Fähigkeiten 2-jähriger Kinder - das sollten sie können und wissen

26 August, 2018
Im Alter von 2 Jahren werden die lustigen und leichtgläubigen Babys, die wir einst zu Hause hatten, zu einer Art Monster, das immer mehr Unabhängigkeit will, das unsere Regeln in Frage stellt und gewaltige Wutanfälle bekommt, wenn es nicht all seinen Abenteuern nachgehen darf, für die es sich mehr als fähig hält.

Die Möglichkeit, deine Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten ist das Schönste, was dir als Mutter passieren kann. Sie nicht nur in ihrer Größe, sondern auch in ihrem Wissen und Können wachsen zu sehen, ist ein unvergleichbares Erlebnis. Man fragt sich jedoch oft, ob das Kind sich richtig entwickelt und ob es angemessene Fähigkeiten 2-jähriger Kinder hat. In diesem Beitrag erfährst du, welche Fähigkeiten 2-jähriger Kinder angemessen sind.

Fähigkeiten 2-jähriger Kinder in seiner Umwelt

Zunächst müssen wir die Fähigkeiten 2-jähriger Kinder im Kontext zu seiner Umwelt betrachten. Das 2-jährige Kind überrascht uns nämlich fast immer mit seinem Mut zur Unabhängigkeit, seiner Entschlossenheit und seinem Willen, also mach dich bereit! Es ist keineswegs verleumderisch, wenn man von den “schrecklichen 2-Jährigen Kindern” spricht.

Im Alter von 2 Jahren werden die lustigen und leichtgläubigen Babys, die wir einst zu Hause hatten, zu einer Art Monster, das immer mehr Unabhängigkeit will, das unsere Regeln in Frage stellt und gewaltige Wutanfälle bekommt, wenn es nicht all seinen Abenteuern nachgehen darf, für die es sich mehr als fähig hält.

So sehen wird die geringen Fähigkeiten 2-jähriger Kinder, die gleichzeitig voller Enthusiasmus und dem Wunsch, die Welt zu erkunden, sind. Sie wollen groß sein, große Dinge tun und es gibt keinen Halt. So musst du dich auch als Mutter weiterentwickeln und verstehen, dass sie ihren eigenen Raum brauchen und anfangen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Du musst dies so weit es geht respektieren, denn wenn du die Helikopter-Mutter in dir kontrollierst, wirst du es leichter haben. Es ist auch für dich Zeit, erwachsen zu werden, denn du bist die Mutter eines 2-jährigen Kindes!

Motorische Fähigkeiten 2-jähriger Kinder

  • Ein sicherer Gang.
  • Laufen mit Dissoziation in Armen und Beinen (nicht wie ein Roboter).
  • Treppensteigen mit Unterstützung (noch nicht abwechselnd mit beiden Beinen)
  • Kletterübungen im Park (oder auf den Möbeln zu Hause!)
  • Eine kleine Rutsche hinunterrutschen.
  • Das Schaukeln genießen.
  • Die Füße hochheben.
  • Einen Ball treten.
  • Einen Ball mit der Hand werfen.
  • Rätselspiele mit Bauteilen in Handflächengröße lösen.
  • Eine Farbe oder einen Strich malen.
  • Malen auf großen Blättern (60 x 60 cm)
  • Der Versuch, sich die Schuhe anzuziehen.
  • Aus einem Glas trinken.
  • Alleine mit einem Löffel essen.
  • Kleine Stücke in einen Behälter legen und wieder herausnehmen (oder Körner in ein Glas legen)
Die Fähigkeiten 2-jähriger Kinder können anstrengend werden.

Kognitive Fähigkeiten 2-jähriger Kinder

  • Lokalisierung von Körperteilen (Kopf, Bauch, Beine, Nase, Hände)
  • Nachahmen alltäglicher Handlungen wie: Haare kämmen, Haare waschen, Schuhe anziehen, Besteck benutzen, telefonieren, ….
  • Mindestens 4 Tiere beim Namen nennen können.
  • Reaktion auf den eigenen Namen.
  • Einfache Lieder und Gedichte lernen.
  • Ungefähre Bewegungen und Haltungen imitieren.
  • Sie beginnen zu bemerken, dass sie ihre Windeln beschmutzt haben. Einige 2-jährige können den Schließmuskel tagsüber schon kontrollieren.
  • Es kann 1, 2 und 3 zählen.

Sprachentwicklung 2-jähriger Kinder

  • Sie erweitern ihren Wortschatz (immer mehr Wörter und besser artikuliert).
  • Sie verstehen Anweisungen wie: “Setz dich” oder “Schau mal”.
  • Sie bringen ihre Schuhe oder ein Spielzeugauto zu den Eltern.
  • Sie sagen Nein, wenn sie etwas nicht wollen.
  • Man kann Schlüsselwörter zur Kommunikation verwenden, wie: Gib mir…, Wasser, Mama, Papa, Jetzt….
  • Sie können die Geräusche einiger Tiere imitieren.
  • Sie nennen ihre Familienmitglieder beim Namen.
  • Im Alter von 3 Jahren sollten sie fließend Sätze von 4 oder mehr Wörtern sprechen können.

Soziale Entwicklung 2-jähriger Kinder

  • Sie beginnen, “Lieblingsmenschen” zu haben, mit denen sie lieber interagieren.
  • Sie haben einige ritualisierte Spiele, wie zum Beispiel Papa immer Angst einjagen.
  • Sie lernen leicht “Danke” zu sagen oder erlernen andere lustige Verhaltensweisen, die Menschen auf Abruf zeigen, zum Beispiel “high five”.
  • Sie teilen ihr Spielzeug oder ihre “Lieblingsmenschen” nicht gerne.
  • Sie spielen alleine, genießen aber auch die Gesellschaft anderer Kinder an ihrer Seite.
  • Sie imitieren ältere Kinder, denn sie wollen zur Gruppe der Erwachsenen gehören.
  • Sie bitten, wenn nötig, um Hilfe.
Die Fähigkeiten 2-jähriger Kinder auf der motorischen Ebene.

Sag es deinem Kind nicht, aber es ist immer noch ein Baby!

In diesem Jahr wird dein 2-jähriges Kind ein Jahr der großen Veränderungen erleben und es wird für euch beide eine große Veränderung sein. Am Ende dieser schrecklichen zwei Jahre wird dein großes Baby ein kleiner Junge, also genieße die Zeit.

Wenn dein Kind bald drei wird:

  • Kann es sich fließend ausdrücken.
  • Kann es im Bett, statt in der Wiege schlafen.
  • Trinkt es nicht mehr aus der Flasche, sondern aus einem Glas mit einem Mundstück oder Strohhalm.
  • Braucht es pro Nacht nur eine Windel.
  • Braucht es oft nur noch ein Nickerchen pro Tag, statt zwei.

Das sind große Fortschritte der Fähigkeiten 2-jähriger Kinder!