Hunde können eine Schwangerschaft erkennen: Stimmt das?

Hormonelle Veränderungen können es Hunden ermöglichen, eine Schwangerschaft am Geruch zu erkennen. Mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.
Hunde können eine Schwangerschaft erkennen: Stimmt das?

Letzte Aktualisierung: 20. Oktober 2022

Es wird viel über die Schärfe bestimmter Sinne bei Hunden geredet, z. B. über den Hör- und den Geruchssinn. Damit können sie aus der Ferne Reize oder Daten aufnehmen, die von den Ohren oder dem Geruchssinn eines Menschen nicht wahrgenommen werden. Man spricht sogar vom sechsten Sinn der Hunde, da sie katastrophale Situationen wie Erdbeben vorhersehen können und einige Minuten vorher unruhig werden. Daher sagen viele Menschen, dass diese Tiere eine Art Radar haben und dass Hunde eine Schwangerschaft erkennen können. Wie viel davon ist wahr und was hat es damit auf sich? In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf.

Können Hunde eine Schwangerschaft erkennen?

Verschiedene Veröffentlichungen weisen darauf hin, dass Hunde eine Schwangerschaft erkennen können. Schauen wir uns an, wie sie dazu in der Lage sein könnten:

Sie nehmen den Herzschlag des Babys wahr

Zunächst einmal können Hunde in etwas fortgeschrittenen Stadien der Schwangerschaft, wenn sie sich der schwangeren Frau und ihrem Bauch nähern, den Herzschlag des Babys hören und seine Bewegungen wahrnehmen.

Sie haben einen ausgeprägten Geruchssinn

Verschiedene Veröffentlichungen heben außerdem die Vorzüge des Geruchssinns von Hunden hervor, die zusammen mit den hormonellen Veränderungen im Körper der schwangeren Frau das Erkennen der Schwangerschaft erleichtern. In der Forschung wird anerkannt, wie entwickelt der Geruchssinn dieser Tiere ist. Allerdings erwähnen Forscher/innen auch, dass die Tatsache, dass Hunde eine Schwangerschaft erkennen (die sich durch hormonelle Veränderungen zeigt), nicht bedeutet, dass sie wissen, dass es sich um eine bevorstehende Geburt handelt.

Die Stärke des Geruchssinns von Hunden ist belegt und lässt sich auch in anderen Situationen überprüfen. Zum Beispiel, wenn sie speziell darauf trainiert werden, Drogen zu erkennen oder um als Begleittiere für Menschen mit Epilepsie eingesetzt zu werden.

Hunde können Schwangerschaft erkennen - Frau mit Hund auf der Couch
Obwohl man glaubt, dass Hunde eine Schwangerschaft durch ihren Geruchssinn erkennen können, gibt es dafür keine schlüssigen Beweise. Ein weiterer Punkt, der für diese Theorie spricht, ist die Tatsache, dass Hunde emotionale Veränderungen bei Menschen erkennen können.

Hunde können emotionale Zustände erkennen

In verschiedenen Veröffentlichungen wird auch erwähnt, dass Hunde in der Lage sind, Veränderungen in der Stimmung von Menschen zu erkennen, allerdings eher bei ihren Besitzern oder denjenigen, mit denen sie die meiste Zeit verbringen. Daher können Hunde die emotionalen Höhen und Tiefen der Schwangerschaft erkennen.

Auf der Grundlage diverser Untersuchungen wurden verschiedene Theorien aufgestellt, wie Hunde eine Schwangerschaft erkennen können. Allergings gibt es keine schlüssigen Ergebnisse, die zeigen, dass sie ein Verständnis dafür haben, was das bedeutet. Aber vielleicht ist das auch gar nicht so wichtig, denn die meisten Menschen, die einen Hund haben, legen vor allem Wert auf die Gesellschaft ihres Haustieres.

Empfehlungen, die vor und nach der Schwangerschaft zu beachten sind

Hier sind einige Empfehlungen für diejenigen, die vor, während oder nach der Schwangerschaft einen Hund haben.

Während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft ist es gut, eine Reihe von Empfehlungen zu berücksichtigen, sowohl für die Gesundheitsvorsorge der schwangeren Frau als auch für das Wohlergehen des Haustiers.

  • Die schwangere Frau sollte nicht dafür verantwortlich sein, den Hundekot aufzusammeln oder zu beseitigen.
  • Vergewissere dich, dass die Impfungen des Tieres auf dem neuesten Stand sind.
  • Es ist keine gute Idee, die bisherigen Routinen mit dem Tier zu unterbrechen, wie z. B. einmal am Tag spazieren zu gehen.
  • Lasse den Hund mit den Sachen des Babys in Kontakt kommen. Zum Beispiel mit dem Zimmer des Kindes oder mit einigen Spielsachen.
  • Fange an, deinem Tier beizubringen, wo es sich nicht aufhalten darf, damit es beginnt, bestimmte Grenzen zu verstehen.
  • Gewöhne das Tier an die neuen Geräusche in der Wohnung, z. B. an das Weinen des Babys.
Hunde können Schwangerschaft erkennen - Hund in einem Babyzimmer
Es ist wichtig, dass der Hund seinen Platz vor der Ankunft des Kindes nicht verliert. Im Gegenteil, er sollte in diesen neuen Lebensabschnitt integriert werden.

Nach der Geburt

Nach der Geburt, zumindest in den ersten Monaten, sollten Kind und Hund nicht zusammen alleine gelassen werden. Manchmal machen die Kleinen Bewegungen oder werfen Gegenstände, was vom Hund als Spiel missverstanden werden kann. So kann das Haustier sogar eine ungeschickte Bewegung machen, die das Baby erschrecken oder in schlimmeren Fällen einen Sturz verursachen kann. Deshalb ist es zumindest am Anfang besser, wenn sie in Begleitung oder unter Aufsicht eines Erwachsenen bleiben. Dennoch möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Vorteile des Aufwachsens mit einem Haustier immer größer sind als die Risiken.

Wenn ein Hund dich während der Schwangerschaft begleitet, vergiss ihn nicht!

Was die Erfahrungen mit Hunden während der neun Monate der Schwangerschaft angeht, gibt es keine einheitliche Meinung. Die einen berichten, dass ihre Haustiere beschützender werden und nicht mehr von ihrer Seite weichen, während andere berichten, dass das Verhalten des Tieres etwas ängstlich wird. Wie auch immer, Experten für Tierverhalten weisen darauf hin, dass es wichtig ist, dass das Haustier seinen Platz im Haus nicht verliert. Stattdessen sollte es es integriert und an die neue Situation gewöhnt werden.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Die Vorteile eines Hundes während der Schwangerschaft
Ich bin Mutter
Lies auch diesen Artikel bei Ich bin Mutter
Die Vorteile eines Hundes während der Schwangerschaft

Es gibt viele Vorteile eines Hundes während der Schwangerschaft, da er ein Teil der Familie ist, der bedingungslose Unterstützung bietet, die in vi...



  • Alicia Phillips Buttner, Breanna Thompson, Rosemary Strasser, Jonathan Santo, Evidence for a synchronization of hormonal states between humans and dogs during competition, Physiology & Behavior, Volume 147, 2015,Pages 54-62, ISSN 0031-9384, https://doi.org/10.1016/j.physbeh.2015.04.010.
  • Díaz Videla, Marcos (2015) “El miembro no humano de la familia: las mascotas a través del ciclo vital familiar,” Revista Ciencia Animal: No. 9 , Article 7