebellische Kinder können zum Albtraum für Erwachsene werden. Sie sind ungehorsam, aufmüpfig und rechthaberisch. Nie geben sie sich mit etwas zufrieden, sie haben Wutanfälle und haben vor keiner Strafe Angst. Kurz und gut: Sie schaffen es, die Geduld eines jeden Erwachsenen…

5 Zitate von Cervantes für Jugendliche

Cervantes ist insbesondere für sein Werk Don Quijote bekannt. Viele betrachten diesen Klassiker als den ersten modernen Roman. Das Meisterwerk von Miguel de Cervantes, Don Quijote, steht auf der Liste der meist übersetzten und publizierten Bücher nach der Bibel gleich an zweiter Stelle. Es…

Ich bin Mutter, kein Dienstmädchen

„Ich bin Mutter.“ Was ist das erste, was dir in den Sinn kommt, wenn du diesen Satz hörst? Freude, Befriedigung und Glück, oder Verzicht und Verzweiflung? In unserem heutigen Artikel geht es unter anderem um negative Aspekte der Mutterschaft, denn…