Wie du deine Figur nach einer Schwangerschaft zurückbekommst

· 20. Juni 2018
Manchmal überrascht es uns, dass es für uns selbst, wie auch für viele andere Frauen, nicht möglich ist, die alte Figur nach einer Schwangerschaft wiederzuerlangen. Innerhalb von 9 Monaten nimmt man diverse Kilos zu, die mit der Geburt des Babys leider nicht verschwinden.

Die nachfolgenden Tipps sollen dir dabei helfen, die Extrakilos zu verlieren und in kurzer Zeit deine Figur wieder in Form zu bringen. Nimm einen Block zur Hand und notiere sie, um deine alte Silhouette zurückzubekommen.

Tipps, um die Figur nach einer Schwangerschaft wiederherzustellen

Es ist unabdingbar, Sport in die tägliche Routine einzubauen, wenn man nach einer Schwangerschaft wieder an Gewicht verlieren möchte und seine alte Figur zurück möchte. Aber auch die richtige Ernährung und feste Essenszeiten sind wichtig.

Beginne, deine „neue“ Routine mit deiner Familie zu teilen, sodass jeder von ihr profitiert. Denke auch daran, dass du besonders während des Stilles auf deine Ernährung achten solltest. Achte auf dich, damit du auch deinem Neugeborenen nur das Beste geben kannst.

Die Figur wiedererlangen durch Sport

1. Stehe auf und betätige dich körperlich. Viele Mütter, die kürzlich entbunden haben, fühlen sich müde und ausgelaugt, aber das ist kein Grund, um im Bett zu bleiben. Versuche, mit einer leichten Aktivität zu beginnen und steigere sie, sobald dein Baby 6 Wochen alt ist, oder warte noch ein wenig, wenn du einen Kaiserschnitt hattest.

2. Wenn es für dich möglich ist, stille dein Kind. Während du stillst, solltest du 500 Kalorien mehr als normal zu dir nehmen. Das Stillen selbst verbraucht zwischen 600 und 800 Kalorien täglich. Beim Abstillen vergewissere dich, dass du deine Ernährung dementsprechend wieder umstellst.

3. Hebe Gewichte und stärke so all deine Muskeln. Das Gewichtheben ist eine der effektivsten Methoden, um den Stoffwechsel zu beschleunigen. Um diese Art von Übungen zu machen, musst du nicht mal in ein Fitnessstudio gehen. Du kannst sie bequem von zu Hause ausführen und die Gegenstände nutzen, die du gerade griffbereit hast.

Sport mit Baby

4. Kontrolliere die Aufnahme von Kalorien und Fetten. Eine der effektivsten Möglichkeiten, um deine alte Figur wiederzuerlangen, ist, „leere“ Kalorien, wie sie in Softdrinks und verarbeiteten Lebensmitteln vorhanden sind, zu vermeiden. Ersetze alle diese Lebensmittel durch mageres Eiweiß, Vollkornprodukte, Gemüse und fettarme Milchprodukte.

5. Iss mehrere kleine Portionen pro Tag. Die Wirkung dieser einfachen Maßnahme besteht darin, dass der Blutzuckerspiegel unter Kontrolle bleibt und du daran gehindert wirst, die Menge an Nahrung, die du pro Tag konsumieren möchtest, zu überschreiten.

6. Mache ein Nickerchen. Eine der effektivsten Möglichkeiten, um die Extrakilos der Schwangerschaft loszuwerden, ist eine ausreichende Menge Schlaf. Die unkontrollierten Schlafzyklen, die nach der Schwangerschaft auftreten, können sowohl den Stoffwechsel verändern als auch das Abnehmen erschweren. Begleite dein Baby wenn möglich beim Mittagsschlaf. So lädst auch du deinen Energiehaushalt wieder auf.

7. Iss gesunde Snacks. Zu viel Zucker zwischen den Mahlzeiten zu konsumieren, bringt den Blutzuckerspiegel außer Kontrolle und erhöht zudem deinen Appetit. Um der Versuchung zu widerstehen, solltest du immer gesunde Snacks wie Obst, Joghurt oder etwas fettarme Milch bereithalten. Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Rosinen oder Vollkornkekse regen die Verdauung an und machen länger satt.

8. Trainiere mit anderen Müttern. Eine Maßnahme, die dir sowohl auf körperlicher als auch auf sozialer Ebene Vorteile bringt. Trainierst du in einer Gruppe, stellst du dein Sozialleben wieder her, nimmst dir Zeit für dich und kannst deinen Gedanken freien Lauf lassen. Sport ist eine der effektivsten Formen, um sich zu entspannen. Vergiss nicht, dass du dein Baby in jede dieser körperlichen Aktivitäten einbeziehen kannst.