4 schmackhafte Rezepte mit Spinat für Kinder

· 11. Juli 2018
Kinder dazu zu bringen, Gemüse zu essen, kann eine schwierige Aufgabe für Eltern sein. Aber es gibt Tricks, mit denen man Kinder davon überzeugen kann, ihr Grünzeug zu essen und es sogar zu genießen. Wie? Schaue dir diese leckeren Rezepte mit Spinat an und lasse dich inspirieren.

Rezepte mit Spinat und Gemüse bringen die meisten Kinder dazu, ihre Nase zu rümpfen. Viele Eltern machen sich deshalb Sorgen über die Auswirkungen auf die Gesundheit ihrer Kinder.

Manche Kinder weigern sich, ihr Gemüse wegen des Geschmacks zu essen, andere wegen des Aussehens. Was auch immer der Grund ist: die Kleinen neigen dazu, ihr Gemüse nicht essen zu wollen.

Dafür gibt es eigentlich eine logische Erklärung. Sowohl Kinder als auch Erwachsene werden von bestimmten Geschmacksrichtungen angezogen, besonders von den süßen.

Bittere Geschmacksrichtungen, die sich zum Beispiel in grünem Gemüse befinden können, lehnen wir instinktiv ab. Das liegt an einem Abwehrmechanismus im Kindesalter, der Bitterkeit mit „Gift“ in Verbindung bringt.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Problematik umzukehren. Eine der besten ist, Gemüse in schmackhaften und unkomplizierten Rezepten zu verwenden. Hier sind ein paar Ideen.

4 schmackhafte Rezepte mit Spinat

Bei unseren Erfahrungen mit Lebensmitteln geht es nicht nur um Geschmack und Geruch. Auch andere Sinne spielen eine Rolle. Die Sehkraft ist zweifellos einer der wichtigsten.

So wirken die gleichen Zutaten, wenn sie auf eine andere Art und Weise angerichtet werden, oft viel ansprechender.

Und genau das setzen diese leckeren Rezepte mit Spinat um. Die Idee ist, dieses Gemüse auf eine neue und spannendere Art zuzubereiten. Kinder in die Zubereitung einer Mahlzeit einzubeziehen, ist ebenfalls hilfreich.

1. Spinat-Törtchen

Zuerst den zerkleinerten Spinat kochen. Dann abtropfen lassen und das Wasser ausdrücken. 2 Eier, 50 g Mehl und 50 g Milch untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiter vermischen.

Zum Schluss die Mischung zu kleinen Törtchen formen und in einer Pfanne in Öl anbraten, bis sie auf beiden Seiten goldgelb sind. Du kannst die Törtchen heiß oder kalt und mit einer beliebigen Sauce servieren.

„Bittere Geschmacksrichtungen, die sich zum Beispiel in grünem Gemüse befinden können, lehnen wir instinktiv ab.“

2. Spinat-Gnocchi

Jeder mag Gnocchi. Dieses klassische und wohltuende italienische Gericht ist ein guter Weg, um unbemerkt etwas mehr Gemüse in die Ernährung deines Kindes zu bringen. Die grüne Farbe des Spinats kann die Gnocchi sogar attraktiver machen.

Rezepte mit Spinat für den Sehsinn

Für dieses leckere Rezept den Spinat (ca. 600 g) zuerst kochen, abtropfen lassen und würzen. Dann den Spinat zu einer Creme verrühren. Anschließend 1 kg Kartoffeln kochen (mit Schale, um die Nährstoffe zu erhalten), schälen und pürieren.

Wenn das Kartoffelpüree fertig ist, mit der Spinatcreme vermischen und 150 g Mehl hinzufügen. Zu einem glatten Teig verrühren.

Zum Schluss diesen Teig in kleine Stücke teilen, um die Gnocchi zu formen und sie wie gewohnt zu kochen. Deine Kinder werden sie lieben!

3. Fleischbällchen mit Spinat

Dies ist eines der schmackhaftesten Rezepte mit Spinat und auch eines der einfachsten. Kinder können bei der Zubereitung dieses Rezeptes helfen.

In einer Schüssel 400 g Hackfleisch mit gehacktem Spinat mischen. Du kannst den Spinat mit der Hand hacken oder einen Mixer benutzen. Ein Ei in die Schüssel schlagen.

Zwei Scheiben Brot (ohne harte Kruste) in eine Schüssel mit Milch geben. Wenn das Brot die Milch aufgesaugt hat, in die Schüssel mit dem Fleisch und dem Spinat geben.

Alles gut vermischen und dann zu Fleischbällchen formen. Die Fleischbällchen in Mehl, dann in verrquirltem Ei und dann in Paniermehl tauchen. Nun könnt ihr sie endlich braten.

Du kannst die Fleischbällchen auch auf kleiner Flamme mit etwas Gemüsebrühe kochen. Dazu wählt ihr eine Beilage (z.B. Reis) und eine Sauce.

Noch ein Tipp: wenn du weißes Fleisch bevorzugst, kannst du die gleichen Schritte mit Hähnchenfleisch befolgen. Die Bällchen werden bestimmt ein Hit auf dem Speiseplan!

Rezepte mit Spinat können variiert werden

4. Nudeln mit Spinatpesto

Ein tolles Rezept mit Spinat, das deinem Kind sicher schmecken wird. Warum? Fast alle Kinder mögen Nudeln. Teste es mit dieser köstlichen Sauce. Deine Kinder werden nicht einmal bemerken, dass sie Gemüse essen.

Hier sind die Schritte zur Zubereitung. Anstatt eine traditionelle Pesto-Sauce mit Basilikum zu machen, machst du sie einfach mit Spinat. Koche 200 g frischen Spinat und mische ihn mit 30 g Walnüssen, 30 g geschälten Mandeln, 60 g Parmesan und 1 Teelöffel Zitronensaft.

Schmecke die Pesto-Sauce ab, wenn alles vermischt ist. Koche Nudeln deiner Wahl. Das war’s! Eine einfache und nahrhafte Mahlzeit, die du zusammen mit deinen Kindern genießen kannst.

Diese Rezepte mit Spinat kann man auch mit anderen Gemüsesorten probieren. Das Wichtigste ist, Abwechslung und Nährstoffe in die Ernährung deiner Kinder zu bringen.

Die Kinder können auch bei der Zubereitung dieser Rezepte mit Spinat mithelfen (natürlich immer unter Aufsicht). Das ist eine tolle Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen!