Arlo & Spot: Toller Film für die ganze Familie

· 5. Januar 2019
Manchmal gelangst du nur auf die andere Seite, wenn du dich deiner Angst stellst. 

Wir empfehlen dir heute den Pixar-Film Arlo & Spot. Du kannst diesen Film mit deinem Kind genießend und eine schöne, unterhaltsame Zeit mit ihm verbringen.

Manchmal gelangst du nur auf die andere Seite, wenn du dich deiner Angst stellst. 

„Arlo & Spot“, 2015

„Arlo & Spot“: kurze Zusammenfassung

Arlo & Spot ist eine Dystopie, die uns dazu bewegt, über die Frage nachzudenken, was wohl geschehen wäre, wenn sich kein Asteroid in die Erdkruste gebohrt hätte. Die erste Antwort ist, dass es noch immer Dinosaurier geben würde. 

In Arlo & Spot dreht sich alles um das Leben eines kleinen, schwachen, tollpatschigen und ängstlichen Apatosaurus namens Arlo, der eine Reise unternimmt, um sich selbst zu entdecken.

Er durchwandert Landschaften mit hohen und mysteriösen Bergen und lernt einen unzertrennlichen und ganz besonderen Freund kennen. Der kleine Spot ist ein Menschenjunge, dessen Bekanntschaft der Dinosaurier macht, nachdem er von einem Fluss mitgerissen und wieder an Land gespült wird.

Der kleine Spot wird zu einer Art „Haustier“ des Dinosauriers, mit dem er verschiedenste Abenteuer erlebt.

Warum empfehlen wir diesen Film?

Der Film „Arlo & Spot“ zeigt uns viel über die kindliche Psychologie und lehrt, wie wichtig es ist, sich Ängsten zu stellen, um weiterzukommen und Neues zu entdecken. Dies zeigt uns Arlo mit seiner bewegenden Geschichte.

Arlo & Spot

Entdecke auch: Die 8 besten Bücher für Jugendliche

Dieser Film soll Kinder motivieren, ihre Ängste zu überwinden und schwierige Situationen im Leben zu bewältigen.

Es handelt sich um eine Initiationsreise, in der die Natur der wahre Bösewicht ist. Die zwei Hauptdarsteller sind sehr unterschiedliche Wesen, die jedoch durch ihre Erlebnisse eine wunderbare Freundschaft aufbauen.

„Arlo & Spot“ vermittelt Gefühle und Werte

Es geht in diesem Road Movie nicht nur um die Vermittlung von Werten, auch Gefühle kommen in der einfachen Handlung nicht zu kurz.

Auf der Reise haben die Hauptdarsteller große Angst vor Unbekanntem, es fehlt ihnen an Selbstvertrauen, doch sie sind solidarisch und kameradschaftlich.

Der Dinausaurier und der kleine Menschenjunge zeigen uns, dass man von furchterregenden Dingen viel lernen kann, ganz egal, ob es sich um die Natur oder die eigene Innenwelt handelt, die Angst einflößt.

Es geht in diesem Film auch über Verluste, Toleranz und Respekt anderen gegenüber, die völlig anders sind. Es gibt also viele Gründe, warum du dir diesen Film zusammen mit deinem Kind anschauen solltest. 

Arlo & Spot

Warum „Arlo & Spot“ mit deinem Kind zusammen ansehen?

In den meisten Disney Pixar Filmen werden schöne Geschichten über die Menschheit erzählt. Doch in diesem Film geht es nicht nur um eine einfache Reise, sondern um Selbsterkenntnis, Freundschaft und die Rolle der Familie. 

„Arlo & Spot“ ist für die ganze Familie toll, denn Kinder können daraus lernen, tiefe und paralysierende Ängste zu überwinden, denn die Größe oder Stärke spielen keine Rolle, nur das Herz!

Der Film lehrt uns, dass man sich nicht durch Angst lähmen lassen sollte, denn auch wenn man sich schwach fühlt, kann man neue Welten entdecken. Jeder kann Kraft und Mut in der Liebe finden, die den Antrieb darstellt, um Ängste und Unsicherheiten zu überwinden.

Deshalb gibt uns dieser Film eine sehr positive Botschaft, die auch für Erwachsene interessant ist. Außerdem ist dieser Film lustig und unterhaltsam, zärtlich und für die ganze Familie perfekt. An den Landschaften kann man sich kaum satt sehen, sie sind erstaunlich realistisch und tatsächlich beeindruckend. 

Du willst dir diese emotionale Reise doch nicht entgehen lassen? Dein Kind kann die Hauptdarsteller auf diesem Abenteuer begleiten und lernen, eigene Ängste zu überwinden.