Mein Kind: Mein größtes Kunstwerk

10. Juli 2018
"Mein Kind ist mein größtes Kunstwerk." Du hörst diesen oder einen ähnlichen Satz vielleicht in einer Muttergruppe, in einem Wartezimmer im Krankenhaus oder bei einem Nachbarschaftstreffen. Egal, wie eine Mutter es auch ausspricht, die zugrundeliegende Empfindung ist eindeutig.

Es ist nicht unbedeutend. Ob du nun mit künstlerischem Talent gesegnet bist oder nicht, es gibt kein größeres Kunstwerk oder Kreation als das Wunder des Lebens selbst.

Dieses Meisterwerk braucht 9 Monate, um erschaffen zu werden und ein Leben lang, um sich zu entwickeln. Voilà! Das größte Kunstwerk eines jeden Paares.

Mein Kind, ein Kunstwerk

Bedenke: Eine Mutter beginnt, sich mit ihrem Kind zu identifizieren, schon während das Baby im Mutterleib heranwächst. Sie spürt, wie dieses Wesen – immer noch abhängig von ihrem Körper – ein eigenständiges Leben annimmt.

Und sie weiß, dass dieses kleine Wesen, das einst Teil von ihr war, sie besser versteht als jeder andere.

Eine glückliche Kindheit ist ein Kunstwerk

Dein Kind spürt deinen Schmerz, so wie es einst das Schlagen deines Herzens von innen gespürt hat.

Es kennt deine Stärke, weil es die Seufzer deiner Müdigkeit und die tiefen Atemzüge, die ihr folgten, hörte. Es fühlt, dass du für das kämpfst, was einst unmöglich schien.

Bewaffnet und geschützt mit diesem Wissen kommen die Kinder ins Leben. So wehrlos dein Kind auch erscheinen mag, sein winziger, liebenswerter Körper birgt die Geheimnisse des Lebens selbst.

Mein Kind, mein größtes Kunstwerk, kann mich bewegen.

Mein Kind besitzt die Stärke, die Kraft, die übernatürliche Gabe, mich in die Vergangenheit zu bringen, während ich hier in der Gegenwart bin und an die Zukunft denke.

Alle drei nehmen in einem einzigen Moment Gestalt an, durch einen einzigen Akt der Liebe: die Mutterschaft.

Kleinkinder inspirieren uns zu Zärtlichkeit und Unschuld. Ihre Fähigkeit, Frieden in unser beschäftigtes und hektisches Leben zu bringen, übersteigt die Macht jedes Kunstwerks. Ihre kleinen Lacher sind faszinierender als das Lächeln der Mona Lisa.

Die Beziehung einer Mutter zu ihrem Kind ist ein Kunstwerk

Mein Kind übertrifft jedes Kunstwerk

Der Duft der Haut meines Kindes, seine Streiche und alles, was es in seinem Blick ausdrückt: Das ist großartiger als jedes Kunstwerk.

Ein Kind aufwachsen zu sehen, ist so seltsam und faszinierend wie die Ideen von Frida Kahlo.

Mein Kind in einem Konflikt zu sehen, sich hoffnungslos oder frustriert zu fühlen, ist beunruhigender als jedes Werk von Van Gogh oder Munch. Mit seinen verschiedenen Facetten und Verhaltensweisen, in der Öffentlichkeit und zu Hause, ist mein Kind vielschichtiger als ein kubistisches Porträt von Picasso.

Die Ankunft eines Kindes kann deine Vorstellungen vom Erhabenen und Meisterhaften verändern. Es gibt kein Museum, das in der Lage wäre, etwas so Magisches zu beherbergen. Und kein Kunstwerk kann sich mit der Wahrheit selbst vergleichen. Dieses Werk drückt so viel aus, inspiriert aber noch mehr.

Der Anziehungskraft der Kindheit kann man nicht widerstehen. Mein Kind ist mein größtes Kunstwerk – eines, über das ich still und leise nachdenke. Ich bin eine typische Mutter, entzückt von dem Wesen, das zum Meister seines Lebens geworden ist.

Tauche selbst in das Kunstwerk ein. Lass‘ dich mitreißen. Ein Kuss, eine Umarmung oder ein einfaches „Ich liebe dich, Mama“ reicht aus, um dich von den Füßen zu reißen.

Schließlich ist dein Kind die Frucht deiner Liebe, die Inkarnation deiner Hoffnungen.

Schätze dein Kind. Achte auf alle Details, nimm alles auf. Fühle dich von jeder einzelnen seiner Eigenschaften gesegnet und akzeptiere seine kleinen Fehler.

Genieße seine Schönheit und staune über seine natürliche Anmut. Entdecke in deinem Kind die wahre Bedeutung der Unermesslichkeit einer Liebe ohne Grenzen.

Auch interessant