Idealgewicht einer Schwangeren – Was heißt das?

9. Dezember 2018
Nehmen wir an, dass eine Frau ihr Idealgewicht hat. Nach Expertenmeinung sollte sie während ihrer Schwangerschaft zwischen 11,5 kg und 16 kg zunehmen.

Viele Frauen möchten ihr Idealgewicht während der Schwangerschaft halten, sowohl aus ästhetischen als auch aus gesundheitlichen Gründen.

Das Gewicht, das eine Frau während der Schwangerschaft zunehmen sollte, variiert aber.

So ist beispielsweise der Appetit eine Variable, die zu Gewichtsschwankungen während der Schwangerschaft führen kann.

Nehmen wir an, dass eine Frau vor der Schwangerschaft ihr Idealgewicht hat. Nach Expertenmeinung sollte sie während ihrer Schwangerschaft zwischen 11,5 kg und 16 kg zunehmen.

Allerdings sind alle Frauen einzigartig, so nehmen die einen weniger Gewicht zu, während andere bis zu 18 kg zunehmen. Das Wichtigste ist, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen und dann zu seinem Gewicht vor der Schwangerschaft zurückzukehren.

VERGISS NICHT: Frauen sind unterschiedlich. Vergleiche sind nicht möglich. Zwinge deinen Körper nicht, die Erwartungen zu erfüllen, die du durch den Anblick anderer Frau gebildet hast. Folge immer den Ratschlägen deines Arztes über deine körperlichen und analytischen Werte.

Sollte ich jeden Monat ein Kilogramm zunehmen?

Es gibt eine Vorgabe, die besagt, dass schwangere Frauen jeden Monat ein Kilogramm zunehmen sollten.

Wenn dies wahr wäre, dann sollten sie während der gesamten Schwangerschaft insgesamt 9 kg zunehmen. Aber es gibt Mütter, die bis zu 18 kg zunehmen, was  2 kg pro Monat entspricht.

Es hängt alles vom Körper der Frau sowie von den täglichen Gewohnheiten (Ernährung, Bewegung, etc.) ab.

Wenn die Frau zudem an einer körperlichen Verfassung leidet, die sie mehr oder weniger an Gewicht zunehmen lässt, hat dies auch Auswirkungen darauf, wie viel Gewicht während der Schwangerschaft zugenommen wird.

Denke daran, dass du dich nie selbst aushungern solltest. Wenn du dich nach Essen sehnst, iss. Der Verzehr von Süßigkeiten und Kohlenhydraten sollte in Maßen erfolgen. Solange du gesund bleibst, gibt es keinen Grund zur Sorge.

Du solltest dich nicht damit überfordern, eine unrealistische Figur zu halten.

Idealgewicht bei Schwangeren

Trotz der Tatsache, dass Medien und Gesellschaft tendenziell negative Vorbilder haben, sollten wir es uns nicht erlauben, von ihnen beeinflusst zu werden. Wir müssen unserem eigenen Rhythmus folgen, unseren Körper respektieren und uns um unsere Gesundheit kümmern.

Schwangere Frauen sollten unter keinen Umständen aufhören zu essen. Hunger zu bekommen ist bei einer Schwangerschaft völlig kontraproduktiv.

Wenn du nicht genug isst, verbrennst du kein Fett und es bilden sich Ketonkörper. Diese Ketonkörper sind für Babys giftig und können sogar ihr Nervensystem schädigen.

Idealgewicht und Ernährung

Denke daran, dass es für schwangere Frauen sehr wichtig ist, ihre Ernährung nicht einzuschränken. Eine Schwangerschaft ist nicht die beste Zeit für eine Diät. Die Schwangerschaft ist ein Moment, in dem Frauen mit Bedacht wählen sollten, was sie essen.

Es wird empfohlen, pflanzliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse zu essen.

Nicht übermäßig viel rotes Fleisch essen, es sollte nicht mehr als dreimal pro Woche gegessen werden! Allerdings wird weißes Fleisch während der Schwangerschaft empfohlen.

Es ist auch wichtig, fettarme Milchprodukte, Olivenöl, Hülsenfrüchte, Vollwertkost wie Brot, Getreide und Reis anstelle von raffiniertem Mehl einzunehmen. Halte dich von Junk Food fern.

Unsere Nahrung sollte unsere Medizin sein und unsere Medizin sollte unsere Nahrung sein.

Hippokrates

Schwangere Frauen sollten nicht zu sehr von der Gewichtszunahme besessen sein und auch nicht danach streben, weniger zu essen. Es sollte aber auch nicht als eine Zeit angesehen werden, in der Frauen übermäßig an Gewicht zunehmen dürfen.

Manche Frauen nutzen allerdings die Vorteile der Schwangerschaft und ihres erhöhten Appetits. Sie genießen Gerichte oder Rezepte, die weder für sie noch für ihr Baby empfehlenswert sind.

Wenn Menschen mehr essen, als sie verbrauchen, werden ihre Adipozyten immer größer, was wiederum das Gewicht der Person erhöht.

Idealgewicht bei Schwangeren

Manche behaupten, dass man durch eine Mahlzeit bis zu 4 kg zunehmen kann. Dabei wachsen nicht nur die Adipozyten, sondern es entstehen auch neue Zellen.

Je mehr Gewicht eine Mutter durch übermäßige Ernährung zu sich nimmt, desto schwieriger wird es sein, dieses Gewicht nach der Geburt wieder zu verlieren.

Gewichtszunahme pro Trimester

  1. Im ersten Schwangerschaftsdrittel wird nur wenig zugenommen. Frauen sollten hier zwischen 0,5 und 1,5 kg zunehmen. Es gibt Frauen, die in dieser Zeit gar nicht zunehmen, und es gibt sogar einige, die durch Erbrechen und Übelkeit abnehmen.
  2. Eine Gewichtszunahme zwischen 3,5 und 4 kg wird im zweiten Trimester empfohlen.
  3. Das dritte Trimester ist die Zeit der größten Gewichtszunahme aufgrund der Tatsache, dass der Fötus ebenfalls beginnt zuzunehmen. Eine Gewichtszunahme zwischen 5 und 5,5 kg wird empfohlen. Das entspricht etwa 400 Gramm pro Woche.

Wenn ich nicht viel esse, wird mein Baby dann auch weniger wiegen?

Die Antwort auf diese Frage ist: Ja. Wenn du als schwangere Frauen deine Nahrungsaufnahme einschränkst und keine Nährstoffe zu dir nimmst, kann es sein, dass dein Kind nach der Geburt weniger wiegt.

Deshalb sollten schwangere Frauen unter keinen Umständen hungern.

In den letzten Jahrzehnten dachten viele, dass schwangere Frauen für Zwei essen müssten. Sicherlich muss die Frau für sich und ihr Baby essen, aber das bedeutet nicht, dass ihre Ernährung mal zwei genommen werden sollte.

Wenn du als schwangere Frau beschließt, mehr zu essen, um ein größeres Baby zu bekommen, solltest du dir dabei bewusst sein, dass du diejenige sein wirst, die diese zusätzlichen Pfunde mit sich trägt, nicht dein Baby.

Abschließend möchten wir dich daran erinnern, dass es das Idealgewicht NICHT gibt. Es gibt keinen Standard, der festlegt, wie sich die Schwangerschaft entwickeln soll. Das Idealgewicht ist einfach ein Konzept, das unsere Gesellschaft erfunden hat.