9 kurze Witze für Kinder

27. Juni 2018
Humor ist gut für die Seele und hilft dabei, starke Beziehungen aufzubauen. Deshalb sollten wir ab und zu auch die Jüngsten zum Lachen bringen. Lese weiter und entdecke neun kurze Witze für Kinder.

Kinder hören nicht nur selbst gerne Witze für Kinder, sondern merken sie sich auch, um sie ihren Freunden zu erzählen und dadurch sozial mit ihnen zu interagieren.

Die Uhr beim Arzt

Dieser Witz ist einfach und geht so: „Es ging einmal eine Uhr zum Arzt und der Arzt sagte: ‚Du tickst nicht mehr richtig!'“

Solche Witze für Kinder sind nicht beleidigend, wenn sie richtig erzählt werden.

Die Biene im Rückwärtsgang

„Was ist klein, fliegt durch die Luft und macht „mus, mus, mus, mus, …?“

„Eine Biene im Rückwärtsgang“

Dieser Witz funktioniert nur, wenn das Kind schon eine Vorstellung davon hat, welches Geräusch Bienen machen und was ein Rückwärtsgang ist. Dieser Witz ist sehr gut, weil er nicht unhöflich ist und andere Leute nicht herabsetzt. Es handelt sich vielmehr um einen unschuldigen Unfug und ein kindisches Wortspiel.

Ein kleiner Mathewitz

Im Matheunterricht fragt die Lehrerin Jamie: „Wenn ich 4 Äpfel in der linken und 6 in der rechten Hand halte, was habe ich dann?“

Jamie antwortet: „Ziemlich große Hände, Frau Lehrerin.“

Der Dieb im Zirkus

„Was macht ein Dieb im Zirkus?“

„Clown“

Das ist ein toller Witz für Kinder, die lernen Homophone zu buchstabieren und zu unterscheiden. 

Kurze Witze für Kinder sorgen für Interaktion

Johnny der Verwirrte

Johnny sagt: „Mama, in der Schule sagt man, ich sei leicht abgelenkt.“

Worauf der Nachbar antwortet: „Johnny, du bist im falschen Haus!“

Dieser Witz für Kinder bringt auch den Kleinsten das logische Denken näher. So verknüpfen sie ihre Vorstellungen mit Zusammenhängen und bilden ihre Persönlichkeit und ihre sozialen Bindungen aus.

Wortspiele als Witze für Kinder

Frag‘ dein Kind: „Welche Frucht hat keinen Mut?“

Nachdem es nachgedacht hat, antwortest du „Die Feige“, während du dich ängstlich hinter deinen Händen versteckst.

Solche kurzen Witze für Kinder eignen sich ebenfalls gut für Kinder, die buchstabieren können und wissen, dass Wörter zwar gleich klingen, aber anders geschrieben werden können und unterschiedliche Bedeutungen haben.

Kurze Witze für Kinder fördern das Buchstabieren

Weltraumwitze

„Welchen Musikstil mögen Planeten?“

„Nep-Tunes“

Oder ein weiterer:

„Was ist grün und fliegt im All?“

„Ein Salatelit“

Dein Kind wird es lieben, zwei Wörter zu kombinieren, wenn es diese Witze nacherzählt! Diese Witze stellen auch eine hervorragende Möglichkeit dar, die Kreativität zu wecken.

Physik der Schulferien

„Warum dauern die Sommerferien 6 Wochen und die Weihnachtsferien nur 2 bis 3 Wochen?“

„Weil schon der Physiklehrer wusste, dass sich bei Hitze alles ausdehnt und bei Kälte zusammenzieht.“

Wenn du solche Witze für Kinder zum ersten Mal erzählst, kannst du vielleicht ein wenig erklären, warum die meisten Stoffe sich bei Erwärmung ausdehnen.

Klopf-Klopf-Witze sind toll

Es gibt hunderte von Klopf-Klopf-Witzen. Mit ihnen kannst du deine Kinder stundenlang unterhalten. Die erste und zweite Zeile sind bei Klopf-Klopf-Witzen immer gleich.

Für die vierte Zeile wird die dritte Zeile wiederholt und am Ende „wer“ hinzugefügt, als ob das Kind fragt, wer an die Tür klopft.

Hier ein Beispiel:

Du fängst an mit: „Klopf, klopf!“

Dein Kind gibt die Standardantwort: „Wer ist da?“

Du sagst: „Gold“

Dein Kind fragt: „Gold wer?“

Du antwortest: „Goldfinger“

Das Gelächter wird groß sein!

Solche kurzen Witze für Kinder können dein Kind oft zum Lachen bringen. Das Beste ist, dass es noch viele andere Witze gibt.

Dein Kind wird bei den Witzen aufmerksam zuhören. Es wird versuchen sie auswendig zu lernen, um sie später in der Schule nachzuerzählen. Es steht dadurch für ein paar Minuten im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und kann neue Freunde finden.

Auch interessant