In Geschwistern hast du einen Freund fürs Leben

· 22. Oktober 2018
Ich wuchs, lachte und weinte neben dieser Figur der unendlichen Liebe und beispielhaften Großzügigkeit.

Ein Geschwisterchen zu haben bedeuteteinen Freund fürs Leben. Schon von Anfang an war mein Bruder immer für mich da und ich habe ihm auch versprochen immer für ihn da zu sein.

Ich erinnere mich an meine Kindheit und denke über die Gegenwart nach. Eine Person war immer an meiner Seite. Vielleicht das beste Geschenk, das meine Eltern mir machen konnten.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Wie du dein Kind auf ein Geschwisterchen vorbereitest

Ohne Zweifel bedeut ein Bruder oder eine Schwester ein Freund fürs Leben zu haben. Der treuste, glaubwürdigste und wahrhaft bedingungslose Begleiter.

Mein Bruder war in guten Zeiten immer bei mir. Und in schlechten Zeiten – wenn Freunde dazu neigen zu verschwinden – hat mich mein Bruder niemals im Stich gelassen.

Ein Partner für alle meine Abenteuer, ein Gegner in gespielten Schlachten. Mein Bruder half meine Persönlichkeit zu formen. Er ist mein Vertrauter und verteidigt mich, wenn ich in Schwierigkeiten bin.

Er bewahrt meine tiefsten Geheimnisse. Als wir klein waren, hat er mir gehen und lachen beigebracht.

Manchmal ist es sogar noch besser ein Bruder zu sein, als ein Superheld.

– Marc Brown – 

Mein Bruder ist voller Liebe und Licht und das ist das größte Geschenk, das das Leben mir geben konnte. Und daher sind wir im Laufe der Jahre enger und enger zusammengewachsen.

Ich bete, dass ich immer das Privileg und die Freude seiner Gegenwart haben werde. Ich bin glücklich und dankbar aus so vielen Gründen. Bruder, ich liebe dich von ganzem Herzen.

Mein Bruder ist eine Schatzkiste voller Erinnerungen

Freund fürs Leben - Freund_fürs_Leben-2
Mein Bruder, abgesehen davon, dass er mein Freund ist, wird immer eine Schatzkiste voller Erinnerungen sein. Wir teilen die gleichen Anekdoten und sind gegenseitig die Nebendarsteller in unseren Lebensgeschichten.

Ich habe meine besten und schönsten Erinnerungen in der Kindheit, als Teenager und im Erwachsenenleben mit ihm verbracht.

Ich wuchs, lachte und weinte neben dieser Figur der unendlichen Liebe und beispielhaften Großzügigkeit. Wir verbrachten ganze Nachmittage auf dem Spielplatz und teilten uns Süßes und Spielsachen.

Indem ich Zeit mit ihm verbrachte, lernte ich den Wert des Teilens. Mein Bruder zeigte niemals auch nur ein bisschen Eifersucht mir gegenüber.

Wir teilten die aufregendsten Abenteuer und planten zusammen die unschuldigsten Streiche.

Lesetipp: Eifersucht auf Geschwister – was kannst du hier tun? 

Er brachte mir bei, zu träumen, zu lachen und Dinge zu erschaffen. Mit nur einem Lächeln und einem Zwinkern in den Augen konnte mir mein Bruder die Welt erklären. Ich lernte Vertrauen und Respekt durch ihn.

Freundschaft ist unser Erbe und wir haben tausend Fotografien, die zeigen was wir waren, was wir sind und was wir werden.

Wann auch immer mein Bruder mich als verletzlich oder als Opfer einer Ungerechtigkeit sah, war er da, um mich zu verteidigen. Ich hatte niemals Angst, sein Schutz diente als Schild gegen jegliche Gefahr.

Wenn er sah, dass ich verletzt werden könnte, war er immer da, um mich zu beschützen. Meinem Bruder gehören meine süßesten und liebsten Erinnerungen aus meiner Kindheit.

Mein Bruder, mein Freund fürs Leben

Freund fürs Leben - Freund_fürs_Leben
Zeit vergeht, Dinge ändern sich und Menschen kommen und gehen. Aber es gibt einen Menschen, der immer da war und immer da sein wird: mein Bruder.

Unveränderlich und unzerbrechlich ist er die verlässlichste Person in meinem Leben. Meine Verbindung zu ihm ist so liebevoll, so speziell, so einzigartig.

Er ist immer die gleiche Person, an die ich denke, wenn ich meine Triumphe und Leistungen mit ihm teilen will. Ich weiß, dass die Freude, die er als Antwort zeigt, voller Liebe und Ernsthaftigkeit ist.

Gleichzeitig ist er die erste Person, an die ich denke, wenn ich ein Wort der Ermunterung oder einen Ratschlag brauche.

Mein Bruder war die erste Person, die merkte, dass ich mich verliebt hatte. Er hat mich mehr als einmal weinen gesehen und mir geholfen, meine eigenen Fehler zu erkennen und daraus zu lernen.

Auch wenn wir nun beide erwachsen sind, ist er immer noch die Person, mit der ich über die albernsten Dinge lachen kann. Keine Schuld, keine Scham – das Band, das uns verbindet, ist wie kein anderes.

Eine Schulter zum Ausweinen, ein Ohr zum Zuhören, eine tröstende Umarmung. Zusammen etwas essen, nach einem harten und langen Arbeitstag in der realen Welt. Erfahrungen und Wissen teilen.

Schöne Erinnerungen aus der Vergangenheit mit einem Lächeln auf den Lippen zu teilen. Immer diejenigen ehren, die uns dieses Geschenk gemacht haben: Mama und Papa.

Bis zum heutigen Tag ist mein Bruder jemand, auf den ich vertrauen kann. Er ist der Mann, der auch als Erwachsener meinem Jammern nachgibt.

Auch wenn sich die Welt um uns herum ändert, für den Rest unserer Tage wird er mein treuer Freund fürs Leben bleiben.