Kunst zu Hause fördern

· 24. Januar 2019
Durch Kunst können Kinder ihre Ideen ausdrücken und ihre Gefühle kanalisieren, ohne darüber mit Worten sprechen zu müssen. 

Kunst ermöglicht es Kindern, ihre Feinmotorik zu entwickeln, sich selbst besser zu verstehen und sich auszudrücken. Sie können damit ihrer Kreativität und Vorstellungskraft freien Lauf lassen und haben gleichzeitig ein Lernwerkzeug zur Hand.

Mit Kunst können Kinder ihre Ideen, Erfahrungen, Gefühle und Fantasien ausdrücken. Sie können experimentieren, sich frei fühlen und lernen, die Welt besser zu verstehen.

Insbesondere während der Kindheit ist es sehr wichtig, die Kreativität und das Vorstellungsvermögen zu fördern. Verschiedenste Kunstbereiche sind ausgezeichnete Hilfsmittel: Malen, Zeichnen, Bildhauerei, Musik, Theater oder Tanz.

Kunst - Kunst-2Die Kunst im menschlichen Gehirn

Wie allgemein bekannt, besteht das Gehirn uus zwei Hemispheren, die unterschiedliche Aufgaben übernehmen:

  • Die linke Hemisphere ist für das logische Denken, Begründen und andere analytische Prozesse zuständig. Sie ist wichtig für mathematische Aufgaben, die Lesefähigkeit und Wissenschaften.
  • Die rechte Hemisphere ist für Emotionen, Intuition und Kreativität verantwortlich. Dieser Teil des Gehirns wird hauptsächlich bei kreativen Aktivitäten aktiviert.

Beide Hemispheren müssen stimuliert und entwickelt werden, um die Verbindung und Interaktion zu stärken. Auch deshalb ist es sehr wichig, Kunst bereits in jungen Jahren zu fördern. 

Noch ein interessanter Artikel: Musikinstrumente haben viele Vorteile für Kinder

Damit werden wichtige kognitive Fähigkeiten entwickelt. Das Kind kann dadurch seine Leistungsfähigkeit und auch seine Kreativität verbessern, was ihm das ganze Leben lang zugute kommen wird.

Die Technik ist unwichtig

Wenn du die künstlerischen Fähigkeiten deines Kindes fördern möchtest, solltest du nicht zu viel Wert auf die Technik legen. Motiviere dein Kind, seine eigenen Möglichkeiten auszuschöpfen und kreativ zu werden. Es soll sich dabei frei entwickeln können.

Es handelt sich um eine wunderbare Ausdrucksform, die deinem Kind neue Móglichkeiten öffnet. Lasse es experimentieren und selbst Neues entdecken.

Die Werkzeuge sollten dabei leicht zu handhaben sein und für dein Kind spielerisch zu erlernen. Es muss kein Meisterwerk sein. Das Kind soll den Entstehungsprozess genießen und Spaß dabei haben.

Kunst zu Hause fördern

Kinder können durch künstlerische Tätigkeiten sehr viel lernen. Es handelt sich für sie um ein Spiel, mit dem sie die Welt entdecken und herausfinden können, wie bestimmte Dinge funktionieren.

Kunst ermöglicht es den Kindern, sich selbst zum Ausdruck zu bringen, ihre Ideen festzuhalten und darüber nachzudenken. Sie können mit ihrer Vorstellungskraft experimentieren.

  • Kunst hilft Kindern dabei, sich selbst auszudrücken.
  • Sie stellt eine gesunde Ablenkung dar.
  • Kunst fördert die Entwicklung kognitiver Fähigkeiten.
  • Außerdem fördert sie die Entwicklung der Fein- und Grobmotorik (je nach Art der künstlerischen Aktivitäten).
  • Wenn die Kreativität eines Kindes wertgeschätzt wird, fühlt es sich auch selbst anerkannt. Das wiederum ist positiv für sein Selbstbewusstsein.

Wie profitieren Kinder von der Kunst?

1. Physische Entwicklung

Künstlerische Aktivitäten fördern die Entwicklung der Muskeln und die Auge-Hand-Koordination. Außerdem wird damit die Motorik verbessert, was für viele Aktivitäten grundlegend ist.

Kunst - Kunst2. Soziale Entwicklung

Wenn Kinder zusammenarbeiten, um Kunst zu erschaffen, lernen sie zu teilen, mit anderen zu interagieren und Verantwortungsbewusstsein für das Säubern und Aufräumen der Materialien zu entwickeln.

Dies alles sind positive und wichtige Fähgiekeiten für das soziale Miteinander. 

3. Kognitive Entwicklung

Kleine Kinder lernen eine Menge durch Experimente. Zum Beispiel lernen sie, was geschieht, wenn sie zwei Farben mischen.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Die Liebe zum Lesen: Wie du sie deinem Kind beibringst

4. Emotionale Entwicklung

Durch Kunst können Kinder ihre Ideen ausdrücken und ihre Gefühle kanalisieren, ohne darüber mit Worten sprechen zu müssen.

Überlegungen

In der Schule bleibt oft zu wenig Zeit für kreatives Lernen und Kunstprojekte, deshalb ist es besonders wichtig, künstlerische Aktivitäten in der Freizeit zu fördern.

Du wirst sehen, dass du damit auch die akademische Leistung verbessern kannst, denn Kinder haben dabei die Möglichkeit, sich zu beruhigen und ihre Konzentration zu verbessern. Nutze verschiedene künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten, um die Entwicklung deines Kindes zu fördern!

  • Silva, E. A. da, Oliveira, F. R., Scarabelli, L., Costa, M. L. de O., Oliveira, S. B., & Vera Lúcia Lins Sant’Anna. (2010). Fazendo arte para aprender : A importância das artes visuais no ato educativo. Pedagogia Em Ação.
  • Camargo, D., & Finck, S. C. M. (2010). A dança inserida no contexto educacional e sua contribuição para o desenvolvimento infantil. InterMeio.