Diese 5 psychologischen Vorzüge bieten Puzzles für Kinder

07 Februar, 2020
Mit Puzzles können Kinder auf spielerische Weise unterschiedlichste kognitive Fähigkeiten entwickeln. Erfahre in unserem heutigen Artikel, welche psychologischen Vorzüge dieses Spiel für deine Kinder hat.

Alle Kinder lieben es zu spielen, ganz egal aus welcher Kultur sie kommen. Aus diesem Grund gibt es auch unzählige Spiele, die den Geist der Kinder stimulieren und bereichern. Eines dieser Spiele sind Puzzles. Daher wollen wir dir in unserem heutigen Artikel erzählen, welche psychologischen Vorzüge Puzzles für deine Kinder bieten.

Bevor wir dies tun, werden wir uns mit der grundsätzlichen Bedeutung des Spielens beschäftigen. Warum ist Spielen für Kinder so wichtig? Durch Spiele lernen Kinder viele Dinge auf spielerische und unterhaltsame Weise.

“Spielen ist die Methode, mit der das Gehirn am liebsten lernt.”

–Diane Ackerman–

Warum ist Spielen für Kinder so wichtig?

Spielen trägt zum kognitiven, körperlichen, sozialen und emotionalen Wohlbefinden von Kindern jeden Alters bei. Auch die Amerikanische Akademie für Pädiatrie sagt, dass Spielen für die Entwicklung von Kindern sehr wichtig ist. Dafür gibt es folgende Gründe:

  • Spielen hilft bei der Entwicklung eines gesunden und ausgeglichenen Gehirns.
  • Außerdem erleichtert es die Interaktion mit der Umwelt und anderen Menschen.
  • Darüber hinaus erlernen Kinder beim Spielen grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten.
  • Wenn Eltern und Kinder gemeinsam spielen, verbessern sich die familiären Bindungen.
  • Kinder können durch Spiele Werte und soziale Normen erlernen.
Puzzles - Kind mit grünem Puzzle

All diese Gründe zeigen, warum es so wichtig ist, dass du deinen Kindern Zeit und Raum zum Spielen gibst. Tatsächlich ist diese Zeit von entscheidender Bedeutung dafür, dass deine Kinder glücklich und gesund heranwachsen.

“Kinder brauchen Freiraum und Zeit zum Spielen. Spielen ist kein Luxus. Spielen ist eine Notwendigkeit.”

–Kay Renfield Jamieson–

Die psychologischen Vorzüge von Puzzles für Kinder

Kinder können schon sehr früh mit dem Puzzlespielen beginnen. Heutzutage werden Puzzles für alle Altersstufen angeboten.

Auch wenn deine Kinder noch sehr klein sind, solltest du ihnen ein Puzzle zum Spielen geben. Dadurch wird dein Kind frühzeitig von einer Vielzahl körperlicher und psychologischer Vorzüge profitieren können. Puzzles fördern die Koordination und die feinmotorischen Fähigkeiten von Kindern.

Darüber hinaus werden auch verschiedene kognitive Fähigkeiten deines Kindes gefördert und entwickelt, wenn es ein Puzzle zusammensetzt.

Diese 5 psychologischen Vorzüge bieten Puzzles für Kinder

Entwicklung von Aufmerksamkeit und Gedächtnis

Puzzles verbessern die Konzentrationsfähigkeit und das Gedächtnis von Kindern, weil sie sich merken müssen, wie das fertige Bild ausgesehen hat. Außerdem müssen sie sich die einzelnen Teile genau ansehen und entscheiden, wie sie diese korrekt zusammenfügen müssen.

Dadurch beobachten und entdecken Kinder ihre Umwelt, während sie gleichzeitig Informationen behalten und ordnen müssen. Darüber hinaus trainieren sie ihre Aufmerksamkeit und ihr Gedächtnis. Diese Fähigkeiten sind sehr wichtig, damit Kinder gut und erfolgreich lernen können.

Puzzles verbessern das logische Denkvermögen

Beim Puzzlen entwickeln Kinder außerdem ihr logisches Denkvermögen und ihre Kreativität. So erlernen sie, wie sie Probleme analysieren und lösen können.

Darüber hinaus erfordert das Lösen von Puzzles logisches Wissen und Fähigkeiten, weil die Kinder überlegen, planen und Lösungen finden müssen. Diese Fähigkeit ist sehr wichtig, um Wissenschaft, Technologie und Mathematik zu beherrschen.

Visuelle und räumliche Intelligenz

Außerdem stimuliert das Spielen mit Puzzles die visuelle und räumliche Intelligenz. Die Kinder lernen, Räume und Bilder visuell zu erfassen und darzustellen. Darüber hinaus trainieren sie, sich dreidimensionale Objekte vorzustellen und sie räumlich zu verschieben. Sie bewegen die einzelnen Puzzlesteine auch vor ihrem geistigen Auge.

Puzzles - viele Puzzlesteine

Bestärkung des Selbstwertgefühls

Wenn Kinder ein Puzzle gelöst haben, haben sie eine komplexe Herausforderung gemeistert. Daher sind sie sehr stolz auf sich, nachdem sie ein Bild aus den vielen Einzelteilen zusammenfügt haben. Dieses Erfolgserlebnis trägt zur Stärkung ihres Selbstwertgefühls bei, weil sie lernen, dass sie die Ziele, die sie sich gesetzt haben, auch erreichen können.

Sie lernen, mit Frustration umzugehen

Neben den psychologischen Vorzügen von Puzzles, die wir bereits erwähnt haben, lernen Kinder außerdem, mit Frustration umzugehen. Beim Puzzlespielen werden sie mehr als einmal auf Probleme stoßen, während sie versuchen, dieses wieder zusammenzusetzen.

Daher müssen sie zunächst die aufkommende Frustration überwinden, um das Puzzle erfolgreich zusammenzusetzen. Auf diese Weise lernen die Kinder, sich selber zu kontrollieren und erst zu denken, bevor sie handeln.

Gib deinem Kind ein Puzzle. So wird es gleichzeitig lernen und Spaß haben.

  • Antunes, C. (2004). Juegos para estimular las inteligencias múltiples (Vol. 5). Narcea Ediciones.
  • Oxfam Intermon. (s.f). ¡A jugar! Juegos con valores para niños y niñas: la importancia del juego en el desarrollo infantil y propuestas de juegos.