Dein Kind ist ein Wunder und du siehst es jeden Tag

· 30. April 2018
Wenn eine Mutter das erste Mal das kleine Gesicht ihres Babys auf einem Ultraschall sieht, dann ist es wie ein Blind Date.

Die Emotionen, die Nervosität und die Freude wenn du es das erste Mal siehst. Dann weißt du: Dein Kind ist ein Wunder. 

Bis heute wissen wir nicht sicher, worin diese vitale Energie besteht und woher sie kommt. Es ist das Wunder des Lebens das alles zum Atmen, zum Wachsen und zum Früchtetragen bringt… Es gibt viele wissenschaftliche und religiöse Theorien, die alle versuchen diesen einen Funken zu erklären, an dem sich die Menschheit entzündet hat.

Die meisten Theorien haben offene Enden, welche wir Mysterien nennen. Aber über all den Fragen, Gründen und der Logik steht das Erlebnis. Und das Leben gibt jeder Mutter in dieser Welt die Chance zu erleben, wie es sich anfühlt einem anderen Wesen das Leben zu schenken. Eines ist sicher: Dein Kind ist ein Wunder.

Dein Kind ist ein Wunder und das Leben ist das größte Wunder der Natur

Dein Kind ist ein Wunder

In nur 40 Tagen ist aus dem Verschmelzen einer männlichen und einer weiblichen Zelle ein winziges schlagendes Herz entstanden. Ab diesem Moment schlägt es kräftig, um den kleinen Körper am Leben zu halten. Und gleichzeitig beginnt es zu fühlen.

Dieses kleine Herz produziert etwa 20% der Energie im Vergleich zum Herz eines Erwachsenen. Es ist noch ein weiter Weg, bis die Augen dieses kleinen Wesens die ersten Sonnenstrahlen sehen, das Gesicht der Mutter erblicken und ihre Haut fühlen. Aber jeden Tag arbeitet das kleine Herz mit der Stärke eines olympischen Athleten.

Unter normalen Umständen ist das Leben im Bauch friedlich und fühlt sich wohl beinahe so wunderbar an wie im Paradies zu sein. In den ersten Monaten des Lebens schläft dein Baby 90% der Zeit.

Doch egal ob es schläft und nur im Fruchtwasser umhertreibt, es macht auch einen komplexen Prozess durch. Der menschliche Körper entsteht.

Dein Kind ist ein Wunder – schon in deinem Bauch

Dein Kind ist ein Wunder

Irgendwann wirst du die Bewegungen deines Babys im Bauch fühlen können. Schon vor dem sechsten Monat kann dein Babys seine Finger bewegen, doch das hast du noch nicht gespürt. Doch mit der Zeit, wenn die Gliedmaßen wachsen, wirst du beginnen es zu fühlen.

In deiner Gebärmutter spielt sich das Leben des Babys ab. Hier wächst es, spielt, hat Schluckauf, träumt und öffnet die Augen… Mit 6 Monaten kann das Baby hören was außerhalb des Bauches geschieht. Der Hörsinn ist der Sinn, der zu diesem Zeitpunkt am Weitesten entwickelt ist. Nach 7 Monaten kann dein Baby dann auch schmecken.

“Es gibt zwei Arten das Leben zu leben: die eine ist, zu glauben, dass nichts ein Wunder ist und die andere ist, zu glauben dass alles ein Wunder ist.”

Albert Einstein, Deutscher Physiker-

Je mehr wir über diesen wunderbaren Mechanismus wissen, der es uns erlaubt durch unsere Verbindung als Spezies Leben zu schenken, desto erstaunlicher, mysteriöser und wunderbarer erscheint uns die Empfängnis. Das schließt auch die außergewöhnlichen körperlichen Eigenschaften der Mutter mit ein. Sie ist perfekt geschaffen dafür.

Dein Kind ist ein Wunder

Dein Baby ist ein Wunder

Wenn dein Baby die 11. Woche erreicht, dann atmet es schon durch die Nase und atmet dabei Fruchtwasser aus. Auch Fingernägel bilden sich an den winzigen Fingern. 

Dein Baby wacht und schläft wenn du es tust. Es ist entspannt, wenn du entspannt bist und unruhig, wenn dich diese Wellen der Angst überkommen, die alle Mütter während der Schwangerschaft einmal durchleben.

Es ist normal nervös zu sein, wenn dir klar wird, dass du für ein neues Leben verantwortlich bist. Aber es ist tröstlich und bestärkend zu wissen, dass dein Körper alle Werkzeuge hat, damit dein kleines Wunder gesund geboren wird.

Ab dem Zeitpunkt der Befruchtung, wenn eine Eizelle mit einem Spermium verschmilzt, existiert menschliches Leben. Diese Leben müssen wir respektieren und mit ganzem Herzen lieben.

Die Kraft des Lebens, die ein Baby in 9 Monaten geschaffen hat – sie wächst von allein und auf mysteriöse Weise. Und doch wird sie für immer an Mutter und Vater gebunden sein. Dein Kind ist ein Wunder und es verkörpert das Leben.