Deine Lieblings-Fernsehserien der 90er Jahre: Erlebe sie noch einmal!

23. Januar 2020
Wenn du in den 1990er Jahren aufgewachsen bist, dann solltest du unseren heutigen Artikel auf keinen Fall verpassen! Wir werden einen nostalgischen Blick auf deine Lieblings-Fernsehserien aus diesem Jahrzehnt werfen.

Erinnerst du dich an die Zeit, als du ein Teenager warst und nach der Schule zu deinen Freunden nach Hause gegangen bist? Zuerst habt ihr etwas gegessen, dann eure Hausaufgaben gemacht und anschließend gemeinsam eure Lieblings-Fernsehserien angeschaut.

Uns an die schönen alten Zeiten zu erinnern, ist etwas, das wir Erwachsenen immer wieder gerne tun, besonders, wenn es sich um wertvolle Momente unserer Kindheit und Jugend handelt.

Daher wollen wir heute die Gelegenheit nutzen und uns noch einmal an die besten Fernsehserien der 1990er Jahre erinnern. Dieses Jahrzehnt war ein ganz besonderes, denn in diesen zehn Jahren gab es unglaublich viele Fortschritte, neue Entwicklungen und Veränderungen. Mache es dir gemütlich und freue dich darauf, einige deiner Lieblings-Fernsehmomente noch einmal zu erleben!

Deine Lieblings-Fernsehserien aus den 1990er Jahren

Der Prinz von Bel-Air

Eine der herausragendsten Fernsehserien der 1990er Jahre war zweifelsohne Der Prinz von Bel-Air. Die Hauptrolle spielte Will Smith. Er war ein sorgloser Teenager, der bei seiner Tante und seinem Onkel lebte, die Millionäre waren. Diese Serie gehört zu den besten Fernsehshows aller Zeiten.

Denke nur an die eingängige Rap-Titelmelodie, die Will Smith in nur 15 Minuten selber geschrieben hat! Oder erinnerst du dich noch an den urkomischen „Carlton-Tanz“?

Neben alltäglichen Themen wie Einkaufen und Dating behandelte diese Serie aber auch ernsthafte Themen wie Rassismus und Bürgerrechte. Diese Fernsehserie hat das junge Publikum wirklich gefesselt und begeistert und einen bleibenden Eindruck in der Fernsehgeschichte hinterlassen.

Fernsehserien - Der Prinz von Bel-Air
© Broadcast by the National Broadcasting Company (NBC); National Broadcasting Company (NBC) / Quincy Jones / Quincy Jones-David Salzman Entertainment / The Stuffed Dog Company

Auch heute noch wirst du mit Sicherheit lachen und ein Lächeln wird sich auf deinem Gesicht breitmachen, wenn du diese Serie siehst, die Jung und Alt zusammenbringt.

Alle unter einem Dach

Eine weitere Serie, Alle unter einem Dach (Originaltitel: Family Matters), gehört ebenfalls zu unseren Lieblings-Fernsehserien der 1990er Jahre. Zweifelsohne war Steve Urkel der unvergesslichste und zugleich liebenswerteste Charakter dieser Serie.

Obwohl er noch nicht einmal zur Familie gehörte, stahl dieser unbeholfene und unnachgiebige Junge von nebenan allen anderen die Show. Aufgrund seines speziellen Kleidungsstils, seiner unvergleichlichen Äußerungen und seiner urkomischen Mimik wurde er zu einer echten Fernsehlegende.

Wenn du Alle unter einem Dach noch einmal ansiehst, dann wirst du sicherlich genauso viel Spaß haben, wie schon damals. Außerdem kannst du die Serie mit deinen Kindern ansehen. Und dann werden auch sie sich fragen, ob es Steve Urkel jemals schaffen wird, Laura für sich zu gewinnen.

Weitere großartige Fernsehserien aus den 1990er Jahren

Beverly Hills 90210: sicherlich eine deiner absoluten Lieblings-Fernsehserien

Es kommt immer wieder vor, dass eine Fernsehserie zu einem Wendepunkt im Leben der Zuschauer wird. Teenager bekleben die Wände ihrer Zimmer und die Schließfächer in der Schule mit Postern und Bildern ihrer Lieblings-Stars. Außerdem träumen sie davon, die gleichen Geschichten zu erleben, die ihre Stars in der Serie durchleben.

Genau das passierte bei Beverly Hills 90210 oder wie es später genannt wurde, einfach nur 90210. Diese Fernsehserie handelt von einer Gruppe von High School-Schülern, die im glamourösen Viertel von Beverly Hills wohnen. In jeder Folge veranschaulichen die Leben von Brenda, Kelly, Luke, Ian, Andrea, Donna und David die typischen Dramen im Leben von Teenagern.

Obwohl wir wissen, dass du heute kein Teenager mehr bist, kann Nostalgie dir manchmal die wunderbaren Momente deiner Jugend zurückbringen. Wenn das auch auf dich zutrifft, dann solltest du nicht länger warten und dir eine DVD mit deinen Lieblingsfolgen besorgen. Beim amerikanischen Fernsehsender Fox wurde die Serie im vergangenen Sommer ausgestrahlt.

Mit Ausnahme von Luke Perry, der im März 2019 verstorben ist, kannst du all deine Lieblingsfiguren noch einmal sehen.

Blossom

Blossom zählt ebenfalls zu unseren Lieblings-Fernsehserien der 1990er Jahre. Die Serie erzählt das Leben eines brillanten, talentierten und modernen jungen Mädchens, das Millionen von Zuschauern begeistert hat.

Nachdem die Mutter die Familie verlassen hat, leben Blossom und ihre zwei Brüder bei ihrem Vater, der sie alleine großzieht. Außerdem können wir natürlich auch Blossoms redselige und exzentrische beste Freundin Six nicht vergessen.

Die Serie war extrem erfolgreich, weil sie alltägliche und wichtige Themen behandelte. Darüber hinaus wurden diese Themen offen und frei von Vorwürfen dargestellt.

Fernsehserien - Blossom
© ABC Studios

Dawson’s Creek

Es ist nicht immer einfach für Teenager, über ihre Gefühle zu sprechen und mit ihnen umzugehen. Daher hat die Serie Dawson´s Creek das Leben der jungen Zuschauer in den 1990er Jahren so nachhaltig beeinflusst.

Die Serie handelt von einer Gruppe Teenager, die in der fiktiven Stadt Capeside leben. Zu Beginn der ersten Staffel waren die Teenager 15 Jahre alt. Insgesamt wurde die Serie sechs Jahre produziert. Dawson´s Creek beleuchtet die inneren Konflikte, mit denen sich Teenager im realen Leben auseinandersetzen müssen. Es ging und Sexualität, Alkohol, Mobbing, familiäre Dramen, Rebellion und vieles mehr.

Obwohl Dawson´s Creek immer etwas dramatisch und gleichzeitig ernüchternd war, war die Serie dennoch bahnbrechend und ehrlich. All das führte dazu, dass sie so erfolgreich wurde.

Sweet Valley High

Obwohl diese Serie nicht ganz so erfolgreich war wie die anderen, war sie zu jener Zeit doch sehr bekannt. Während die anderen Fernsehserien für das Fernsehen geschrieben wurden, basierte Sweet Valley High auf einer beliebten Buchserie.

Die Sweet Valley High Buchserie war bei Teenagern in den 1980er Jahren sehr beliebt. Es gibt tatsächlich 181 Bücher in dieser Reihe, die alle Francine Pascal geschrieben hat!

In den 1990er Jahren wurden die Hauptfiguren der Bücher dann in einer Fernsehserie zum Leben erweckt. Jede Folge zeigt die gegensätzlichen Leben, Liebesgeschichten und Freundschaften von Jessica und Elizabeth – eineiigen Zwillingen, die nicht unterschiedlicher sein könnten.