Schwanger sein bedeutet Leben schenken

03 März, 2019
Jede Schwangerschaft ist ein einzigartiges Wunder, denn auch jede Frau und jeder Mann auf dieser Welt sind einzigartige Wesen. 
 

Eine schwangere Frau weiß, dass sie ein Geschenk der Natur in sich trägt. Sie leistet ihren Beitrag zum Erhalt der Spezies und kann Leben schenken. 

Das ist ein kleiner Beitrag zur Entwicklung des Homo sapiens, deshalb muss jede Geburt eines Kindes entsprechend gefeiert werden. Und Frauen, die Leben schenken, müssen ganz besonders geehrt werden.

Jede Schwangerschaft ist ein einzigartiges Wunder, denn auch jede Frau und jeder Mann auf dieser Welt sind einzigartige Wesen. 

Schwanger sein bedeutet Leben schenken

Schwangere Frauen warten neugierig und nervös auf das kleine unbekannte Menschenwesen, das 24 Stunden ihres Tages in Anspruch nehmen wird. Der kleine Bauchbewohner wird in den nächsten Jahren zum treuen Begleiter seiner Mutter werden. 

Die Schwangerschaft besteht nicht nur aus den rund 40 Wochen, in denen das kleine Menschenwesen sich im Mutterbauch entwickelt, bis es für die Geburt bereit ist.

Es handelt sich um einen Lebensabschnitt, in dem außergwöhnliche Dinge passieren, die sowohl für die schwangere Frau, als auch für die ganze Familie ein kleines Wunder bedeuten.

Entdecke auch: Nabelschnurverwicklung während der Schwangerschaft und Geburt

Das erste Schwangerschaftstrimester

Die ersten Wochen der Schwangerschaft sind voller Überraschungen.

Sowohl Frauen, die sehnsüchtig auf diesen Augenblick gewartet haben, als auch jene, für die es eine unerwartete Nachricht war, sind bei der Nachricht meist zu Tränen gerührt. Sie empfinden gleichzeitig Angst, Hoffnung und Freude. 

 
schwangere Frau wird Leben schenken

Auch ihre Familie wartet sehnsüchtig auf das kleine Wunder. Alle müssen sich auf diese neue Lebenssituation vorbereiten und ihren Lebensstil anpassen.

Im ersten Schwangerschaftstrimester fühlt die Frau ein seltsames Vibrieren, das mehr an Darmbewegungen als an ein Baby erinnert. Es sind kaum spürbare Wahrnehmungen, doch die Frau liebt diese ersten Zeichen ihres Kindes über alles.

Sie wird an Übelkeit, Brechreiz und Geruchsempfindlichkeit leiden. So werden beispielsweise Gerüche wie Kaffee oder Parfüm, die sie vorher liebte, fast unerträglich werden.

Das zweite Schwangerschaftstrimester

Im zweiten Schwangerschaftsabschnitt wird sich die Frau sehr wohl fühlen. Meist sind nämlich Übelkeit und Brechreiz zu Ende und die werdende Mutter fühlt sich noch recht agil. Ihr Bauch ist noch nicht allzu dick und sie kann vielen Tätigkeiten nachgehen.

Zwischen dem dritten und sechsten Schwangerschaftsmonat fühlen sich die meisten Frauen sehr vital und haben Lust, die Welt zu erobern.

 

Die werdende Mutter kann sich die Schuhe noch selbst binden, denn sie kann sich noch problemlos nach vorne beugen. Sie braucht meist auch keine Hilfe, um aus dem Auto auszusteigen, denn sie steckt voller Energie. 

Sie wird problemlos Treppen auf- und absteigen, sich bücken, mit einem unglaublichen Swing tanzen und sogar noch schnell laufen, um den Bus zu erreichen, falls dies nötig sein sollte.

Wenn die werdende Mutter im zweiten Schwangerschaftsabschnitt gesund ist, kann sie diese Zeit meist besonders genießen.

Sie wird sich sexy und hübsch fühlen. In dieser Zeit wird die werdende Mutter gerne einkaufen gehen, um schick auszusehen. Sie wird sich natürlich auch Zeit nehmen, um Babykleidung und andere für das heranwachsende Kind wichtige Dinge einzukaufen. 

Die Eltern wissen jetzt bereits, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen und können auch ihre Einkäufe darauf ausrichten.

Schon gelesen? Schwangerschaftsgürtel lässt Väter das Baby fühlen

Das dritte Schwangerschaftstrimester

Im letzten Abschnitt der Schwangerschaft fühlt sich die werdende Mutter meist sehr müde und reschöpft. Der Bauch ist inzwischen bereits sehr dick und erschwert alltägliche Aufgaben. 

Die Frau wird jetzt bei vielen Dingen Hilfe benötigen.

Frau im Bett
 

In dieser Zeit ist die werdende Mutter tollpatschig und unkonzentriert. Sie ist sich nicht immer über die Ausmaße ihres Bauches bewusst und deshalb kommt es immer wieder zu Zusammenstößen.

Sie denkt jetzt ständig an die Geburt des Babys und ist deshalb oft unkonzentriert, was zu so manchem Missgeschick führen kann.

Jetzt bereitet sich die Frau auf die Entbindung und Ankunft ihres Kindes vor. 

Schwanger sein bedeutet Leben schenken, das ist eine ganz besondere und unglaubliche Gabe. Wir gratulieren deshalb allen werdenden Müttern der Erde, die diese ganz besondere Erfahrung genießen und Leben schenken dürfen.