Psychologie der Mutter

Mutter zu sein ist etwas Wunderbares, das wissen wir. Aber das heißt nicht, dass die Mutterschaft uns nicht zuweilen über den Kopf wachsen kann, dass wir Gefühle wie Angst und Einsamkeit nicht hätten und uns niemals überfordert fühlten. Mutterschaft und Erziehung verlangen viel mehr von dir, als man dir zuvor gesagt hat. Manchmal überkommen uns unsere Emotionen und der Alltag wird zu einer quälenden Belastung. „Psychologie der Mutter“ ist ein Abschnitt von „Endlich Mama“, der mit einem konkreten Ziel gestaltet wurde: dir zu helfen und aus der Mutterschaft die schönste Erfahrung deines Lebens zu machen.

Der erste Monat im Leben einer Mutter

Werdende Mütter haben viele Möglichkeiten, sich über alles zu informieren, was in den ersten Lebenswochen eines Kindes wichtig ist. Doch trotzdem gibt es Dinge, über die nur selten gesprochen wird. Denn nicht immer herrscht eitel Sonnenschein. Der erste Monat im Leben einer…

Zum ersten Mal Oma

Wenn du zum ersten Mal Oma wirst, bist du sicher aufgeregt und voller neuer Gefühle. Das neue Familienmitglied weckt in dir riesige Freude und zärtliche Nervosität. Großmütter sind die besten Komplizen ihrer Enkel. Nichts und niemand kann es verhindern, dass…

Eine postnatale Depression überwinden

Es ist eines der großen Paradoxe des Lebens. Wenn die gefürchtete und ersehnte Geburt vorüber ist, ist die Mutter nicht glücklich. Stattdessen fühlt sie sich traurig und deprimiert, denn sie hat eine postnatale Depression. Wie kann das passieren? Postnatale Depressionen treten…

Glückliche Mütter tun diese 5 Dinge

Jede Mutter ist anders. Es gibt auch Frauen, die ihren Kindern drohen, sie anschreien, ignorieren oder erniedrigen, weil sie selbst unglücklich sind. Bist du glücklich oder unglücklich mit deiner Rolle als Mutter? Es gibt einige klare Unterschiede. Heute werden diese…

Verhindert deine Sorge die Empfängnis?

Wenn du schwanger werden willst und es bereits ein paar Monate probierst, könntest du langsam dieses unangenehme Gefühl der Sorge oder sogar Angstzustände entwickeln. Angstzustände können extremes Unbehagen auslösen. Sie entstehen aus der unberechtigten Sorge, dass das Schlimmste eintreten wird, und können…