Unternehmungen mit Baby: 6 unentbehrliche Produkte

Bestimmte Produkte sind für Ausflüge mit dem Baby unerlässlich, z. B. ein Kinderwagen, Windeln, eine Wickelauflage und eine Decke. Hier erfährst du mehr.
Unternehmungen mit Baby: 6 unentbehrliche Produkte

Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2022

Der große Tag ist gekommen! Der Tag, an dem du endlich mit deinem Kleinen die Gegenden besuchen kannst, in denen ihr vor der Geburt eures Babys so viel gelaufen seid. In der Tat können Kinder ihre Eltern in der Regel ab dem Moment begleiten, in dem sie das Krankenhaus verlassen. Es ist jedoch wichtig, dass du die folgenden wichtigen Produkte berücksichtigst, wenn du Unternehmungen mit Baby planst, damit die Reise so unkompliziert und angenehm wie möglich verläuft.

Unternehmungen mit Baby: Was du vorab bedenken solltest

Bevor du Unternehmungen mit  deinem Baby in die Tat umsetzt, solltest du eine Reihe von Empfehlungen berücksichtigen, die dir bei der Vorbereitung auf jeden Ausflug – ob kurz oder lang – eine große Hilfe sind. Dabei sollten vor allem zwei Faktoren beachtet werden:

  1. Das Alter deines Babys: Dieser Faktor muss berücksichtigt werden, denn er bestimmt, welche Produkte du für die Ausflüge mit deinem Baby brauchst. Ein Neugeborenes braucht zum Beispiel einen Kinderwagen, während ein älteres Kind wahrscheinlich zu Fuß gehen möchte.
  2. Die Jahreszeit: Im Winter ist es ratsam, in den sonnigsten Stunden des Tages nach draußen zu gehen und darauf zu achten, dass dein Baby gut eingepackt ist. Im Sommer hingegen solltest du in den kühleren Stunden des Tages rausgehen, um dein Baby vor der Sonneneinstrahlung zu schützen.

6 unverzichtbare Produkte für Unternehmungen mit Baby

Nachdem du nun diese beiden Faktoren im Kopf hast, ist es an der Zeit, dir die Produkte vorzustellen, die für Unternehmungen mit Baby unverzichtbar sind. Insgesamt gibt es 6 wichtige Produkte, die jede Mutter berücksichtigen sollte.

1. Kinderwagen

In den ersten vier Lebensmonaten muss sich dein Baby bei jedem Ausflug hinlegen. Deshalb brauchst du einen Kinderwagen, der über eine Abdeckung zum Schutz des Kleinen vor Kälte, einen Sonnenschirm, ein Moskitonetz und eine Plastikplane für den Regen verfügen sollte.

Unternehmungen mit Baby - Tragetuch
Für kurze Ausflüge können ein Tragetuch oder ein Babyrucksack eine gute Wahl sein. Das sind bequeme und praktische Dinge, um dein Kleines zu tragen.

2. Babytrage oder Tragetuch für Unternehmungen mit Baby

Wenn du auf eine kurze Reise gehst, ist eine Babytrage oder ein Tragetuch ebenfalls eine gute Option, um dein Kleines zu tragen. Beide ermöglichen eine bequeme und angenehme Reise, ohne dass du den Kinderwagen benutzen musst. Denke daran, dass diese Gegenstände nur für bestimmte Gelegenheiten nützlich sind.

3. Kinderwagentasche

Eine Kinderwagentasche gehört zu den unverzichtbaren Accessoires, wenn du mit deinem Baby die Welt erkunden willst. Vor allem, wenn du viel Zeit außer Haus verbringst, solltest du die folgenden Dinge immer dabei haben:

  • Windeln
  • Babycreme
  • Feuchttücher
  • Zusammenklappbare Wickelunterlage
  • Essen
  • Spielzeug

4. Lätzchen

Wenn du dein Kind nicht mehr ausschließlich stillst, sondern es mit Milchnahrung oder fester Nahrung ernährst, brauchst du ein Lätzchen. Achte aber darauf, dass sie aus Musselin sind, damit du sie besser waschen kannst und deine eigene Kleidung und die deines Babys nicht verschmutzt.

Wenn du eine vollständige Liste haben willst, um alles dabeizuhaben, was du für eine erfolgreiche Flaschenfütterung brauchst, wenn du das Haus verlässt, denke auch daran, eine Flasche, Muttermilch oder abgepumpte Muttermilch und eine Thermoskanne mit Wasser mitzunehmen.

Unternehmungen mit Baby - Kinderwagen
Nimm immer eine Decke mit, die du bei kalten Temperaturen benutzen kannst. Wenn es zum Beispiel plötzlich kalt wird oder wenn du einen Ort betrittst, an dem es eine Klimaanlage gibt, kannst du dein Baby warm halten.

5. Babydecke für Unternehmungen mit Baby

Babydecken sind perfekt, um zum ersten Mal ein Band der Zuneigung und Liebe zu knüpfen. Aus diesem Grund ist sie eines der beliebtesten Geschenke zur Ankunft eines Kindes, denn sie dient dazu, das Kind zu beruhigen und ihm die nötige Ruhe zu geben. Wenn du nachmittags oder abends spazieren gehst, ein klimatisiertes Lokal betrittst oder merkst, dass es plötzlich abkühlt, wird eine gute Babydecke dein wichtigster Verbündeter sein, also vergiss nicht, sie einzupacken, bevor du gehst.

6. Ein paar Schnuller

Genau wie die Babydecke hilft auch der Schnuller, Babys zu beruhigen. Wie aus einem Artikel im Journal of Clinical Orthodontics hervorgeht, müssen kleine Kinder saugen, um sich zu beruhigen. Aus diesem Grund ist es ratsam, immer einen Schnuller (oder zwei – für den Fall der Fälle) mitzunehmen, bevor du weggehst, solange das Produkt die Sicherheits- und Hygienebedingungen erfüllt und dein Kleines diese Gewohnheit nicht allzu lange beibehält.

Halte immer die wichtigsten Produkte bereit, bevor du mit deinem Baby einen Ausflug machst!

Jetzt, da du alles weißt, was du für Unternehmungen mit deinem Baby brauchst, ist es an der Zeit, deine Zeit mit ihm zu genießen. Zweifellos wirst du dich für den Rest deines Lebens an die Momente erinnern, in denen ihr gemeinsam an die frische Luft gegangen seid und magische Orte besucht habt. Von nun an geht es nur noch um Abenteuer!

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Mit dem Baby auf Reisen: Daran solltest du denken
Ich bin Mutter
Lies auch diesen Artikel bei Ich bin Mutter
Mit dem Baby auf Reisen: Daran solltest du denken

Mit dem Baby auf Reisen ist für viele eine Horrorvorstellung. Muss es aber nicht sein. Mit unseren Tipps und Tricks wird jede Reise zum Vergnügen.