Die Vorteile von Haustieren

Haustiere haben viele nachgewiesene Vorteile. Deinen Kindern kann das Zusammenleben mit einem Tier helfen, Werte wie Respekt, Verantwortung und Liebe zu Tieren zu entwickeln.
Die Vorteile von Haustieren

Letzte Aktualisierung: 24. April 2019

Dein Kind liebt bestimmt Tiere und das aus gutem Grund. Abgesehen davon, dass sie einfach zum liebhaben sind und Spaß machen, gibt es noch viele andere Vorteile von Haustieren.

Die bedingungslose Liebe, Unschuld und Aufrichtigkeit von Tieren machen diese zu perfekten Begleitern für die ganze Familie. Ab einem Alter von 5 bis 6 Jahren wird sich dein Kind vermutlich ein Haustier wünschen, insbesondere wenn Nachbarn oder Freunde eines haben.

Du musst allerdings die richtige Tierart für dein Kind finden und die Entscheidung gut überlegen, denn ein Tier ist eine große Verantwortung und braucht Zeit. Wenn dein Kind noch klein ist, wirst du dich um das Haustier kümmern müssen. Doch es lohnt sich!

Vorteile von Haustieren

Die Vorteile von Haustieren wirken sich auf die ganze Familie positiv aus!

Emotionen mit dem besten Freund

Tierliebende Kinder spielen mit Haustieren und haben viel Spaß mit ihnen. Das ist insbesondere für Einzelkinder sehr vorteilhaft, denn sie haben so immer einen Spielgefährten.

Das Kind kann auch Wut, Angst und andere negative Emotionen gemeinsam mit einem Haustier einfacher verarbeiten und positive Gefühle wie Freude mit dem Tier doppelt genießen.

Verantwortungsbewusstsein lernen

Wenn dein Kind Tiere liebt, nutze die Gelegenheit, um es in die Pflege des Tieres mit einzubeziehen.

Spaziergänge, Bäder und die Zubereitung des Futters helfen deinem Kind, Verantwortung zu entwickeln. Es wird das ganze Leben lang davon profitieren.

Geduld entwickeln

Ein Haustier braucht Geduld. Es muss trainiert werden, damit ein angenehmes Zusammenleben möglich ist, doch das ist nicht immer einfach.

Dein Kind lernt dadurch, auch mit schwierigeren Situationen umzugehen, indem es seinem Haustier geduldig immer wieder Dinge beibringt.

Vorteile von Haustieren - Vorteile_von_Haustieren-2

Vorteile von Haustieren: Beobachten und lernen

Neugier ist eine bewundernswerte Eigenschaft von Kindern. Dein Sprössling wird viel Zeit damit verbringen, das Verhalten des Haustieres zu beobachten. Es kann jede neue Entdeckung mit seinen eigenen Erfahrungen oder menschlichem Verhalten vergleichen.

Dadurch wird dein Kind auch mehr über sich selbst und andere erfahren, indem es sehr aufmerksam ist.

Emotionale Bindungen und Vertrauen schaffen

Manche Kinder haben Schwierigkeiten damit, anderen Menschen ihre Zuneigung auszudrücken. Doch bei einem Haustier ist das ganz anders. Sie können ihre Liebe zu ihm offen und ehrlich zum Ausdruck bringen.

Sie haben dadurch die Möglichkeit, Selbstvertrauen zu entwickeln und sich mit der Zeit auch der Welt zu öffnen.

Vorteile von Haustieren: Spaziergänge und Respekt

Hunde müssen regelmäßig Gassi gehen. Wenn du also einen Hund im Haus hast, ist dies eine gute Möglichkeit für das Kind, mit anderen Hundebesitzern Kontakt zu haben. Vielleicht gibt es in der Nachbarschaft auch andere Kinder, die ihren Hund spazieren führen. Begegnungen helfen deinem Kind, neue Erfahrungen zu machen.

Weiterhin ist der Respekt gegenüber dem Tier ein wichtiger Aspekt. Schon ganz kleine Kinder, die ihre Haustiere über alles lieben, lernen, dass man jedes Lebewesen liebevoll und mit Respekt behandeln muss. Das Haustier ist ein Freund, der Pflege und Schutz braucht.

“Die Augen eines Tieres haben die Kraft, eine große Sprache zu sprechen.”

– Martin Buber –

Die besten Haustiere

Alles hängt vom Lebensstil und den Routinen in deinem Haushalt ab. In einem Haus, in dem sich den ganzen Tag über niemand aufhält, musst du ein Haustier finden, welches nicht allzu viel Aufmerksamkeit benötigt. 

Fische, Schildkröten, Vögel und Hamster bieten sich in diesem Fall an.

Natürlich wird die Freundschaft mit einem Hamster nicht so ausgeprägt wie mit einem Hund sein. Dein Kind lernt jedoch unter anderem die Tugenden der Verantwortung und der Routine. 

Käfige und Aquarien müssen jede Woche gereinigt werden und die Tiere brauchen natürlich auch regelmäßig Futter.

Vorteile von Haustieren - Vorteile_von_Haustieren

Zusammengefasst gibt es viele Vorteile von Haustieren. Ein Haustier kann Kindern dabei helfen, Freundlichkeit, Empathie und Güte zu erlernen.

Wenn dein Kind sein Tier liebt, hilft es ihm dabei ebenfalls die Liebe zur Natur und den Respekt vor allen Lebewesen zu lernen.

Denk daran, dass Kinder, die das Glück hatten von klein an ein Haustier zu haben, tendenziell zu liebevolleren und respektvolleren Erwachsenen heranwachsen.

Warum gibst du deinem Kind nicht dieses Geschenk und betrachtest es als eine Chance des persönlichen Wachstums?

It might interest you...
Haustiere und Babys – so gelingt das Zusammenleben!
Ich bin MutterLies auch diesen Artikel bei Ich bin Mutter
Haustiere und Babys – so gelingt das Zusammenleben!

Haustiere und Babys können zusammen funktionieren doch es bedarf vor allem vor der Geburt ein bisschen Vorbereitung. Gewöhnung ist hierbei entschei...



  • Gómez G., L. F., Atehortua H., C. G., & Orozco Padilla, S. C. (2007). La influencia de las mascotas en la vida humana. Revista Colombiana de Ciencias Pecuarias, ISSN-e 0120-0690, Vol. 20, No. 3, 2007, Págs. 377-386.
  • González Jiménez, A., Márquez Hernández, V., López Rodríguez M. (2015). Educación y salud en una sociedad globalizada. Edition: 1ª, Chapter: 39. Universidad de Almería. Pp.186-192. Extraído de: https://books.google.es/books?hl=es&lr=&id=VjwwBwAAQBAJ&oi=fnd&pg=PA186&dq=amistad+mascotas+y+niños&ots=gZSP8yTJVE&sig=wQCtniVtSde2BjvJE-1BaibDLEA#v=onepage&q=amistad%20mascotas%20y%20niños&f=false
  • Martínez, C. A. C., Garaviño, S. M. H., Martínez, D. I. J., & Restrepo, M. T. (2011). Estudio descriptivo de los efectos que ejerce el perro como mascota en el desarrollo de la motricidad gruesa de infantes sanos de cinco años de edad. Revista Lasallista de Investigacion.
  • Taxa, J. (2012). Representaciones y vínculo entre niños y sus mascotas (MasterThesis). Pontificia Universidad Católica de Perú. Lima. Extraído de: http://tesis.pucp.edu.pe/repositorio/bitstream/handle/123456789/1701/TAXA_MARCOS_JUAN_CARLOS_REPRESENTACIONES.pdf?sequence=1&isAllowed=y