4 kalziumreiche Rezepte für das dritte Trimester

Kalzium ist in dieser Zeit ein sehr wichtiger Bestandteil. Das Mineral ist notwendig für die Bildung und Gesundheit der Knochen, sowie für die Funktion der Muskeln, des Gehirns und des Kreislaufsystems.
4 kalziumreiche Rezepte für das dritte Trimester

Letzte Aktualisierung: 04. Oktober 2018

Das letzte Stadium der Schwangerschaft nähert sich: Du beginnst, die Auswirkungen von Müdigkeit und Gewichtszunahme zu spüren. Die richtige Ernährung ist grundlegend, um alle Nährstoffe, die dein Körper und das Baby benötigen, aufzunehmen. Kalziumreiche Rezepte sind deshalb sehr wichtig.

Sobald der siebte Schwangerschaftsmonat beginnt, erreicht die Entwicklung des Kindes den letzten Abschnitt.

Die Mutter leidet vermehrt an Müdigkeit, denn die Veränderungen und das zunehmende Gewicht hinterlassen ihre Spuren.

Wie in den vergangenen Monaten ist eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung unerlässlich. Vorrangiges Ziel ist es, das Baby und die Mutter mit “Treibstoff” zu versorgen.

Kalzium ist in dieser Zeit ein sehr wichtiger Bestandteil. Das Mineral ist notwendig für die Bildung und Gesundheit der Knochen, sowie für die Funktion der Muskeln, des Gehirns und des Kreislaufsystems.

Wir empfehlen dir deshalb verschiedene kalziumreiche Rezepte. 

4 kalziumreiche Rezepte für das dritte Trimester

Bevor wir dir erklären, wie du die Rezepte zubereiten kannst, noch eine Liste mit kalziumreichen Nahrungsmitteln, die in deiner Ernährung nicht fehlen sollten:

  • Milchprodukte
  • Eier
  • Huhn
  • Nüsse und Samen
  • Grünes Gemüse, wie Salat, Brokkoli, Grünkohl, Mangold, Spinat usw.
  • Früchte, darunter Orangen, Kiwis, Feigen und Oliven.
  • Fisch, insbesondere Meeresfrüchte und Fischarten wie zum Beispiel Seehecht, Lachs und Thunfisch.

Jetzt zu den Rezepten. Zuerst empfehlen wir dir ein leckeres Dessert, das dir und deinem Baby wichtige Nährstoffe liefert und gleichzeitig ausgezeichnet schmeckt.

kalziumreiche Rezepte

1. Pudding mit viel Kalzium

Zutaten:

  • 10 Eier
  • Karamell
  • 200 g Zucker
  • 1 Liter Magermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 5 Esslöffel Magermilchpulver

Zubereitung:

  1. Karamell in einen Topf geben.
  2. Eier, Zucker, Milch und Milchpulver gut verrühren, dann den Vanilleextrakt dazugeben.
  3. Alles im Wasserbad bei schwacher Hitze eine Stunde lang kochen lassen.
  4. Danach abkühlen lassen und servieren. Nach Wunsch kannst du dieses leckere Dessert mit Apfelscheiben dekorieren.

2. Thunfisch-Burritos

Zutaten:

  • 1/2 Karotte
  • 2 Salatblätter
  • 2 Weizentortillas
  • 1 Dose Thunfisch
  • 1 Esslöffel Mayonnaise

Zubereitung:

  1. Den Salat waschen und schneiden.
  2. Die Karotte schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Tortilla in einer Pfanne einige Minuten erhitzen.
  4. Mayonnaise, Salat, Karotten und abgetropften Thunfisch vermischen und in die Tortilla geben.
  5. Gut einwickeln und servieren.

Tipp: Du kannst nach Wunsch weitere Zutaten hinzufügen. Zum Beispiel Tomaten, Frischkäse oder Mais eignen sich ausgezeichnet.

Kalziumreiche Rezepte für das dritte Trimester sind sowohl für die Mutter als auch für das Baby von Vorteil. Sie liefern auch Energie und Kraft für die Mutter.

3. Hühnereintopf mit Kichererbsen

Zutaten:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Couscous
  • 2 gehackte Tomaten
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Hähnchenbrust ohne Haut (ca. 750 Gramm)

Vorbereitung:

  1. Das Huhn mit 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Dann in eine Schüssel legen.
  2. Eine halbe Tasse Wasser in die Pfanne geben und zwei Minuten kochen lassen. Dann in die Schüssel mit dem Huhn geben.
  3. Die geschnittene und gewürzte Zwiebel in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze anbraten. Danach Knoblauch, Kreuzkümmel und Zimt dazugeben und kurz anbraten.
  4. Dann die Tomaten, Kichererbsen und Rosinen dazugeben und bei schwacher Hitze garen.
  5. Das Huhn mit dem Saft in die Pfanne geben, dazu noch die Tomaten. Auf kleiner Flamme kochen, bis das Fleisch fertig ist.
  6. Alles zusammen servieren und genießen.
kalziumreiche Rezepte

4. Geriebener Mangold mit Reis

Zutaten:

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Reis
  • 2 Prisen Salz
  • 1/2 Tasse Reis
  • 2 Knoblauchzehen
  • Mozzarella-Käse
  • 500 Gramm Mangold
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Vorbereitung:

  1. Eine Knoblauchzehe in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Öl kurz anbraten.
  2. Danach den Reis, heißes Wasser und einen Löffel Salz hinzufügen. Bei starker Hitze 7-8 Minuten kochen, dann die Temperatur zurückschalten und noch ein paar Minuten köcheln lassen. Falls nötig, kannst du noch etwas Wasser dazugeben. Sobald der Reis fertig ist, mit einem Tuch abdecken.
  3. Die Mangoldblätter waschen und in Streifen schneiden.
  4. Die andere Knoblauchzehe in einer Pfanne mit Öl anbraten.
  5. Währenddessen den Mangold und etwas Salz hinzufügen. 5 Minuten dünsten.
  6. Auf einem Backblech eine Schicht Reis ausbreiten und den Inhalt der Pfanne darüber gießen. Verstreue den Käse darüber.
  7. Abschließend im Ofen gratinieren.

Gibt es einen besseren Weg, auf die Ankunft eines neuen Familienmitglieds zu warten, als mit guten sowie gesunden Mahlzeiten?

Lass dir beim Kochen helfen und lass dich verwöhnen!



  • Patel NB., Xu Y., McCandless LC., Yolton K., et al., Very low level prenatal mercury exposure and behaviors in children: the HOME study. Environ Health, 2019.
  • Plows JF., Stanley JL., Baker PN., Reynolds CM., et al., Int J Mol Sci, 2018. 19(11): 3342.