Entspannende Musik für Kinder hat viele Vorteile

18. Juni 2019
Entspannende Musik hat auf Kinder viele sehr positive physische und psychologische Auswirkungen.

Wusstest du, dass das Gehör der erste Sinn ist, der sich beim Menschen entwickelt? Deshalb ist entspannende Musik für Kinder viel mehr als nur ein äußerer Reiz. Es handelt sich um eine ausgezeichnete Möglichkeit, ihre physische und psychologische Entwicklung zu fördern.

Entspannende Musik und ihre Vorteile für Kinder

Der kleine Bauchbewohner hat bereits ab dem dritten Schwangerschaftsmonat die Fähigkeit zu hören. Mit zwei Monaten nach der Geburt kann das Baby schon Rhythmen erkennen. Und in einem Alter von einem halben Jahr erkennt es auch Melodien, was einzigartig und wunderbar ist.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, wie wichtig Musik für die Entwicklung von Kindern ist. Das bedeutet nicht, dass sie damit hochbegabt werden, doch sie können viele Fähigkeiten besser entfalten, was ihnen im Laufe ihres gesamten Lebens sehr helfen wird.

Musik wirkt sich sehr positiv auf die Entwicklung des Kindes aus. Erfahre heute mehr darüber!

Entspannende Musik verbessert das Gedächtnis, die Konzentration und die Aufmerksamkeit

Wenn Kinder sich auf den Text und die Melodie eines Liedes konzentrieren, können sie lernen, sich daran zu erinnern und es mental wiederzugeben. Das ist sehr unterhaltsam und gleichzeitig wirkt sich diese Aktivität positiv auf das Gedächtnis aus.

Fördert die intellektuelle Entwicklung

Aus verschiedensten Studien geht hervor, dass entspannende Musik die intellektuelle Entwicklung von Kindern begünstigt. Damit kommt es nämlich zu einer deutlich gesteigerten neuronalen Aktivität.

Musik ist jener Reiz, der bei uns Menschen am meisten Gehirnareale stimuliert. Wenn Kinder also Musik hören, insbesondere wenn sie noch im Säuglingsalter sind, fördert diese ihre kognitive Entwicklung.

entspannende Musik fördert den Schlaf

Hast du diesen Beitrag bereits gelesen? Die unterschiedlichen Entwicklungsphasen eines Kindes

Entspannende Musik fördert die Ausdrucksfähigkeit

Das Hören von Musik fördert die Expressivität des Kindes. Die Aussprache des Textes ist einfach, wenn Rhythmus und Melodie des Liedes bereits bekannt sind. Deshalb versucht das Kind bereits früh, komplexe Sätze zu wiederholen, die es sonst nicht verwenden würde. 

Entspannende Musik reduziert Stress

Musik wirkt auch auf die Kleinsten des Hauses sehr entspannend. Das kann ihnen helfen, Stress besser zu bewältigen, an dem auch Babys leiden können. Musik hilft ihnen also, sich gesünder zu entwickeln.

Entspannende Musik ist für Kinder von großer Bedeutung

Mit entspannender Musik kann ein Kind sprachliche Fähigkeiten entwickeln, denn dabei werden neuronale Verbindungen begünstigt, die auch bei der Sprache aktiviert werden. Außerdem hat Musik viele weitere positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern.

Ein paar Beispiele:

Stimulation der Kreativität und Vorstellungskraft

Warum entspannende Musik? Mit ruhiger Musik können Kinder ihre Innenwelt entdecken und entwickeln und gleichzeitig auch andere Fähigkeiten erweitern, die damit verbunden sind. Dazu gehören beispielsweise Zeichnen und Malen.

Andererseits beeinflusst die Fähigkeit, rhythmische Muster zu erkennen, auch das Gehirnreal, das für Motivation und Kreativität grundlegend ist und die Entwicklung der Vorstellungskraft positiv beeinflusst.

Problemlösung

Dank des internen und externen Stimulus können Kinder ihre Fähigkeit, mathematische und logische Probleme zu lösen, verbessern. Wenn Kinder zusätzlich eine musikalische Erziehung erhalten, kann man diese Wirkung optimieren.

Das Verständnis der Notendauer auf einer Partitur aktiviert direkt jenen Gehirnbereich, der auch für Rechenaufgaben benötigt wird.

Kind hört entspannende Musik

Noch ein sehr interessanter Artikel: Warum die Bauchlage für Babys so wichtig ist

Entwicklung der Sinne, Muskeln und des Gleichgewichts

Entspannende Musik verbessert auch das Gleichgewicht des Kindes, denn wenn es sich dazu bewegt oder tanzt, kann es sich an den Rhythmus anpassen, die Koordination trainieren und den Sinn für die räumliche Wahrnehmung entwickeln. Außerdem verbessert es dabei auch seine Muskelkraft.

Entwicklung sozialer Fähigkeiten

Musik gibt den Kindern auch die Möglichkeit, mit anderen Gleichaltrigen oder Erwachsenen zu interagieren. Dadurch können sie ihre sozialen Fähigkeiten entwickeln.

Aktivitäten wie gemeinsames Singen im Chor oder Tanzen hilft Kindern, andere kennenzulernen und mit ihnen zusammen Spaß zu haben.

Kontrolle von Emotionen durch entspannende Musik

Musik ist wunderbar! Sie kann Kindern (und natürlich auch Erwachsenen) ebenfalls helfen, Gefühle zu erleben und zu bewältigenJe nach Umstand und Liedertext kann ein Musikstück bestimmte Emotionen auslösen.

Musik kann entspannen oder auch für mehr Energie sorgen. Wenn Kinder fröhliche Songs hören, können sie traurige Augenblicke oder stressige Situationen einfacher überwinden.

Im Alter von drei Monaten hat das ungeborene Kind im Mutterbauch bereits die Fähigkeit, zu hören. Zwei Monate nach der Geburt kann es den Rhythmus fühlen und im Alter von einem halben Jahr erkennt es bereits Melodien. Das ist einzigartig und wunderbar!

Ab welchem Alter sollten Kinder Musik hören?

Eltern haben mit Musik ein wunderbares Instrument, um die Entwicklung, Gesundheit und Resilienz ihrer Kinder zu fördern. Sie sollten diese Möglichkeit deshalb nicht versäumen und ihrem Nachwuchs bereits sehr früh das Vergnügen von Musik näher bringen. 

Im Mutterbauch

Da sich der Gehörsinn bereits im ersten Schwangerschaftstrimester entwickelt, empfiehlt es sich, das Kind schon im Mutterbauch mit ruhiger Musik zu verwöhnen.

Angenehme Melodien stimulieren die Herzfrequenz des kleinen Bauchbewohners und ermöglichen es ihm, zu reagieren und Emotionen zu fühlen. Außerdem steigt damit der Endorphinspiegel der Mutter!

Entspannende Musik für Babys

Entspannende Musik bei der Geburt

Auch die Mutter selbst kann ihrem Kind ruhige Lieder vorsingen, es wird dann bei der Geburt die Stimme der Mutter erkennen und sich an die Melodien erinnern. Erstaunlich!

Während seiner Entwicklung

Wenn Eltern ihr Kind dazu anregen, ein Instrument zu spielen, kann das Kleine noch viel intensiver von allen Vorteilen profitieren. Allerdings muss es dabei konstant sein und viel Zeit widmen, um tatsächlich gute Resultate zu erzielen.

Du weißt jetzt, wie wichtig entspannende Musik für Kinder ist. Vergiss deshalb nicht, dein Kleines daran zu erfreuen und damit seine Entwicklung zu fördern. Das ist eine ausgezeichnete Unterstützung, von der dein Kind sehr profitieren kann.