5 Sommeraktivitäten für Kinder, wenn es sehr heiß ist

Wenn es sehr heiß ist, solltest du einige Sommeraktivitäten für deine Kinder planen, damit sie Spaß haben und sich gleichzeitig abkühlen können. Lies weiter!
5 Sommeraktivitäten für Kinder, wenn es sehr heiß ist

Letzte Aktualisierung: 06. September 2022

Der Sommer ist normalerweise eine Zeit des Spaßes und der Erholung für Kinder, aber gleichzeitig ist die Hitze irritierend und erdrückend. Deshalb musst du dir überlegen, wie du deine Kinder in Aktivitäten einbindest, die ihnen helfen, mit den hohen Temperaturen besser zurechtzukommen. Hier sind einige Sommeraktivitäten für Kinder, wenn es draußen sehr heiß ist.

Wenn Kinder nach Sonnenuntergang im Wasser oder im Freien aktiv sind, haben sie Spaß und fühlen sich kühler. Denke daran, dass es der Gesundheit schaden kann, wenn sie zu lange sehr hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Übermäßige Hitze kann zu Krämpfen, Dehydrierung, Sonnenstich oder Hitzschlag führen.

Als allgemeine Regel gilt daher, dass Kinder in der Mitte des Tages nicht in die Sonne gehen sollten. Achte darauf, dass sie genug Wasser trinken, um hydriert zu bleiben. Fordere sie dazu auf, im Schatten zu spielen und sorge dafür, dass ihre Haut durch geeignete Kleidung geschützt ist. Außerdem sollten sie stets ein Sonnenschutzmittel benutzen, wenn sie sich im Freien aufhalten.

Entdecke einige Sommeraktivitäten für Kinder, wenn es zu heiß ist

Wenn die Tage zu heiß werden, ist es wichtig, dass Kinder nicht zu viel der Sonne und hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Der Aufenthalt in klimatisierten Räumen scheint die einfachste Lösung zu sein, aber Kinder können sich dort schnell langweilen und die Stromrechnung wird dich teuer zu stehen kommen. Zum Glück gibt es andere unterhaltsame Alternativen und Sommeraktivitäten für Kinder, bei denen sie sich abkühlen und gleichzeitig eine tolle Zeit haben können. Schauen wir uns an, welche das sind.

Sommeraktivitäten - Schwimmbadbesuch
Im Sommer ist ein Schwimmbadbesuch für Kinder eine beliebte Aktivität, denn sie haben Spaß, kühlen sich ab und lernen neue Freunde kennen.

1. Schwimmen in Schwimmbädern und Wasserparks

Schwimmen in Schwimmbädern, Flüssen, Stränden, Seen oder Wasserfällen ist im Sommer immer eine gute Option für deine Kinder. Wasserparks bieten Wellenbecken, Wasserspiele und Rutschen, die für Unterhaltung sorgen.

Achte darauf, dass die Kinder nicht während der heißesten Stunden ins Wasser gehen, wenn die Sonne fast senkrecht auf ihre Haut trifft. Bevor du sie ins Wasser lässt, solltest du ihnen außerdem angemessene Kleidung anziehen und sie mit Sonnencreme eincremen. Hüte und Schutzbrillen schützen sie noch besser.

Unabhängig vom Alter deiner Kinder solltest du sie immer im Auge behalten, wenn sie sich im oder in der Nähe des Schwimmbeckens aufhalten, um Unfälle zu vermeiden.

2. Sommeraktivitäten für Kinder: Spiel mit Wasserpistolen

Wenn du vorhast, zu Hause zu bleiben, kannst du ein paar Freunde deiner Kleinen einladen und sie mit Wasserpistolen, Wasserballons oder Sprinklerschläuchen spielen lassen. Das ist ein Plan, der für Kinder sehr attraktiv sein kann und sie sicherlich abkühlen wird. Die Organisation derartiger Wasseraktivitäten ist einfach und sie bringen an heißen Sommertagen eine Menge Spaß.

3. Besucht ein Museen oder ein Theater

Ein Besuch in einem Museum, einem Theater oder einer Bibliothek steht ebenfalls auf der Liste der Sommeraktivitäten für Kinder, wenn es sehr heiß ist. Es ist eine gute Option, deine Kinder im Sommer dorthin mitzunehmen, denn sie lernen nicht nur, sondern genießen auch eine gute Klimaanlage, die sie für einige Stunden vor der Hitze schützt.

Bildungs- und Freizeiteinrichtungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr gut klimatisiert sind und deine Kinder nicht unter den hohen Temperaturen leiden. Eine andere gute Möglichkeit ist, mit ihnen in ein Einkaufszentrum zu gehen oder einen Indoor-Spielplatz zu besuchen.

4. Sommeraktivitäten für Kinder: Seht euch einen Film im Kino an

Kinos haben die Besonderheit, dass sie dank der Klimaanlage recht kühl sind. Kinder werden zwei oder drei Stunden lang unterhalten, wenn sie einen Film sehen, der ihnen gefällt, und vermeiden so die ständige Hitze im Freien.

Gleichzeitig gibt es auch Alternativen zu Kinos im Freien, die normalerweise Filme am Abend zeigen, wenn die Sonne untergeht und die Temperatur sinkt. Diese Veranstaltungen sind teilweise sogar kostenlos und richten sich an Kinder und junge Leute. Erkundige dich, ob deine Gemeinde oder Stadt diese Art von Aktivitäten anbietet.

Sommeraktivitäten für Kinder - Kinder im Kino
Ein Kinobesuch im Sommer ist eine hervorragende Option für Kinder. Sie genießen nicht nur den Film, sondern sind auch vor der Sonne geschützt.

5. Sommeraktivitäten für Kinder: Bereitet gemeinsam ein leckeres Eis zu

Eine gute Möglichkeit, sich abzukühlen und die Kinder zu unterhalten, ist es, mit ihnen zu Hause leckeres Eis oder Eis am Stiel zu machen. Die meisten Kinder lieben es, Chefkoch oder Chefköchin zu spielen. Daher ist die Herstellung von Eis am Stiel mit Fruchtsäften eine tolle Sache für sie. Außerdem sind dafür keine großen Kochkünste erforderlich.

Dazu verwendest du Zitronen, Orangen und Erdbeeren. Stelle einen Saft daraus her und fülle diesen anschließend in kleine Eisformen. Dann stellst du diese in den Gefrierschrank. Sobald das Eis gefroren ist, verteilst du es an die Kinder und Erwachsenen im Haus. Alle werden sich garantiert über diese willkommene Abkühlung freuen!

Habt Spaß und sorgt für Abkühlung!

Neben den Vorschlägen, die wir hier aufgeführt haben, gibt es noch viele weitere Sommeraktivitäten für Kinder, die ihnen Freude bereiten und gleichzeitig eine Abkühlung verschaffen.

Denke immer daran, diese Aktivitäten zu Beginn des Tages oder in der Abenddämmerung zu organisieren, wenn die Sonne noch nicht so intensiv ist und die Temperaturen gesunken sind.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Sommerschuhe für Kinder: Darauf solltest du achten
Ich bin Mutter
Lies auch diesen Artikel bei Ich bin Mutter
Sommerschuhe für Kinder: Darauf solltest du achten

Die Wahl der Sommerschuhe für deine Kinder wird ganz einfach sein, wenn du diese Vorschläge und Empfehlungen befolgst. Lies weiter!



  • Linares C, Carmona R, Ortiz C, Díaz J. Temperaturas extremas y salud. Cómo nos afectan las olas de calor y frío. España: Instituto de Salud Carlos III: 2017. Disponible en: https://repisalud.isciii.es/handle/20.500.12105/9074
  • Montero P. Juegos populares infantiles y actividades lúdicas. La tradición oral en Extremadura: utilización didáctica de los materiales. 2004 : 66-118.  Disponible en: https://redined.educacion.gob.es/xmlui/handle/11162/93771
  • Rivero R. Crecer jugando paso a paso. 1° edición. España: Amat Editorial; 2017. Disponible en: https://books.google.es/books?hl=es&lr=&id=jDsuDwAAQBAJ&oi=fnd&pg=PP9&dq=juegos+para+entretener+a+los+ni%C3%B1os&ots=sXwAEIU3YM&sig=s4fK4f2YzN43Q3KoBBNY12-E5EI#v=onepage&q=juegos%20para%20entretener%20a%20los%20ni%C3%B1os&f=false
  • Rinderknecht P, Pérez L. Manual de juegos I para niños y jóvenes. 27° edición. Argentina: Editorial Bonum; 2008. Disponible en: https://books.google.es/books?hl=es&lr=&id=NOPSMKqxQC4C&oi=fnd&pg=PA15&dq=juegos+para+entretener+a+los+ni%C3%B1os&ots=aJr4a3lay3&sig=KAznzHh80RJuQdEtx6co71Wkclk#v=onepage&q&f=false