5 Dinge, die Väter mit ihren Töchtern tun sollten

11 November, 2019
Es ist eine allgemeine Regel, dass Väter schnell zu den Helden ihrer Töchter werden und zur berühmten Schulter zum Anlehnen. Sie sind dienigen, die alle Probleme ihrer Kleinen lösen.
 

Aber mit der Zeit fragen sich Väter, wie sie dieses schöne Bild aufrecht erhalten können.

Wenn die Töchter älter werden, fragen sich die Väter, wie sie zur emotionalen Reife und Entwicklung ihrer Mädchen beitragen können. Väter möchten, dass ihre Töchter zu starken Frauen heranwachsen. Also müssen Männer natürlich wissen, was sie dafür tun müssen.

“Es ist mir egal wie du dein Leben lebst, aber ich würde meine Arme für dich verkaufen und deine Geheimnisse für immer für mich behalten”

Michael Ondaatje-

Dinge, die Väter mit ihren Töchtern tun sollten

Väter

Im Folgenden analysieren wir 10 Richtlinien und Tipps für Väter:

  1. Das Wichtigste ist, qualitativ hochwertige Zeit mit deinen Kleinen zu verbringen. Darüber haben wir bereits vorher berichtet. Ein Vater ist während ihres ganzen Lebens das gute Vorbild und Beispiel seiner Tochter. Selbst wenn das Leben stressig und anstrengend ist, denke daran, dass du die Zeit nicht zurückdrehen kannst. Nehme dir also vor, so viel Zeit mit deinem kleinen Mädchen zu verbringen, wie du nur kannst.
  2. Badezeit ist Zeit der Bindung. Das Bad ist eine tolle Möglichkeit, um den Bund zwischen Papa und Tochter zu stärken. Es ist die Zeit des Entspannens für deine Kleine und eine tolle Möglichkeit für dich, mit ihr und dem Badespielzeug zu spielen.
  3. Halte ihre Hand. Dies ist eine simple Geste die du verwenden kannst, um deiner Tochter zu zeigen, dass du immer an ihrer Seite sein wirst. Wenn du ihre Hand hältst, wird sie sich glücklich und sicher fühlen.
  4. Höre ihr aufmerksam zu. Deine Kleine soll das Gefühl haben, dass sie ihrem Papa alles sagen kann und er ihr Aufmerksamkeit schenken wird. Dann wird sich eine offene Kommunikation zwischen euch entwickeln, die in den kommenden Jahren von noch mehr Bedeutung sein wird.
    Väter
  5. Zeige deiner Tochter, dass du ihr vertraust. Vertrauen wird sehr wichtig sein, sobald deine Tochter mehr Freiheit und Freiraum erlangt hat. Dein Vertrauen wird die Bindung zwischen euch beiden verstärken und sie wird entschlossen sein, dich niemals zu enttäuschen.
  6. Sei liebevoll zu ihrer Mutter. Denke daran, dass deine Tochter ständig die Art und Weise beobachtet, wie du dich verhälst, und dass sie sich an dein Beispiel halten wird. Behandle die Mutter deiner Kinder also mit Respekt, Liebe und Aufmerksamkeit. Damit wirst du ein Vorbild für die Art von Mann sein, die deine Tochter in Zukunft als Partner auswählen wird.
  7. Teile verschiedene Erlebnisse mit ihr. Als Vater kannst du aus verschiedenen Aktivitäten wählen, die du gemeinsam mit deiner Tochter unternehmen kannst und die ihr in ihrem Erwachsenenleben helfen werden. Ihr könnt zusammen Tagesausflüge unternehmen, ins Kino gehen, reiten, usw.
  8. Bringe deiner Tochter einen Sport bei. Dies wird eure Verbindung weiterhin stärken und ihr helfen, einen Sinn für Verantwortung und gesunden Kampfgeist zu entwickeln.
  9. Schreibe Briefe über die Momente ihrer Kindheit. Du kannst diese aufbewahren und ihr zeigen, sobald sie älter ist. Dies wird ihr zeigen, wie unglaublich wichtig sie im Leben ihres Vaters ist und schon immer war.
  10. Gebe ihr jederzeit deine Unterstützung und Aufmerksamkeit. Welcher Meinung deine Tochter auch immer sein mag… egal, welches Problem sie beschäftigt… egal, wie unwichtig dir ihr Problem erscheinen mag… es ist wichtig für sie. Nehme dir also Zeit für sie, damit sie sehen kann, dass ihr Papa wirklich immer für sie da ist, egal was ist.
 

“Papa, danke dafür, dass du mein Held bist, mein Chauffeur, mein Finanzberater, Zuhörer, Mentor, Freund, Beschützer und einfach dafür, dass du immer da bist, wenn ich eine Umarmung brauche”

-Agatha Stephanie Lin-

Väter – das nächste Mal, wenn ihr Zeit mir euren kleinen Mädchen verbringt, dann denkt daran, dass es nichts besseres gibt, womit ihr eure Zeit verbringen könntet. Dies sind die Momente, die ihr niemals wiederbekommen werdet.

Und tatsächlich werden eure Prinzessinen, ehe ihr euch verseht, zu jungen, reifen und starken Frauen geworden sein. Sie werden unabhängig sein und eigenständige Leben führen. Aber sie werden nie vergessen, was ihre Väter für sie getan haben.

Und nun, da ihr wisst, was zu tun ist – worauf wartet ihr noch?