Spielzeug mit Lerneffekt für 2-jährige Kinder

28. Juni 2018
In diesem Artikel haben wir für dich eine Liste von Spielzeug mit Lerneffekt zusammengestellt. Geeignet ist es für Kinder im Alter von ungefähr 2 Jahren. Damit kann dein Kleines neue Sachen entdecken und seine Umgebung besser kennenlernen.

Spielerische Aktivitäten erlauben es Kindern zu kommunizieren, Spaß zu haben und dabei ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Deshalb ist es gut Spielzeug mit Lerneffekt auszusuchen und deinem Kind zur Verfügung zu stellen.

Es gibt jede Menge Spielzeug zur Auswahl, doch nicht alles ist für kleine Kinder geeignet.

Spielsachen sollten immer auch einen Nutzen haben. Natürlich sollen Kinder Freude und Spaß am Spielen haben, doch darüber hinaus geht es darum ihre motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten zu trainieren.

Nach 2 oder 3 Jahren nimmt das Spielen eine symbolische Form an. Das Kind nimmt seine Umgebung wahr und findet Gefallen daran diese im Spiel zu imitieren. Kinder sind an Gegenständen interessiert, weil sie für etwas stehen, nicht weil man damit etwas tun kann. 

-Doctor Eva Hernandez-

Das beste Spielzeug mit Lerneffekt für Kinder im Alter von 2 Jahren

1. Kunstmaterial

Farbe und Marker sind ganz tolle Sachen um Kinder mit Farbe in Kontakt zu bringen. Mit diesen Materialien kannst du deinem Kind auch die Beziehung von Ursache und Wirkung nahe bringen.

Und natürlich kann dein Kind außerdem seine Kreativität entfalten.

Spielzeug mit Lerneffekt

2. Puzzle

Mit 2 können Kinder mit dem Puzzeln anfangen. Dabei lernen sie die Einzelteile und das große gesamte Bild kennen und unterscheiden. 

Zusätzlich sind Puzzle eine gute Aktivität um die Aufmerksamkeit und die Konzentration zu schulen. Zu Anfang kannst du mit kleinen Puzzeln anfangen, die zwischen 5 und 25 Teile beinhalten. Nach und nach kannst du dann den Umfang steigern.

3. Kleider, Accessoires und Kostüme

Verkleiden ist eine tolle Sache um der Vorstellungskraft und Fantasie deiner Kinder freien Lauf zu lassen. Wenn Kinder in einer sicheren Umgebung ein Rollenspiel spielen können, dann hilft uns als Eltern das auch, besser zu verstehen, wie sie die Welt sehen. 

Gib zum Beispiel die Kostüme für Halloween nicht weg. Behalte sie, sodass deine Kinder auch unabhängig von Halloween damit spielen können.

4. Interaktive Bücher

Mittlerweile gibt es Bücher, die Geräusche aus der realen Welt machen können. Andere enthalten Bilder zum Aufklappen mit verschiedenen Oberflächen und interaktiven Elementen.

Auch ein Buch kann eine Art Spielzeug mit Lerneffekt sein. Ein Grund mehr, warum Bücher immer eine tolle Möglichkeit zum Spielen und Lernen bieten. 

Schon von klein auf kannst du deinen Kindern zeigen, dass Bücher ein ganzes Universum bieten, das entdeckt werden will.

5. Bauklötze stapeln

Mit 2 Jahren ist dein Baby in einem Prozess, in dem sich seine motorischen Fähigkeiten entwickeln. Deshalb ist das Hantieren mit Bauklötzen, das Stapeln und Sortieren jetzt ideal. Allmählich wird dein Kind die Klötze die du ihm gibst auf immer andere Art und Weise verwenden.

An dieser Stelle wollen wir noch darauf hinweisen, dass die Bauklötze zunächst schön groß sein sollten. Gerade wenn dein Kind noch sehr klein ist. Damit vermeidest du zum einen, dass es die Teile isst bzw. Gefahr läuft etwas zu verschlucken. Zum anderen ist es mit größeren Blöcken einfacher, gerade wenn dein Kind noch jung ist und seine motorischen Fähigkeiten noch nicht so weit entwickelt sind.

Spielzeug mit Lerneffekt macht Spaß und fördert das Lernen. 

6. Spielzeug, das das tägliche Leben darstellt

Ein Werkzeugkoffer, ein Küchen-Set, eine Eiskrem-Maschine mit Play-Doh… mit Hilfe solcher Objekte lernen Kinder den Umgang mit ihrer Umwelt.

Sie dienen außerdem dazu Beziehungen aufzubauen, zum Beispiel mit Spielkameraden. Dabei wird viel kommuniziert und viel interagiert, das heißt auch hier werden die motorischen Fähigkeiten gefördert.

7. Spielzeug zum Sortieren

Es gibt viele Gegenstände, die mehrere Bereiche von grundlegendem Wissen abdecken und vermitteln. Dazu gehören zum Beispiel Eimer, mit Hilfe derer Tiere, Buchstaben, Zahlen, Früchte oder Farben sortiert werden. 

Diese Spielsachen trainieren die Feinmotorik. Aber darüber hinaus bieten sie eine gute Möglichkeit für dein Kind seinen Wortschatz zu erweitern.

Spielzeug mit Lerneffekt

8. Ein Dreirad

Kinder in diesem Alter sollten auch ihre Koordination und ihren Sinn für Gleichgewicht trainieren. 

Ein Dreirad eignet sich dafür hervorragend. Dabei bewegt sich das Kind und muss Fähigkeiten der Koordination anwenden.

Ihr alle zusammen könnt eine Radtour unternehmen. Das ist eine tolle Aktivität um eurem Zusammenleben ein wenig Abwechslung zu bieten, an der frischen Luft zu sein und sich zu bewegen.

Gemeinsame Unternehmungen stärken jede Familie.

9. Motorikschleifen

Bei diesem Spiel geht es darum, kleine Gegenstände durch ein Gestänge mit verschiedenen Bahnen zu führen. Das können Würfel, Kugeln oder andere Formen sein.

Es ist ein Spiel, das auf die Mathematik abzielt. Dabei müssen beide Gehirnhälften zusammen arbeiten. Auch die räumliche Wahrnehmung der Kinder wird dabei gefordert und gefördert. 

Es ist deine Aufgabe dein Kind schon von Beginn an zum Spielen zu ermutigen. 

Spielzeug mit Lerneffekt hat den großen Vorteil, dass dein Kind sich beschäftigen kann, dabei Spaß hat und nicht zuletzt auch etwas lernt.

Nimm auch du dir Zeit und setz dich zu deinem Kind und spielt zusammen.

Auch interessant