Geschichten

Kleinkinder verstehen mehr als wir glauben, selbst wenn sie selbst noch nicht in der Lage sind, sich sprachlich mitzuteilen. Ihnen Geschichten erzählen, ihnen vorlesen, das sind hervorragende Möglichkeiten, die Entstehung neuer Verbindungen zwischen ihren Neuronen zu stimulieren, ihre Sinne zu schärfen und den Spracherwerb voranzutreiben – und damit kann man beruhigt schon nach der Geburt anfangen. In diesem Abschnitt teilen wir dir mit, welche Geschichten sich besonders gut dazu eignen, sie einem Kleinkind zu vermitteln.

So wichtig sind lehrreiche Geschichten!

Lehrreiche Geschichten haben viele Vorteile: Man kann damit nicht nur Lesen zu einer schönen Gewohnheit machen, sondern auch Fähigkeiten wie Empathie, Vorstellungskraft und Konfliktlösung fördern. Fast alle Kinder kommen mit verschiedenen kreativen Fähigkeiten zur Welt, die im späteren Leben sehr wichtig sind. Mit…