Kinderbücher für starke Mädchen

· 18. Mai 2019
Wir stellen dir heute verschiedene Bücher über starke Mädchen und Frauen vor, die alles können. Denn die Zeit, in der Mädchen nur Geschichten von Prinzessinnen lesen, die von Prinzen gerettet werden, ist schon lange vorbei. 

Die Zeiten ändern sich und damit auch die Erziehungsstile und Werte. Spezifische Geschlechterrollen haben zwar noch immer einen beträchtlichen Einfluss auf unsere Kinder, doch es gibt viele Möglichkeiten, in der Erziehung Gleichheit zu fördern, denn auch Mädchen sind stark und auch Jungen haben das Recht zu weinen. Wir stellen dir deshalb heute verschiedene Kinderbücher für starke Mädchen vor, die deiner Tochter sicher gefallen werden.

Kinderbücher sind ein wichtiger Teil im Lernprozess und können Mädchen und natürlich auch Jungen zeigen, dass sie alles erreichen können, wenn sie sich entsprechend anstrengen. Anschließend geht es zu unseren Lesetipps!

Geschlechterspezifische Rollen und Identität

Bereits seit Jahrhunderten werden Jungen und Mädchen unterschiedlich erzogen. Jungen sollen stark sein und fähig, ihre Emotionen zu unterdrücken. Auch Unabhängigkeit und Führungsqualitäten werden bei ihnen sehr geschätzt.

Mädchen wurden traditionell jedoch dazu erzogen, gehorsam, sanft und emotional zu sein. Sie werden häufig in eine passive Rolle gedrängt und es wird ihnen auch beigebracht, dass sie dazu da sind, andere zu pflegen.

Diese sexistischen Ansichten sind in unserer modernen Gesellschaft noch immer vorhanden, auch wenn sie in geringerem Ausmaß in der Erziehung zum Tragen kommen.

Doch es gibt noch immer viele Einschränkungen für Mädchen und Jungen in der persönlichen Entwicklung. Oft werden die Wünsche und Bedürfnisse von den Eltern gebremst, wenn sie nicht dem klassischen Rollenbild entsprechen.

Es ist die Aufgabe der Eltern, ihre Kinder zu erziehen und vor Informationen der Medien zu schützen, die oft ebenfalls das klassische Klischee fördern.

Kinder benötigen Werkzeuge, um sich Lebenserfahrungen stellen zu können. Ihre Eltern sind ihre wichtigsten Leitfiguren und sollten Stereotypen so gut wie möglich vermeiden, um es dem Kind zu ermöglichen, seine eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Kinderbücher für starke Mädchen als Erziehungswerkzeug

Anhand von Geschichten können Kinder viele wichtige Werte lernen. Sie verstehen dadurch, wie die Welt funktioniert und erfahren über ihre Lieblingshelden unterschiedliche Weisen, um sich verschiedenen Lebenssituationen zu stellen.

Außerdem haben sie mit den Erzählungen die Möglichkeit, Wichtiges über die Konsequenzen bestimmter Handlungen zu lernen.

Kinderbücher für starke Mädchen

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? 7 häufige Fehler bei der Kindererziehung

Kinder identifizieren sich mit den Protagonisten der Erzählungen und können damit auch ihre Ängste, Sorgen und eigenen Erfahrungen besser verarbeiten. Gleichzeitig lernen sie damit, sich selbst besser kennen. 

Wir haben deshalb einige Kinderbücher für starke Mädchen ausgesucht, die deiner Tochter sicher gefallen und sie inspirieren werden. Berücksichtige, dass die Identität insbesondere in der Kindheit geformt wird. In dieser Zeit entsteht die Grundlage für spätere Glaubenseinstellungen und Ansichten.

Eltern haben deshalb die Aufgabe, Geschichten zu wählen, die relevante Information und Werte überliefern, die sie für ihre Kinder als wichtig empfinden. Folgende Tipps werden dir gefallen.

Kinderbücher für starke Mädchen

Wir empfehlen dir anschließend verschiedene Bücher, die deiner Tochter helfen werden, sich großartig, mächtig und fähig zu fühlen, um die Initiative in ihrem Leben zu ergreifen und ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln.

Diese Bücher sind natürlich nicht nur für Mädchen gedacht. Auch Jungen können viel daraus lernen und sich darüber bewusst werden, dass sowohl Mädchen als auch Jungen alles erreichen können, ohne durch ihr Geschlecht begrenzt zu sein.

Auch Jungen haben das Recht, zu weinen und traurig zu sein, ohne deshalb belächelt oder verurteilt zu werden. Und natürlich können auch Mädchen zu ausgezeichneten Sportlerinnen werden, die sich Anerkennung verdient haben. 

Good Night Stories for Rebel Girls: 100 außergewöhnliche Frauen, von Elena Favilli y Francesca Cavallo

In diesem Buch findest du 100 faszinierende, reale Geschichten über beeindruckende, mutige und entschiedene Frauen. Es geht um Frauen, die Geschichte schrieben und uns zeigen, was eine leidenschaftliche Frau alles erreichen kann.

Ein perfektes Buch, um mit deiner Tochter jeden Abend eine Geschichte zu lesen, damit sie danach über Großes träumen kann.

Janes Traum: vom Dschungel und den Tieren – Ein Buch für starke Mädchen von Patrick McDonnel

Auch hier handelt es sich um eine wahre Geschichte: Dieses Buch erzählt das Leben der bekannten Schimpansenforscherin Jane Goodall. Die Leser erfahren, wie das kleine englische Mädchen seinen Traum, nach Afrika zu reisen, verwirklichte.

Sie wollte die Tiere, die sie in Büchern gesehen hatte, in ihrem wirklichen Lebensraum beobachten. Dieser Traum wurde Wirklichkeit. Jane Goodall ist heute als renommierte Wissenschaftlerin auf der ganzen Welt bekannt.

Geschichten für starke Mädchen
Fuente: www.pinterest.com
Auch dieser Artikel könnte dich interessieren: Mythen der romantischen Liebe in der Erziehung

Ada Lovelace und der erste Computer, von Fiona Robinson und Shawn Dahl

Lies mit deiner Tochter die außergewöhnliche Lebensgeschichte von Ada Lovelace, die das erste Computerprogramm der Welt entwickelt hat. Nicht nur Jungen sind gute Informatiker!

Unerschrocken 1: 15 Porträts außergewöhnlicher Frauen. Ein Buch für starke Mädchen von Pénélope Bagieu

In diesem Buch beschreibt die Autorin mit Humor verschiedene bewundernswerte Frauen, die ihrer Zeit weit voraus waren und trotz gesellschaftlicher Zwänge das Leben ihrer Wahl führten. Hier findest du zum Beispiel die Geschichten von Josephine Baker, Tove Jansson und Leymah Gbowee. 

Der Schwan: Das Leben der Anna Pawlowa, von Laurel Snyder und Julie Morstad

Zwar entspricht eine Ballettänzerin dem traditionellen Rollenbild, doch in der Geschichte von Anna Pawlowa geht es auch darum, dass sie sich selbst ihren Beruf aussuchte und darin zu einer unvergleichlichen Künstlerin wurde. Auch dieses Buch kann deine Tochter inspirieren, um ihre Träume zu erreichen.