15 Nahrungsmittel für eine bessere intellektuelle Leistung

17. Dezember 2018
Wir nehmen über die Ernährung nicht nur Nährstoffe für unsere physische, sondern auch für unsere intellektuelle Leistungsfähigkeit auf. Kinder im Schulalter brauchen deshalb Lebensmittel, die ihre Produktivität garantieren. 

Gedächtnis, logisches Denken, Aufmerksamkeit und andere kognitive Fähigkeiten können durch die richtige Ernährung stimuliert werden. Wir haben deshalb eine Liste mit 15 Nahrungsmitteln zusammengestellt, mit denen die intellektuelle Leistung verbessert werden kann.

Am besten kombinierst du mehrere dieser Lebensmittel täglich, um leckere Menüs herzustellen. Eine gesunde Ernährung lohnt sich vielfach. Jeder dieser Vorschläge liefert unterschiedliche Nährstoffe, welche die komplexen kognitiven Kapazitäten des Gehirns fördern.

Nicht nur das Gehirn, auch alle anderen Organe profitieren von einer gesunden Ernährung. Damit wird die körperliche und emotionale Gesundheit langfristig gefördert. Dein Kind lernt so bereits in frühem Alter gesunde Ernährungsgewohnheiten kennen, die es das ganze Leben begleiten werden.

15 Nahrungsmittel für eine bessere intellektuelle Leistung

1. Nüsse

Sie sind nicht nur äußerlich dem Gehirn sehr ähnlich, sondern fördern auch die intellektuelle Leistung. Das darin enthaltene Omega 3 ist nämlich der perfekte Brennstoff für Neurotransmitter.

Diese Trockenfrucht soll auch Alzheimer vorbeugen und sich im Allgemeinen positiv auf die kognitiven Fähigkeiten auswirken.

2. Mandeln

Sie liefern viel Energie und stimulieren die Produktion von Adrenalin. Darüber hinaus verbessern sie den Gemütszustand und sind deshalb auch bei Depression zu empfehlen.

3. Cashewnüsse

Diese Nüsse enthalten eine Fülle an Magnesium. Dadurch werden die Blutgefäße geweitet, was die Durchblutung des ganzen Körpers verbessert und sich auch positiv auf die intellektuelle Leistung auswirkt. 

4. Erdnüsse

Auch diese Nussart liefert wichtige Nährstoffe für das Gehirn. Damit können Gedächtnis und kommunikatives Verständnis verbessert werden. Da Erdnüsse sehr preiswert sind, handelt es sich um eine ausgezeichnete Möglichkeit, die intellektuelle Leistung zu verbessern. 

5. Samen und Getreide

Vollkornbrot mit Samen, Haferflocken, Sesam und viele andere Samen und Vollkorngetreidesorten haben ebenfalls verschiedene positive Eigenschaften für das Gehirn. 

Kind isst Schokolade, um die intellektuelle Leistung zu stärken

Entdecke auch diesen Beitrag: Probiotika – Wie helfen sie Kindern und Schwangeren?

Schokolade, Öl und noch viel mehr…

6. Zartbitterschokolade

Die in Kakao enthaltenen Antioxidantien halten das Gehirn länger jung. Flavonoide und Koffein, die ebenfalls in Schokolade vorzufinden sind, sind ausgezeichnet vor einer Prüfung oder vor konzentrierter Arbeit. 

Vergiss jedoch nicht: Je mehr Kakao, desto besser. Deshalb empfehlen wir Zartbitterschokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil. Ein kleines Stück ist ausreichend, um die Konzentration zu verbessern. 

7. Olivenöl

Extra natives Olivenöl wirkt antioxidativ und leitet Schadstoffe aus dem Gehirn aus. Es fördert zudem die Zellregeneration und soll Alzheimer vorbeugen. 

Dieses Öl wirkt entzündungshemmend, fördert gesunde Blutgefäße und soll auch das Gedächtnis verbessern. Außerdem wird damit das Blut gereinigt und besser mit Sauerstoff versorgt. 

9. Kürbiskerne

Die Samen des Kürbisses enthalten Omega 3 und Omega 6. Außerdem zeichnen sie sich durch Vitamin A und E und Zink aus. Desahalb sind sie gesund für das Gedächtnis und mentale Gewandtheit. 

Ein gesundes Gehirn spiegelt sich auch in der Allgemeingesundheit wider. Mit diesen Nahrungsmitteln kannst du dein physisches und dein emotionales Wohlbefinden fördern.

Gemüse und Fisch

11. Spinat

Dieses grüne Blattgemüse verjüngt das Gehirn. Das wurde in einer Studie des University Medical Center in Chicago festgestellt. Spinat enthält wichtige Antioxidantien, welche die Gehirngesundheit verbessern. Außerdem liefert er Vitamin K und E, Magnesium und Folate.

Hast du diesen Artikel schon gelesen? 4 schmackhafte Rezepte mit Spinat für Kinder

12. Tomaten

Das rote Gemüse liefert viel Lycopin, ein starkes Antioxidans, das gegen freie Radikale wirkt, die (Gehinrn-) Zellen schädigen. Damit kann nicht nur Gehirnkrankheiten vorgebeugt, sondern die kognitive Aktivität im Allgemeinen verbessert werden.

Gemüsesuppe

Noch ein Lesetipp: Desserts für Babys: Rezepte für das Alter von 9 bis 12 Monaten

13. Brokkoli

Auch Brokkoli soll die intellektuelle Leistung verbessern. Dieses Gemüse liefert Cholin, das für die Entwicklung der Zellen und Neuronenverbindungen notwendig ist. Brokkoli ist deshalb auch für schwangere Frauen sehr vorteilhaft.

14. Erdbeeren

Sie sind reich an Antioxidantien und wirken entzündungshemmend. Deshalb sind Erdbeeren gute Verbündete der Gehirngesundheit. Der Konsum fördert die Leistungsfähigkeit der Nervenzellen.

15. Lachs

Lachs liefert wichtige Omega-3-Fettsäuren, welche die intellektuelle Leistung verbessern.

Baue diese Nahrungsmittel regelmäßig in den Ernährungsplan deiner Familie ein. Alle werden davon sehr profitieren!

All diese Lebensmittel sind sehr vorteilhaft für Körper und Geist. Du kannst damit die intellektuelle Leistung deines Kindes stärken. Natürlich sind diese Nahrungsmittel für die ganze Familie sehr gesund. Sie sind auch wichtig in der Vorsorge gegen degenerative Krankheiten!

 

http://www.videnscenterfordemens.dk/viden-om-demens/demenssygdomme/neurodegenerative-demenssygdomme/alzheimers-sygdom/symptomer-og-forloeb-ved-alzheimers-sygdom/

https://netdoktor.dk/kosttilskud/hvad_er_fiskeolie.htm

vitaminerne