3 schnelle Beauty-Tricks für Mütter, die keine Zeit haben

18. Februar 2019
Auch Mütter brauchen Zeit für sich und müssen sich um ihre Haut, ihre Haare und um ihr allgemeines Wohlbefinden kümmern. Hier sind einige Beauty-Tricks, die besonders für Mütter nützlich sind, die keine Zeit haben. 

Die ersten Jahre der Mutterschaft sind normalerweise ziemlich chaotisch. Es bleibt kaum Zeit für die Gesichtspflege, den Friseur oder Yoga-Übungen. In diesem Artikel zeigen wir dir darum einige Beauty-Tricks für Mütter, die nur wenig Zeit haben, um großartig auszusehen und sich toll zu fühlen. 

Kleine Kinder verlangen unsere ständige Aufmerksamkeit. Obwohl die Schönheitsroutine von Müttern in den Hintergrund tritt, gibt es vielleicht Tage, an denen du in den Spiegel schaust und einsiehst, dass du dir mehr Zeit für dich, dein Wohlbefinden und dein Äußeres nehmen musst.  

Beauty-Tricks für Mütter ohne Zeit

Pflege deine Haut von innen und von außen

Wenn der Stress des Lebens mit einer schlechten Ernährung und mit Schlafmangel einhergeht, wird man es deiner Haut ansehen können. Du solltest dir deshalb die Zeit nehmen, dich von innen und von außen zu pflegen.

  • Nimm immer eine Wasserflasche mit, um ausreichend zu trinken!
  • Auch Obst und Gemüse mit vielen Antioxidantien dürfen nicht fehlen,  um die Haut gesund zu halten. 
  • Außerdem sind Vitamin-A-reiche Lebensmittel für schöne Haut grundlegend. Dieses Vitamin ist beispielsweise in Karotten, Haselnüssen und Kürbiskernen zu finden.
Beauty-Tricks für Mütter

Für die äußerliche Hautpflege sind feuchtigkeitsspendende Cremes wichtig. Verwende tagsüber eine Feuchtigkeitscreme und verwöhne deine Haut abends mit Nährstoffen.  

Es ist auch eine sehr gute Angewohnheit, täglich Sonnenschutzmittel zu verwenden. Oft schützen Mütter ihre Kinder vor der Sonne, vergessen sich dabei jedoch selbst. Die Strahlung kann jedoch Hautflecken und vorzeitige Hautalterung verursachen. 

Make-up für Mütter ohne Zeit

Natürlich hast du keine Zeit für Make-up. Vielleicht bevorzugst du auch einen natürlichen Look und hast jetzt andere Prioritäten. 

Trotzdem solltst du dich nicht vernachlässigen und dich immer zurechtmachen, bevor du das Haus verlässt. Du wirst dich so besser und selbstsicherer fühlen. 

Beim Schminken gibt es drei Schwerpunkte: Wangenknochen, Lippen und Wimpern. Trage ein sanftes Make-up als Grundlage auf und verleihe dann noch deinen Wangen etwas Farbe. Dadurch wirst du frisch und lebendig aussehen.

Ein schnelles Lippenpeeling ist ebenfalls sehr effektiv. Wenn du ausgehen möchtest, kannst du auch deine Wimpern in Form bringen und betonen.

Oft schützen Mütter ihre Kinder vor der Sonne, vergessen sich dabei jedoch selbst. Die Strahlung kann jedoch Hautflecken und vorzeitige Hautalterung verursachen. 

Gesundes Haar

Es gibt viele Beauty-Tricks für Mütter, die keine Zeit haben! Du kannst strapaziertes Haar einfach und schnell mit natürlichen Produkten pflegen.

Manche Frauen haben sehr gute Erfahrungen mit Trockenshampoo gemacht. Dabei handelt es sich um ein Produkt, das überschüssiges Fett von der Kopfhaut absorbiert. Außerdem kannst du es auch verwenden, um dein Haar zu kämmen und in Form zu bringen.

Wenn du ein Baby hast, kannst du dein Haar damit schnell und einfach pflegen.

Haarpflege und Ernährung

Lasse dir eine einfache, praktische Frisur schneiden, die nicht viel Pflege benötigt. Vergiss darüber hinaus nicht, dass eine vielseitige, gesunde Ernährung auch für die Schönheit der Haare grundlegend ist.

Du siehst bereits die ersten grauen Haare? Mach dir darüber keine Sorgen, das ist ein ganz natürlicher Prozess. Akzeptiere deine reife, natürliche Schönheit wie Yoko Ono: „Befreie deinen Verstand, befreie dein Haar.“

Beauty-Tricks für Mütter

Beauty-Tricks für Mütter: Nimm dir trotzdem Zeit für dich!

Kümmere dich um dich selbst. Schönheit findet man nicht nur bei Kindern und jungen Frauen, auch Mütter können schön sein und strahlen. Diese Tricks können dir dabei helfen, gut auszusehen und dich vor allem auch gut zu fühlen.

Mütter müssen auf sich selbst achten, damit sie sich um andere kümmern können. Du wirst schon bald die positiven Veränderungen bemerken, die sich auch auf deine Fähigkeiten als Mutter auswirken werden.

Schließlich solltest du nicht nur deinen Geist und deine Seele gesund halten, sondern auch gut essen und auf deinen Körper achten. Du wirst dich schön fühlen und dein Glück auch auf deine Mitmenschen und auf deine Liebsten übertragen.