Erziehung von Babys

Was ein Baby am meisten braucht, ist Liebe. Davon kann es gar nicht genug bekommen. Liebe und Zuneigung übersetzt es in Sicherheit, und diese sind die Bausteine einer gesunden und starken Beziehung zwischen ihm und seinen Eltern. In diesem Abschnitt betrachten wir einige Strategien der Frühförderung, gehen darauf ein, welche körperlichen und emotionalen Bedürfnisse ein Säugling hat und wie wir ihn in seiner Entwicklung optimal unterstützen können.

Kommuniziere mit deinem Baby durch Gesten

Kinder drücken sich gerne durch ihre Körpersprache aus, besonders wenn sie noch nicht sprechen können. Wenn du weißt, wie du ihre kleinen Gesten erkennen kannst, kannst du sofort verstehen, wie dein Kind sich fühlt und was es möchte.

Die Stimulierung der Sinne eines Babys

Man kann die Sinne eines Babys in den unterschiedlichsten Situationen anregen. Tatsächlich wird dadurch die Entwicklung gefördert und die Interaktion gestaltet sich lustig und angenehm. Zudem verstärkt die Stimulierung der Sinne des Babys die Bindung zwischen dem Baby und seinen…

Ab wann sollte man keine Windeln mehr nehmen?

Das Training aufs Töpfchen zu gehen und die Windeln hinter sich zu lassen ist eine der wichtigsten Herausforderungen (und Leistungen), denen unsere Kinder in den ersten Lebensjahren ausgesetzt sind. Beide Elternteile und Kinder müssen in den Prozess des Töpfchentrainings einbezogen…

Sinnesreize für Babys: 0-6 Monate

In diesem Alter fangen Babys an, Körperempfindungen zu erkennen und fordern die Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse, wie z.B. Ernährung und Schlaf. Zu diesem Zeitpunkt sind sie auf Hilfe angewiesen und benötigen eine Person, die sie führt und unterstützt. Auch die Aufgabe…

Fehlende Stimulation

Babys brauchen Pflege, Liebe und Aufmerksamkeit – besonders von ihren Eltern und Geschwistern (wenn sie sie haben). Ansonsten neigen Babys ohne wesentliche Interaktionen, die sie motivieren und anregen, und ohne Stimulation zu Entwicklungsverzögerungen auf unterschiedlichen Ebenen und Arten.

Babys lernen spielerisch!

Auch Babys lernen spielerisch! Und deshalb beschäftigen wir uns in diesem Beitrag damit, wie du je nach Alter deines Kindes am besten mit ihm spielen und ihm so etwas beibringen kannst.