Strikte Mütter sind erfolgreicher!

10 Mai, 2019
Strikte Mütter haben erfolgreichere Töchter, dies geht aus einer wissenschaftlichen Studie hervor.

Strikte Mütter haben erfolgreichere Töchter, dies geht aus einer wissenschaftlichen Studie hervor.

Disziplin ist ein wichtiger Faktor, um im späteren Leben Ziele und Träume verwirklichen zu können. Denn nur wer sich anstrengt und von sich selbst mindestens gleich viel wie von anderen fordert, wird stärker und kann sich selbst übertreffen.

Es gibt kein Erfolgsgeheimnis. Man erreicht diesen nur, wenn man sich vorbereitet, hart arbeitet und aus Fehlern lernt. 

—Colin Powell—

Strikte Mütter wünschen sich erfolgreiche Töchter

Erfolg bedeutet, den Gipfel zu erklimmen, um in seinem Bereich bei den Besten zu sein; durch Tugenden und Wissen anerkannt zu werden. Mütter wünschen sich für ihre Töchter diese Art von Erfolg.

Es gibt auch andere Arten von Erfolg, zum Beispiel im finanziellen Bereich. Natürlich wünschen sich Mütter auch diesen Erfolg für ihre Töchter. Erfolgreich ist in diesem Fall, wer finanzielle Macht in seinen Händen hat, finanziell unabhängig ist und sich seine materiellen Wünsche erfüllen kann. 

Doch auch emotionaler Erfolg ist im Leben grundlegendNicht weil wir diese Art des Erfolgs zuletzt nennen, ist sie für Mütter weniger wichtig, ganz im Gegenteil: Emotionaler Erfolg macht uns glücklich mit dem, was wir haben und was wir sind.

Frauen, die emotionales Wohlbefinden genießen, lieben und geliebt werden, können ohne jeden Zweifel behaupten, dass sie Erfolg erreicht haben.

Strikte Mütter haben erfolgreichere Töchter

Strikte Mütter haben erfolgreichere Töchter

Lesetipp: 7 Dinge, die Mütter ihren Töchtern beibringen sollten

Die Theorie, dass strikte Mütter erfolgreichere Töchter haben, wurde in einer Studie der Universität von Essex (England) bestätigt, in der das Leben von 15.500 Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren untersucht wurde.

Diese Studie begann im Jahr 2004 und wurde 2010 abgeschlossen, als die Mädchen bereits junge Damen waren.

Zwar waren die Töchter strikter Mütter nicht in allen Fällen erfolgreicher, doch die Wissenschaftler kamen zu dem Ergebnis, dass ein Universitätsstudium und eine vielversprechende Zukunft von der Disziplin und den Ansprüchen in der Erziehung abhängt.

Die Forderungen der Mütter entsprachen direkt den Zielen und Anstrengungen ihrer Töchter. Zusätzlich zu den Universitätsstudien dokumentierten die Wissenschaftler auch Schwangerschaften in der Pubertät.

In diesem Fall konnte festgestellt werden, dass die Töchter strikter Mütter seltener in so jungen Jahren schwanger wurden, als Töchter weniger anspruchsvoller Mütter.

Erfolg wird nicht nur durch besondere Talente erreicht. Es handelt sich vor allem um konstante Arbeit, Methode und Organisation. 

—J.P. Sergent—

Was sind strikte Mütter?

Negatives Verhalten hat nie positive Wirkungen. Es geht bei einer strikten Erziehung nicht um Gewalt oder böse Strafen, denn damit wird deine Tochter den Weg für eine erfolgreiche Zukunft nicht einschlagen können. 

Du kannst deine Tochter nicht auf das Leben vorbereiten, indem du sie öfter bestrafst, wenig Liebe zeigst oder außergewöhnlich streng mit ihr bist. Alle Extreme sind negativ und wenn du ungerecht wirst, tust du deinem Kind nichts Gutes.

Wie kann man eine strikte Mutter sein, ohne die Grenzen zu überschreiten?

Wie kann man eine strikte Mutter sein, ohne die Grenzen zu überschreiten?

Entdecke auch: Erziehung ohne Schreien: Konsequenzen setzen!

Wir haben ein paar abschließende Tipps für dich, die dir in der Erziehung helfen werden. Denn es geht darum, Ausgleich zu finden:

  • Fordere nur so viel von deiner Tochter, wie sie tatsächlich meistern kann. Die Ziele sollten nicht zu einfach, jedoch auch nicht unerreichbar sein! 
  • Bestrafe deine Tochter nur, wenn es tatsächlich notwendig ist. Wegen unwichtigen Dingen, solltest du keine fürchterlichen Strafen erteilen. Vergiss nicht: Gewalt ist immer ein absolutes Tabu!
  • Verwende eine Hand, um Forderungen zu stellen und die andere, um Liebe zu geben. Dein Kind muss deine Liebe fühlen! Strikte Mütter müssen nicht hart oder immer ernst sein, sie sind liebevoll und lustig, wissen jedoch zur richtigen Zeit, Grenzen zu setzen.
  • Sei verständnisvoll, wenn deine Tochter ein Ziel nicht beim ersten Anlauf erreicht. Man kann nicht immer in allem Erfolg haben. Lass ihr Zeit, um Schritt für Schritt vorwärts zu kommen. Manchmal muss man auch einen Schritt nach rückwärts gehen oder umdrehen, um das Ziel schließlich doch zu erreichen. Sei verständnisvoll, wenn deine Tochter dich braucht. Belaste sie nicht mit deinen eigenen Enttäuschungen!