7 biblische Mädchennamen und ihre Bedeutung

In diesem Artikel werden wir sieben schöne biblische Mädchennamen und ihre Bedeutung auflisten.
7 biblische Mädchennamen und ihre Bedeutung

Letzte Aktualisierung: 27. August 2018

Einen Namen für ein Mädchen das gerade unterwegs ist auszuwählen, ist keine leichte Aufgabe. Während sich viele Eltern von den heutigen Trends leiten lassen, entscheiden sich einige für transzendentale Namen. Deshalb möchten wir euch einige biblische Mädchennamen und ihre Bedeutung näher bringen.

Es gibt über 1.800 verschiedene Namen in der Bibel. Diese Namen sind über Jahrhunderte hinweg erhalten geblieben und haben zu dem geführt, was wir heute als biblische Mädchennamen und Jungennamen kennen.

Diese Namen werden nicht nur von religiösen Menschen verwendet. Viele dieser Namen werden tatsächlich jeden Tag verwendet, ohne dass die Leute ihren Hintergrund kennen.

Wenn Du in dem schwierigen und trotzdem schönen Prozess der Namenswahl für Dein Kind bist, sind die folgenden Optionen biblischer Mädchennamen vielleicht etwas für Dich.

Wir erzählen Dir auch mehr zu ihrer Herkunft, Bedeutung und Eigenschaften.

7 biblische Mädchennamen

1. Noemi

Nohemi ist die Originalversion dieses Namens. Er ist hebräischen Ursprungs und besteht aus zwei Teilen. Das erste Tel “No’am” bedeutet “Charme” oder “Freude”. Der zweite Teil ist possessiv und ergänzt den ersten Teil. Er bedeutet “mein Charme” oder “meine Freude”.

In den letzten Jahrzehnten war er ein recht gebräuchlicher Name. Während seine Popularität etwas zurückgegangen ist, hat er in letzter Zeit wieder an Beliebtheit zugenommen.

Der Name steht für eine beständige, liebevolle und positive Einstellung. Frauen, die diesen Namen tragen, sind meist intelligent und detailorientiert.

Biblische Mädchennamen

2. Ruth

Dies ist der Name eines der Bücher in der Bibel – das Buch Ruth. Es erzählt die Geschichte einer tapferen und freundlichen Frau, die von Gott für ihre Taten gesegnet wurde. Dieser Name ist hebräischen Ursprungs und bedeutet “Treue Begleiterin”.

Frauen mit diesem Namen sind sympathisch und freundlich und immer hilfsbereit anderen gegenüber. Sie zeichnen sich auch durch ihre Treue aus. Sie stellen Liebe und Fürsorge für andere über alles andere.

3. Esther

Dieser Name stammt aus dem Persischen und bedeutet “astro” oder “Stern”. Der Name wurde später zu Isthar, der Name einer Göttin aus dem alten Babylon. In der Bibel ist sie eine schöne Frau, die zur Königin von Persien wird.

Dieser Name ist ein Symbol für Fruchtbarkeit, Sexualität und Macht. Ihre Beziehung zu den Sternen macht diese Frauen so einzigartig, dass sie in verschiedenen Situationen überlegen sind.

Ihre Persönlichkeit wird als sozial, offen und charismatisch angesehen. Obwohl sie keine angeborene überdurchschnittliche Intelligenz haben, sind sie durch ihre Tatkraft und Hingabe zur Verbesserung sehr fähig, ihre Ziele zu verfolgen.

4. Sara

Dies ist einer der beliebtesten biblischen Mädchennamen. Er hat einen hebräischen Ursprung und bedeutet “die, die eine Prinzessin ist”.

Der Bibel nach war Sarah die Frau Abrahams. Sie war eine Frau, deren Schönheit jeden, der sie sah, überraschte.

Der Name Sara steht für Intelligenz und Ausdauer. Sara ist auch mit starken mütterlichen Instinkten verbunden.

Neben ihrer Unabhängigkeit zeichnen sie sich dadurch aus, dass sie bei der Wahl der sie umgebenden Menschen, anspruchsvoll sind. Wenn sie die richtigen Leute gefunden haben, werden sie sich ihnen voll und ganz widmen.

“Es gibt viele Namen aus biblischen Texten, die jeden Tag verwendet werden, ohne dass die Leute ihren Hintergrund kennen.”

 5. Abigail

In der Bibel war Abigail eine von König Davids Frauen. Dieser Name hat einen hebräischen Ursprung und bedeutet “Freude des Vaters”.

Es ist ein Name, der normalerweise mit einer fröhlichen und extrovertierten Persönlichkeit assoziiert wird. Frauen mit diesem Namen sind stark und optimistisch gegenüber der Welt.

6. Edna

Dieser Name stammt aus dem Hebräischen. Er bedeutet “Vergnügen” oder “Freude” und ist eine Variante des Namens Eden. In der Bibel war Edna die Frau von Rageul, einem israelitischen Cousin von Tobias. Sie war außerdem Saras Mutter.

Frauen namens Edna sind in der Regel entschlossene Frauen, die voller Lebensfreude sind. Sie sind natürlich geborene Anführer, die meist ehrlich und loyal sind.

Biblische Mädchennamen

7. Berenice

Dieser Name hat einen griechischen Ursprung. Er bedeutet “die zum Sieg führt”. Viele ägyptische Prinzessinnen wurden Berenice genannt.

Frauen namens Berenice sind meist süß und ausdrucksstark. Sie haben die Fähigkeit zu kommunizieren und ihre Emotionen auszudrücken, was nicht immer vorteilhaft für sie ist. Es sind positive Menschen, die sich gut mit den Menschen um sie herum verstehen.

Biblische Mädchennamen sind schön und aussagekräftig. Wenn Dir eine der Bedeutungen dieser Namen gefällt, zögere nicht, mehr darüber herauszufinden.

Überprüfe jeden der genannten Namen genau und wähle den Namen, der Dir am besten gefällt.