8 kleine Dinge, die für deine Kinder eine Menge bedeuten

· 12. Mai 2018
Wenn du Kinder hast, entwickelst du ein einzigartiges Band, das kein anderer außer dir und deinen Kindern erlebt.  Eines solltest du wissen: obwohl Kinder sehr unschuldig sind, sind sie dennoch sehr analytisch in ihren ständigen Aktivitäten.

Und es gibt bestimmte kleine Dinge, die du für deine Kinder tun kannst, die ihnen die Welt bedeuten.

Sie bemerken viele kleine Dinge die du für sie tust und sie merken auch, wenn du aufhörst sie für sie zu tun. Das kann ihre Stimmung beeinflussen.

Der Wert von kleinen Gesten

Es gibt kleine Dinge die für uns als Erwachsene von geringer Bedeutung sind aber dafür sehr wichtig für unsere Kinder.

Kleine Gesten sind entscheidend und können je nach Anlass Grund zur Freude oder Traurigkeit sein.

Es gibt viele Wege, denen die uns wichtig sind, Liebe zu zeigen. Einer ist es die Sprache der kleinen Gesten, die bedeutend und wichtig für unsere Kinder sind, zu verstehen. Nicht nur in diesem Moment, sondern für den Rest ihres Lebens.

8 kleine Dinge, die dein Kind glücklich machen können

kleine Dinge - mutter-glueckliche-kinder

  1. Zeige ihre Geschenke in der Öffentlichkeit. Kinder sind von klein an kreativ. Sie machen extravagante Karten und Accessoires für den „täglichen“ Gebrauch für dich. Sie machen sie für dich mit all ihrer Liebe und das Mindeste was du tun kannst, ist, sie zu schätzen und ihre Geschenke zu nutzen, wann immer es dir möglich ist.
  2. Tanze mit ihnen. Zeit für körperliche Aktivitäten ist wichtig für uns als Erwachsene, aber sie ist noch weitaus wichtiger für Kinder. Gönne ihnen eine Pause von ihren normalen Aktivitäten und tanze und singe mit ihnen. Bringe dein inneres Kind zum Vorschein.
  3. Hinterlasse ihnen ab und an Nachrichten oder süße Überraschungen. Wenn es etwas gibt, was die meisten Kinder lieben, sind es Überraschungen. Was gibt es besseres als eine unerwartete Nachricht von ihren Eltern, die sie daran erinnert, wie sehr wir sie brauchen und lieben.
  4. Verbringe jede Woche einen speziellen Tag mit ihnen. Du musst nicht extra einen ganzen Tag planen, um Zeit mit ihnen zu verbringen. Manchmal macht unser Job es schwierig, solche Versprechen einzuhalten. Nimm dir trotzdem einen Nachmittag oder einen Tag und schaut einen Film zusammen und esst Popcorn. Das wird eure Beziehung stärken.
  5. Zeige Begeisterung und Interesse an den Dingen, die sie mögen. Wenn dein Kind dir von etwas erzählt, das es am Tag entdeckt oder erlebt hat, musst du ihnen Aufmerksamkeit schenken, egal wie müde du bist. Höre zu und stelle Fragen zu dem, was sie dir erzählen. Das lässt sie wissen, dass sie deine Unterstützung und dein Interesse haben, wenn sie mit dir reden. Es wird auch ihr Vertrauen in dich stärken.
  6. Erstelle ein Schlagwort oder einen Slogan für deine Familie und frage dein Kind um Hilfe. Ein Schlagwort wird sie an ihre Cartoons, Teamarbeit und Spaß erinnern. Du kannst dein Kind auch ab und an bitten zu helfen. Dadurch werden sie sich wichtiger für dich fühlen. Sie werden auch sehen, dass die Beziehung die euch verbindet, das stärkste emotionale Band ist, das sie haben.kleine Dinge - glueckliche-familie
  7. Lasse sie ihre Kleidung selber wählen. Vertraue deinen Kindern und schränke bestimmte Aktivitäten nicht ein. Lass sie sehen, dass du Vertrauen in ihre Wahl und ihren Sinn für Mode hast. Sie sollen ihre eigene Persönlichkeit mit deiner Unterstützung entfalten können. Unter bestimmten Richtlinien, kannst du sie wählen lassen, was sie tragen wollen, solange es für ihr Alter angemessen ist.
  8. Bitte deine Kinder, dir etwas beizubringen, was du nicht kannst. Es kommt nicht drauf an, ob du die Aktivität, bei der du sie um Hilfe bittest bereits kennst. Bitte sie, dir beizubringen, wie man etwas macht. Sie werden sich intelligent und in der Lage dazu fühlen, Wissen zu vermitteln. Es wird ihnen auch beibringen, ihr Wissen in einer geduldigen und bescheidenden Weise zu vermitteln.

Wie du oben gesehen hast, gibt es viele kleine Dinge, die keinen großen Aufwand erfordern, um deinen Kindern zu zeigen, wie sehr du sie liebst.

Zusätzlich dazu wirst du bemerken, dass deine Beziehung zu ihnen enger, liebevoller und fester wird. Es wird dir helfen, einen starken Grundstein zu legen für die Zeit als Jugendliche.