Warum Tanten wichtig im Leben ihrer Nichten und Neffen sind

· 8. August 2018
Wer hat behauptet, dass Eltern und Großeltern die einzigen wichtigen Personen im Leben eines Kindes sind? Tanten spielen eine ebenso wichtige Rolle beim Aufwachsen ihrer Nichten und Neffen.

Eltern erziehen ihre Kinder und lehren sie wichtige Werte, doch Tanten übernehmen die Rolle von zweiten Müttern. Sie sind immer da, wenn sie von ihren Nichten und Neffen gebraucht werden.

Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Tanten ist eine wahrhaft innige. Wenn Mama einmal erschöpft ist, ist die Tante jederzeit bereit einzuspringen und Zeit mit ihren kleinen Lieben zu verbringen.

Warum sind Tanten so wichtig im Leben und beim Großziehen von Kindern?

Es gibt viele Gründe, warum Tanten so wichtig im Leben und beim Aufwachsen von Kindern sind. Aber heute erwähnen wir nur einige davon:

Tanten

  1. Tanten können auch lehren. Auch sie sind Teil der Erziehung eines Kindes und können ihm Buchstaben, Farben und noch viel mehr beibringen.
  2. Sie lieben es, ihre Nichten und Neffen zu verwöhnen. Egal ob es das erste, zweite oder dritte Kind ist; Tanten werden immer bereit sein, ihren Nichten und Neffen eine Extraportion Aufmerksamkeit zu geben. Sie lieben es, die Kinder zu verwöhnen und haben immer eine Überraschung im Ärmel.
  3. Tanten sind wunderbare Vertraute. Wenn Kinder älter werden, möchten sie manchmal nicht mit ihren Eltern über gewisse Dinge reden. Dann wenden sie sich oft an ihre Tante, die ihnen immer mit gutem Rat zur Seite steht.
  4. Tanten sind wie Psychologen. Sie merken es immer, wenn ihre Nichten und Neffen traurig oder genervt sind oder sich unwohl fühlen. Eine Tante hört zu und bietet eine Schulter zum Ausweinen, bis sie sich besser fühlen.
  5. Tanten helfen, ihren Nichten und Neffen Werte nahezulegen. Wenn Eltern nicht viel Zeit haben, sind Tanten immer da, um sie dabei zu unterstützen, ihren geliebten Kindern den Unterschied von Richtig und Falsch beizubringen.
  6. Sie sind immer bereit und willig, auf ihre Nichten und Neffen aufzupassen. Wenn die Eltern arbeiten sind und ihre Kinder bei jemandem lassen möchten, dem sie vertrauen können, sind Großeltern nicht die einzige Option. Sie können sich auch an die Tante ihrer Kinder wenden. Sie wird die Kinder sicherlich zu unterhalten wissen, während Mama und Papa aus dem Haus sind
  7. Wenn Maßregelungen von einer Tante kommen, sind sie immer etwas sanfter. Manchmal müssen auch Tanten das Maßregeln von schlechtem Verhalten übernehmen. Trotzdem sind Ermahnungen oft sanfter, wenn sie von der Tante kommen. Eine Tante ist immer für das Kind da, um es behutsam auf die richtige Bahn zu leiten.
  8. Tanten haben immer Zeit, um bei den Hausaufgaben zu helfen. Wenn ein Kind Unterstützung beim Lernen neuer Konzepte oder bei der Vorbereitung auf einen Test braucht, kannst du dir sicher sein, dass seine Tante niemals Nein sagen wird.

Die Kindheit ist eine Zeit, in der jeder Mensch das Recht haben sollte, vollkommen glücklich zu sein

Das Beste daran, eine Tante zu sein

Eine Tante zu sein ist auch ein Segen! Diese Kleinen in deinem Leben zu haben wird dir Freude bringen und deine Tage mit viel Lachen und Unschuld erfüllen.

Nichten und Neffen zu haben ist unbezahlbar. Was könnte es Besseres geben, als Tante zu sein?

  1. Du bist diejenige, die den ganzen Spaß mitmachen kann. Es ist immer spaßig, Kinder um einen herum zu haben und als Tanten haben wir immer die Möglichkeit, die lustigsten Aktivitäten mit unseren Nichten und Neffen zu machen.
  2. Die Geburt des Babys. Es ist ein Gefühl wie kein anderes – die Geburt einer Nichte oder eines Neffens zu erleben ist einfach magisch. In dem Moment, in dem du sie das erste Mal siehst, wirst du sie bereits verwöhnen wollen.
  3. Du hast immer jemandem zum Umarmen. Immer wollen wir unseren Nichten und Neffen Umarmungen geben. Sie sind so süß und unwiderstehlich.
  4. Eine besondere und einzigarte Form der Liebe. Es ist unbezahlbar, deine Nichten und Neffen aufwachsen zu sehen und zu wissen, dass du ihnen all deine Liebe (und viele Süßigkeiten) gegeben hast.
  5. Unsere Nichten und Neffen helfen uns dabei, Abstand von unserer täglichen Routine zu nehmen und unseren Stress zu vergessen. Wenn wir gestresst von der Arbeit nach Hause kommen, wird uns das Spielen mit unseren Nichten und Neffen sofort beruhigen können.
  6. Wir haben die Süßigkeiten bereits erwähnt – aber ohne jeden Zweifel sind Tanten Spezialisten darin, ihren Nichten und Neffen heimlich Süßigkeiten zuzustecken. Das ist nicht zu leugnen.
  7. Tanten können auch Spaß bei den Geburtstagspartys haben. Wenn unsere Nichten und Neffen ihre Geburtstage und andere besondere Anlässe feiern, dürfen wir dabei sein. Während wir ein wachsames Auge auf die Kleinen werfen, können wir Kuchen und andere Snacks essen.
  8. Du hast immer eine Ausrede, um Geschenke zu kaufen. Wenn du ein lustiges Spielzeug, Plüschtier oder etwas anderes siehst von dem du weißt, dass es deiner Nichte oder deinem Neffen gefallen wird, wirst du mit Leichtigkeit eine gute Ausrede finden, um die Kleinen mit einem Geschenk zu überraschen.
  9. Deine Nichten und Neffen wissen, dass sie immer auf dich zählen können. Egal, welche Sorgen und Schwierigkeiten sie gerade beschäftigen; du wirst für sie da sein. Ihr Vertrauen in dich ist fundamental.
  10. Wir schlafen besser, nachdem wir mit unseren Nichten und Neffen gespielt haben. Nach einem langen Tag voller Spiele, Spaß und Abenteuer wirst du definitiv einen erholsamen Schlaf haben können.
Tanten

Als Tanten nehmen wir eine wichtige Rolle ein

Tanten sind ein wichtiger Bestandteil im Leben von Kindern.

Zeit mit den Nichten und Neffen zu verbringen hilft nicht nur, die Einheit der Familie zu bewahren, sondern verhilft auch zu einer besonderen Verbindung zwischen den Kindern und ihrer Tante.

Diese besondere Beziehung wird einen positiven Einfluss auf ihre Erziehung haben.

Nutze und genieße jeden Moment, den du mit deinen Nichten und Neffen verbringen kannst.