5 wundervolle Wahrheiten über Töchter

17. April 2018
Töchter zu haben ist ein großer Segen, ebenso wie es ein Segen ist, wenn eine Mutter einen Sohn zur Welt bringt. Sowohl Jungen als auch Mädchen haben ihre persönlichen und charakteristischen Züge, die sie unterscheiden, und die unsere Mutterschaft kennzeichnen können.

Die Tatsache, eine Tochter zu haben, beinhaltet jedoch bestimmte ganz besondere, wundervolle Wahrheiten, die jede Mutter irgendwann kennenlernt. Lies weiter, um 5 wundervolle Wahrheiten kennenzulernen.

Töchter zu haben: 5 wundervolle Wahrheiten

Zweifellos gibt es gewisse Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen. Wenn du eine Tochter hast, hast du dich vermutlich schon einmal in den folgenden, unten genannten Situationen befunden. Vielleicht lächelst du sogar, wenn du an all die Anekdoten denkst, die jeden Tag passieren, wenn du Töchter hast. Hier sind 5 wundervolle Wahrheiten:

Ein Radiosender klebt den ganzen Tag an deinem Ohr

Hast du auch diese süße Stimme eines professionellen Monologs morgens, mittags und abends in deinem Ohr? Töchter zu haben bedeutet, endlose Gespräche zu führen und immer wieder ein neues Gesprächsthema zu finden. Mütter lieben es, ihren Töchtern zuzuhören, zu sehen, wie sie sich ausdrücken und ihnen von ihren Problemen und Freuden erzählen. Diese Gespräche haben, auch wenn du dir dem nicht bewusst bist, einen emotionalen und kommunikativen Wert, der für die Entwicklung deiner Tochter sehr wichtig ist.

wundervolle Wahrheiten - Mutter und Tochter lachen

Die Herausforderung, ein persönlicher Stylist zu werden

Nimm sie an und akzeptiere sie: Ihr Haar ist ein Konflikt, der ein Leben lang anhält. Wenn sie klein ist, kämpfst du darum, dass sie sich den Pferdeschwanz nicht öffnet oder das Stirnband, bis ihr zu Hause seid, anbehält. Im Laufe der Zeit gibt es dann Tränen, wenn sich die Haare verknoten. Ganz zu schweigen von dem Kaugummi, der manchmal in langen Haaren hängt. Haare zusammen oder offen? Kurz oder lang? Der ewige Kampf der Kindheit zwischen Müttern und Töchtern.

Die Kleidung, ein Kampf ohne Ende

Als Mütter können wir nicht umhin, dem Charme der Mädchenkleidung zu erliegen. Wir kaufen unendliche Kleidungsstücke, die sie sehr selten oder sogar nie benutzen werden. Doch wer kann schon dieser Miniaturweste oder diesem Blumenkleid widerstehen? Sehr bald jedoch beginnen Mädchen, auf ästhetischer Ebene nach Unabhängigkeit zu suchen. Kleidung und Make-Up werden Teil ihres persönlichen Stils.

Das Aufdecken eines Mythos

Wenn du eine Tochter hast, wirst du feststellen, dass der Mythos des ruhigen, stillen und lieben Mädchens eben nur ein Mythos ist. Wer sagt, dass Mädchen nicht mutig, schnell, stark und aktiv sein können? Besuch einfach ein Haus, in dem sich ein Mädchen befindet, um dich vom Gegenteil zu überzeugen.

Eine Hassliebe

Ihre Verbindung zu dir ist wahrscheinlich wechselhaft. Die magische Bindung, die euch verbindet, ist oft ambivalent. Selbst wenn du es dir nicht vorstellen kannst, könnte deine Tochter dir eines Tages dieses schmerzhafte „Ich hasse dich“ sagen.

Mach dir keine Sorgen, zum Glück wird es nicht für immer so sein. Es ist nur ein Teil ihrer Wut; Mädchen wissen, wie man auf eine sehr harte Weise zeigt, wenn sie etwas stört. Es ist jedoch klar, dass es ein Moment der Wut ist. Am Ende wird sich immer die Zuneigung und Liebe zeigen, die ihr für einander habt.

Eine Tochter ist ein Geschenk, das uns das Leben gibt.

wundervolle Wahrheiten - Mutter und Tochter spielen

Töchter zu haben: ein Wunder und ein Segen

Dies waren 5 wundervolle Wahrheiten. Töchter zu haben ist zuerst ein Wunder und ein Segen. Ein Glück, das eine einzigartige Erfahrung mit sich bringt. Die Gelegenheit, uns zu erinnern, Spiele zu spielen, Lieder zu singen und die Kleidung unserer Kindheit wieder zu benutzen. Eine Tochter zu haben bedeutet, alles zu genießen, was wir in der Vergangenheit zurückgelassen haben.

Die Mutterschaft wird mit Liebe und Zärtlichkeit versüßt. Eine Mutter zu sein bedeutet, zu verstehen, wie man bei solcher Zuneigung und Liebe zerschmilzt. Wie es ist, ein Vorbild und Beispiel für jemanden zu sein, der deinen Schritten folgt. Du erfährst, was Vertraulichkeit und Mittäterschaft sind, indem ihr Geheimnisse teilt und bewahrt. Ihr werdet im Guten und im Schlechten zusammenzuhalten. Sie wird deine Hilfe haben, wenn sie sie braucht und auch dann wenn sie denkt, sie kann es alleine schaffen.

Du wirst wie kein anderer ihre Tränen und Enttäuschungen verstehen und dann auch genau wissen, was du sagen oder tun musst, um diese Wunden zu heilen. Eine Tochter zu haben bedeutet, in bestimmten Situationen laut zu lachen und vor allem über jeden wichtigen Schritt in ihrer Entwicklung glücklich zu sein. Eine Tochter zu haben, bedeutet, deine bessere Hälfte wieder zu finden und zu wissen, dass es für immer ist.

Wenn ein Kind glücklich ist, berührt eine Mutter den Himmel

Auch interessant