9 Ideen für ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes

16. Juli 2018
9 Ideen wie du dein Kind für immer auf deiner Haut verewigen kannst

Wenn du darüber nachdenkst, dir ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes stechen zu lassen, sind hier einige Empfehlungen.

Die Geburt eines Kindes ist eine magische und unauslöschliche Erfahrung. Die Kleinen hinterlassen Spuren in unserer Seele.

Warum nicht auch auf der Haut? Dieser Brauch wird immer beliebter.

Viele Prominente nehmen diese Kunst als Ausdrucksform; einige zeigen uns großartige Ideen, andere nicht so sehr. Das Endergebnis ist jedoch das gleiche.

Wir wollen stolz den Namen unseres Kindes zeigen, das für immer in unser Leben getreten ist. Eine Möglichkeit, dies zu tun ist, sich ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes stechen zu lassen.

Empfehlungen für ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes

Wenn du dir ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes stechen lässt, solltest du einige Dinge beachten.

Du solltest sehr vorsichtig sein bei der Auswahl des Künstlers, der an deiner Haut arbeiten wird. Sie oder er sollte ein qualifizierter Fachmann sein, der von den zuständigen Gesundheitsbehörden zertifiziert ist.

Denke daran, dass das Tattoo mit dem Namen deines Kindes für dein ganzes Leben zu sehen ist. Lass dich nicht von deinen Illusionen und Emotionen mitreißen. Denk gut über das Tattoo nach und entscheide dann.

Analysiere den Stil den du willst. Sobald die Nadel das erste mal die Haut berührt, gibt es kein Zurück mehr. Informiere dich auch darüber, wie man ein Tattoo pflegt, sobald es gestochen ist.

Tattoo-Ideen

Hier sind neun verschiedene Tattooideen zwischen denen du dich entscheiden kannst, wenn du darüber nachdenkst dir ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes stechen zu lassen.

1. Tattoo mit den Fußabdrücken des Kindes

Aus Sicherheitsgründen werden in einigen Krankenhäusern die Fußabdrücke eines Neugeborenen mit Tinte auf ein Registerblatt gezeichnet.

Dies ist eine ausgezeichnete Idee, vorallem wenn es noch andere Kinder in der Familie gibt. Lass dir diese Idee durch den Kopf gehen.

2. Für eine größere Familie

Wenn deine Familie ziemlich groß ist und du die Namen aller Kinder tätowiert haben möchtest, kannst du dir einen Stammbaum tätowieren lassen, damit alle eingeschlossen sind. Du könntest dann auch die Namen einiger sehr geliebter Verwandter angeben.

Mutter mit dem Tattoo mit dem Namen deines Kindes

3. Für die sehr religiösen

Es ist möglich, die Namen deines Kindes auf ein Kreuz zu zeichnen. Dieses Tattoo sieht auf dem Arm gut aus.

Eine andere Möglichkeit für ein religiöses Tattoo mit dem Namen deines Kindes ist das Geburtsdatum mit einigen Details, die an den Heiligen dieses Tages erinnern.

4. Für sportliche Kinder

Wenn dein Kind ein Athlet oder Sportfan ist, kannst du seinen oder ihren Namen neben einem Symbol tätowieren lassen, das beispielsweise für seine oder ihre Lieblingssportart, Lieblingsmannschaft oder Lieblingsposition steht.

Du kannst das auch in Form eines Armbandes machen lassen. Ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes wie ein Armband um dein Handgelenk ist für dich immer sichtbar.

5. Ein Tattoo mit der Handschrift deines Kindes

Eine weitere sehr schöne Idee ist es, sich den Namen deines Kindes in seiner oder ihrer eigenen Handschrift tätowieren zu lassen.

Suche nach einem Papier oder einer Malerei, auf die sie oder er den eigenen Namen geschrieben hat. Der Tätowierer kann daraus dann eine Erinnerung an vergangene Tage machen.

Sei sehr vorsichtig bei der Auswahl des Künstlers, den du an deiner Haut arbeiten lässt. Er oder sie muss ein qualifizierter Fachmann sein und von den zuständigen Gesundheitsbehörden zertifiziert sein.

6. Den Zeitpunkt der Geburt verewigen

Lass dir eine große Uhr tätowieren, die den Zeitpunkt der Geburt deines Kindes neben seinem oder ihrem Namen anzeigt. Es gibt auch verschiedene Möglichkeiten, andere Namen hinzuzufügen, wenn die Familie wächst.

7. Partner-Tätowierung

Eine Möglichkeit, die Freude über die Ankunft eines neuen Familienmitgliedes zu teilen, ist ein gemeinsames Tattoo mit deinem Partner oder deiner Partnerin.

Es ist sehr schön, das gleiche Tattoo auf dem Unterarm zu haben, damit der Name vollständig ist, wenn die Unterarme an einader gehalten werden. Dies ist auch ein Zeichen der Zusammengehörigkeit.

8. Für die Starken

Diejenigen, die ihre Muskeln trainieren, wird der Name ihres Kindes auf dem muskulösen Arm aussehen lassen wie zarte und stolze Eltern.

Kinder bringen Freude ins Haus; wenn ihr Name auf die Haut tätowiert ist, wirst du sie immer bei dir tragen.

Starke Oberarme mit einem Tattoo mit dem Namen deines Kindes

9. Ein Tattoo des Kindergesichtes

Ein Tattoo vom Gesicht deines Kindes ist wunderbar. Man kann es sich fast an jeder Stelle des Körpers stechen lassen.

Eine sichtbare Stelle könnte bei bei Männern die Brust oder auch die Beine sein. Solltest du dein Tattoo nur gelegentlich zeigen wollen, ist der obere Rücken gut geeignet. Für eine besondere Note eignet sich ein Tattoo in der Nähe des Herzens.

Ein Tattoo mit dem Namen deines Kindes ist eine Geste, die das Kind später, wenn es älter ist, sehr schätzen wird. Außerdem könnte er oder sie eines Tages auch noch ein Tattoo mit deinem Namen bekommen.

Wichtig ist, dass die einzigartige Verbindung zwischen dir und deinem Kind ein Leben lang unvergesslich bleibt.

Auch interessant