Mit Kindern einen Zoo besuchen: Ein unvergessliches Erlebnis

7. August 2019
Wenn du dich an einige der denkwürdigsten Momente deiner Kindheit erinnerst, steht ein Ausflug in den Zoo sicherlich auf der Liste. Jetzt ist es Zeit, dieses unvergessliche Erlebnis mit deiner eigenen Familie zu teilen. Heute möchten wir über die Vorteile sprechen, die ein Zoobesuch mit deinen Kindern mit sich bringt. Außerdem werden wir dir einige hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben.  

Der Sommer ist da und bald stehen die Sommerferien deiner Kinder vor der Tür. Dennoch sind die meisten Eltern mit ihrer Arbeit  und dem Haushalt beschäftigt. Die Zeit ist knapp, aber der Samstag rückt in großen Schritten näher. Nutze die Gelegenheit und das gute Wetter und plane mit deinen Kindern ein Outdoor-Abenteuer: geh mit deinen Kindern einen Zoo besuchen.

Der Besuch eines Zoos und das Bestaunen aller Tiere dort ist ein Abenteuer für Groß und Klein

Wenn du auf der Suche nach einem angenehmen, unterhaltsamen und einzigartigen Erlebnis bist, ist ein Zoo genau das Richtige. Zoos sind Orte, an denen man lediglich eine Kamera braucht und den Wunsch, der Natur nahe zu sein. Du und deine Kleinen werden zweifelsohne einen unvergesslichen Tag haben. Da sind wir uns sicher!

Mit Kindern einen Zoo besuchen

Wenn es eine Weile her ist, seit du das letzte Mal im Zoo warst, wirst du das Gefühl haben, dass es das erste Mal ist. Genau wie die Kinder, verspüren auch wir, die Erwachsenen, ein Gefühl der Aufregung, wenn es darum geht, die Tiere dort zu sehen.

Ein Besuch im Zoo ist für Kinder immer ein aufregendes Erlebnis. Sie vergessen nie, wie es ist, einen riesigen Gorilla aus der Nähe zu sehen oder zu bewundern, wie lang der Hals einer Giraffe wirklich ist… oder darüber zu staunen, wie riesig die Elefanten sind.  

Wenn Kinder Zeit in dieser magischen Welt verbringen, verstehen sie, dass es Tiere wirklich gibt. Gleichzeitig erkennen sie, dass sie nicht nur Charaktere aus Cartoons und Lehr- und Sachkundebüchern sind.

Wenn du in der Stadt wohnst, ist der Besuch des Zoos die perfekte Möglichkeit, um dem Trubel des urbanen Lebens zu entfliehen. Es ist ebenfalls eine großartige Möglichkeit, um deine Kinder dazu zu bringen, sich für eine Weile von technischen Geräten zu trennen. Wenn du mit deinen Kindern einen Zoo besuchst, könnt ihr dort umherlaufen und erkunden, während ihr gleichzeitig die frische Luft und die großartige Aussicht genießt.

Das könnte dich auch interessieren: Mit Neugeborenen an die frische Luft gehen – ab wann?

Darüber hinaus kannst du das Staunen und die Unschuld deiner Kinder genießen, wenn sie ständig „Schau, Mama!“ rufen. Ein Erlebnis von unschätzbarem Wert.

Nach einer anstrengenden Arbeitswoche und ständigen Engagements wird ein Ausflug in den Zoo dich wahrscheinlich schnell ermüden. Aber die Freude zu sehen, wie deine Kinder die Natur aus erster Hand entdecken, wird die Müdigkeit allemal wert machen.

Mit deinen Kindern einen Zoo zu besuchen stellt nicht nur eine Gelegenheit zum Lernen dar, sondern auch eine Erfahrung, die euch zusammenbringt und neue Erinnerungen schafft, die ihr wertschätzen könnt.

5 Tipps für den Besuch im Zoo

Ein Besuch im Zoo ist ein wunderbares Erlebnis für Kinder

1. Informiere dich über die Eintrittskosten und Richtlinien

Dank des technologischen Fortschritts bieten viele Zoos heutzutage die Möglichkeit, Pässe online zu kaufen. Wenn du deine Zoopässe online kaufst, erhältst du häufig Rabatte, Sonderangebote und eine größere Auswahl an Zahlungsoptionen. Und natürlich sparst du dir die Zeit im Zoo selbst, um für die Karte anzustehen.

Finde ebenfalls heraus, ob euer lokaler Zoo eine Smartphone-App hat. Dies kann die Tür zu weiteren Ersparnissen öffnen. Gleichzeitig erhältst du damit oft Insiderinformationen über aktuelle Veranstaltungen und Ausstellungen, sowie einen Lageplan des Zoos und  vieles mehr.

Wenn du die App herunterlädst, musst du deine Zoopässe wahrscheinlich nicht einmal mehr ausdrucken. Präsentiere die Tickets einfach auf dem Bildschirm deines Handys bei der Ankunft im Zoo.

Wenn euer örtlicher Zoo allerdings nicht über diese Optionen verfügt, informiere dich am besten vorab und rechtzeitig über die Kosten und Zahlungsmöglichkeiten.

2. Stellt sicher, dass ihr früh im Zoo ankommt

Wenn du mit deinen Kindern einen Zoo besuchst, stellt sicher, dass ihr früh am Morgen anreist. Auf diese Weise habt ihr die Möglichkeit, den Park noch mehr zu genießen. In den heißen Sommermonaten sind die Tiere außerdem in den frühen Morgenstunden aktiver. Zudem habt ihr mehr  Zeit, um alle Attraktionen des Zoos zu genießen.

3. Mit Kindern einen Zoo besuchen: Sei gut vorbereitet

Denke daran, dass das Erkunden des gesamten Zoos einige Zeit und viel Laufen in Anspruch nimmt. Außerdem ist die Sonnenstrahlung zur Sommerzeit viel stärker. Stelle daher zunächst sicher, dass alle deine Familienmitglieder ein Sonnenschutzmittel verwenden. Trage die Sonnencreme gegebenenfalls erneut auf.

Achte ebenfalls darauf, dass ihr viel Wasser und genügend Snacks mitbringt. Zudem solltet ihr bequme Schuhe und Kleidung tragen. Natürlich solltest du auch sicherstellen, dass auf euren Kameras oder Handys  genügend Batterie- und Speicherplatz vorhanden ist. Denn sicherlich möchtest du den ganzen Tag über viele Fotos machen, um euer Abenteuer festzuhalten.

Nutze diese Tipps doch auch für deine Lieblingsfotos: Ideen für Bilder, die dein Kind gemalt hat

4. Essen ist wichtig, wenn du mit deinen Kindern einen Zoo besuchst

Wenn ihr gerne picknickt, kannst du euch ein Mittagessen einpacken. Vergewissere dich jedoch vorab, ob euer örtlicher Zoo es erlaubt, eigenes Essen mitzubringen. Falls dies nicht der Fall ist,  stelle sicher, dass ihr genügend Kleingeld mitnehmt, um euch ein Mittagessen im Park zu kaufen.

5. Nehmt alle Eindrücke auf

Da ihr den ganzen Tag über viel lauft, empfehlen wir, jede Gelegenheit zu nutzen, um euch zu setzen und die auf dem Programm stehenden Veranstaltungen und Vorführungen zu genießen.

Denn diese sind nicht nur unterhaltsam und lehrreich, sondern bieten euch ebenfalls die Möglichkeit, euch hinzusetzen und neue Energie zu tanken. Schaut euch auch unbedingt den Streichelzoo an, falls es einen gibt!

Und zu guter Letzt solltet ihr euch etwas Zeit nehmen, um den Souvenirladen zu besuchen und ein oder zwei Souvenirs mit nach Hause zu nehmen. Auf diese Weise erinnern sich deine Kinder jedes Mal an den besonderen Tag, den ihr gemeinsam im Zoo verbracht habt.