Zeit mit Kindern und Entschleunigung sind wichtig

· 11. Mai 2018
Gute Eltern wissen, dass heute der beste Tag im Leben ihrer Kinder sein könnte. Genauso kann er es gestern gewesen sein oder er wird es morgen sein.

Solche Eltern hören ihren Kindern zu, umarmen sie, bringen sie zum Lachen und genießen vor allem die Zeit mit Kindern.

In den letzten Jahren fiel auf, dass philosophische Themen, wie Achtsamkeit uns zunehmend daran erinnern und sogar warnen, dass wir langsamer werden müssen. Das Wichtigste geschieht immer im „Hier und Jetzt“.

Vielleicht ist genau das der Grund, warum immer mehr Familien ein neues und stimmigeres Konzept für die Erziehung ihrer Kinder annehmen.

Eines der besten Dinge, die dir in deinem Leben passieren kann, ist eine glückliche Kindheit.“
– Agatha Christie

Es gibt heute einen sehr interessanten Begriff: „Zen-Mütter.“ Diese Mütter haben eine Bewegung gegründet, die über Yoga- und Meditationskurse hinausgeht. Sie fördern die Entwicklung einer Haltung, die ruhig, geduldig und vor allem auf mehr Zeit mit Kindern ausgerichtet ist.

Hier lernt man, dass das Zuhören und jede kleine Geste zählt. Dass jedes Wort, jede Liebkosung, jede Stille und jede Distanz einen bleibenden Eindruck im Gehirn eines Kindes hinterlassen kann.

Es ist wichtig, typische Dynamiken zu vermeiden, wie zum Beispiel so schnell wie möglich trocken zu werden, zu frühes Essen, zu frühes Ankleiden, schnelles Frühstück und sogar das Erlernen von Lese- und Schreibfähigkeiten im Alter von 3 Jahren!

Viele Eltern haben wohl vergessen, wie es ist ein Kind zu sein. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Es sind Menschen, denen alles Notwendige von ihren Eltern gegeben werden muss, aber das Wichtigste für sie ist, was jetzt gerade passiert.

Heute ist der beste Tag, um dein Kind glücklich zu machen, aber… weißt du wie das geht?

Zeit mit Kindern statt ungesunde Dynamiken

Um dein Kind glücklich zu machen, brauchst du ihnen keine Geschenke zu machen, sie zur Kirmes zu bringen oder ihnen einen Vorschuss bis zur Geburtstagsparty zu geben, die in einem Monat stattfindet. Es ist einfacher: du musst präsent sein. Dies ist auch bei langen Arbeitszeiten möglich, denn die Zeit mit Kindern sollte an der Qualität und nicht an der Quantität gemessen werden.

In diesem Artikel geben wir dir Tipps, die du dir zu Herzen nehmen solltest, um sicherzustellen, dass du Zeit mit deinen Kindern verbringen kannst.

Gib und zeig ihnen Liebe

  • Ein kleines Kitzeln am Bauch, das sie zum Lachen bringt.
  • Schenke ihnen deine Aufmerksamkeit. Lass sie sehen, dass alles was sie sagen, denken oder sich einfallen lassen für dich wichtig ist.
  • Streichle sie mit deinen Händen, deinem Gesang und mit Gute-Nacht-Küssen. Lass sie wissen, dass sie magisch, besonders und von ihren Eltern geliebt sind. Alle diese Gesten sind das Geschenk von Oxytocin, das eine Spur im Gehirn deines Kindes hinterlässt.

Du bist nie zu groß zum Spielen!

Heute könnte ein toller Tag sein, um Pirat zu spielen. Du kannst dich auch etwas schmutzig machen, wenn du Samen pflanzt, die später zu riesigen Bäumen werden und uns in eine Welt voller Blumen und Farben führen.

Zeit mit Kindern am Strand

Heute ist ein großartiger Tag, um dein Kind an die Hand zu nehmen und die Zeit mit Kindern im Park oder am Strand zu genießen. Ihr könnt sogar zu Hause ein schönes Bild mit Aquarellfarben malen. Ihr könnt versuchen Selbstporträts oder euer Haustier zu malen.

Wenn wir Zeit mit Kindern verbringen, machen wir die kleinen Dinge groß!

Lasse dein Kind heute, wie gestern und auch morgen sehen, dass die kleinen Dinge immer das Wichtigste sind. So wirst du sie über Demut, Respekt und das Geschenk der Freundschaft, der Liebe und der Natur lehren. Sie werden den Wert eines Lächelns lernen, indem sie „Danke“, „Ich höre dir zu“, „Ich respektiere dich“ und „Ich verstehe dich“ sagen.

Was ein Mensch in seiner Kindheit liebt, bleibt für immer in seinem Herzen“
-Jean Jacques Rousseau

Die Erziehung mit der „Zen“-Handwerkskunst, bei der wir im „Hier und Jetzt“ leben, die Zeit mit Kindern genießen, den Kontakt von Haut zu Haut und den Atem und das Lachen unserer Kinder hautnah spüren können, ist der Weg zu einem glücklichen Leben unserer Kinder. Ein Leben, in dem wir das Sonnenlicht und die Energie in den Augen unserer Kinder sehen können, die wir so sehr lieben.

Denke daran, dass heute der wichtigste Tag für deine Kinder ist. Heute müssen sie gehört, genossen und geliebt werden. Zögere nicht, ihnen emotionale Geschenke zu machen. Geschenke, die Sicherheit und Glück in ihren Köpfen und Herzen schaffen.