7 Tipps für schwangere Frauen im Sommer

3. Juni 2019
Wir haben heute einige praktische Tipps für schwangere Frauen im Sommer, mit denen es einfacher fällt, die heiße Jahreszeit zu bewältigen oder sogar zu genißen. 

Es ist ganz normal, dass die Körpertemperatur während der Schwangerschaft ansteigt. Im Sommer kann die Hitze deshalb besonders unangenehm werden. Wir haben heute einige praktische Tipps für schwangere Frauen im Sommer, mit denen es einfacher fällt, die heiße Jahreszeit zu bewältigen oder sogar zu genißen.

Nützliche Tipps für schwangere Frauen im Sommer

Mit diesen einfachen Empfehlungen kannst du das Unwohlsein, das du während der heißen Sommertage empfindest, reduzieren. Schau dir unsere Tipps in diesem Artikel an und versuche sie umzusetzen.

1. Trinke ausreichend Wasser

Wenn du schwanger bist, ist es sehr wichtig, in den Sommermonaten mehr Wasser als gewohnt zu trinken. Es empfehlen sich mehr als 8 Gläser pro Tag. Zusätzlich ist wasserhaltiges Obst eine ausgezeichnete Idee!

Fruchtsäfte und Smoothies sind sehr erfrischend. Du kannst auch ein Stückchen Obst zu jeder Mahlzeit dazu essen, oder als Snack für zwischendurch. Selbstgemachte Limonade, Orangen- und Traubensaft sind ebenfalls eine gute Wahl. Nutze saisonales Obst, um ausreichend Wasser aufzunehmen: Pfirsiche, Wassermelonen und Erdbeeren.

Früchte enthalten viel Wasser, das dir hilft, Wassereinlagerungen und Schwellungen zu vermeiden. Auch versorgen sie dich mit Vitaminen, Nährstoffen und Ballaststoffen. Genau das braucht eine schwangere Frau im Sommer.

2. Trage leichte Kleidung und angemessene Schuhe

Verwende leichte Kleidung mit atmungsaktiven Stoffen, wie Baumwolle oder Leinen. So wirst du nicht nur Schweißflecken minimieren können, sondern dich auch vor hitzebedingten Hautausschlägen im Brustbereich und am Bauch schützen können.

Du solltest Kleidung aus synthetischen Stoffen vermeiden, die an deiner Haut festkleben und das Gefühl der Überhitzung noch vergrößern. Es ist auch ratsam, sich für bequeme Schuhe zu entscheiden. Sie sollten am besten eine Nummer größer als die normale Größe sein, um unnötigen Druck auf deine Füße und Knöchel zu vermeiden.

Achte darauf, dass die Absätze nicht zu hoch sind. Vermeide jedoch auch ganz flache Schuhe. So kannst du Rücken- und Beinschmerzen vermeiden.

Schwangere Frauen im Sommer

3. Bleibe während der heißesten Stunden drinnen und ruhe dich aus

In der Mittagszeit solltest du dich an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufhalten. Um der schlimmsten Hitze zu entkommen, ruhst du dich in dieser Zeit am besten aus. Am Abend sind Schaumbäder und Massagen mit kalten Gels sehr erfrischende Optionen, die dir helfen werden, dich während der Nacht gut auszuruhen und zu schlafen.

4. Bleibe sportlich aktiv

Mäßiges Training ist im Sommer für schwangere Frauen sehr wichtig. Der Hauptgrund dafür ist, dass körperliche Aktivität viele Beschwerden verhindern kann und du dich so besser auf die Zeit der Geburt vorbereitest.

Fördere durch Bewegung die Gesundheit deines Körpers und bereite dich so besser auf die Geburt vor.

Es ist wichtig, während der Schwangerschaft in den Sommermonaten noch mehr Wasser als sonst zu trinken. Wir empfehlen mehr als 8 Gläser frisches Wasser pro Tag.

5. Achte während der Schwangerschaft auf deine Haut

Hormonelle Veränderungen können während der Schwangerschaft Hautsensibilität verursachen, wodurch sie anfälliger für Sonneneinstrahlung wird.

Es kann zu Veränderungen der Haut kommen. So können zum Beispiel dunkle Flecken im Gesicht und am Hals auftreten. Deshalb ist es wichtig, eine gute Sonnencreme zu verwenden und die Haut täglich mit Feuchtigkeit zu versorgen. 

6. Im Sommer Abkühlung am Strand oder im Pool

Spaziergänge entlang der Küste sind perfekt, um dich frisch zu halten. Gehe mit deinen Füßen im Wasser oder gönne dir an sicheren Stellen ein kurzes Bad. 

Schwimmbäder sind ebenfalls ideal für schwangere Frauen im Sommer. Schwimmen ist während der Schwangerschaft eine tolle Sportart, denn Bewegungen fallen im Wasser trotz dem dicken Bauch einfacher. Gleichzeitig kannst du dabei deinen Körper erfrischen. 

Pass jedoch auf, dass du nicht ausrutschst und verzichte auf Tauchen! Die ideale Wassertemperatur liegt zwischen 27 und 30 Grad Celsius. Triff die richtigen Vorsichtsmaßnahmen, um dich vor der Sonne zu schützen. 

Schwangere Frauen im Sommer

7. Gesunde und leichte Mahlzeiten im Sommer

Während der Sommermonate empfiehlt es sich, leichte Mahlzeiten, wie kalte Suppen, Gemüse, Salate und Obst, zu sich zu nehmen. Frische Milchprodukte, Nudelsalate sowie Reis und Tomatensaft werden ebenfalls empfohlen.

Wenn du keine Probleme mit einem hohen Zuckerspiegeln hast, kannst du dir von Zeit zu Zeit auch ein Eis oder Eisgetränke gönnen. Vermeide andererseits sehr heiße, fetthaltige Mahlzeiten, da diese Verdauungsprobleme, Sodbrennen oder andere Beschwerden verursachen können. 

Befolge diese Tipps für schwangere Frauen im Sommer, um auch diese Zeit genießen zu können!